Frühstück mit allem Drum & Dran …


Während der Woche fehlt mir oft die Zeit, um richtig gemütlich zu frühstücken. Umso schöner ist es dann, wenn ich am Wochenende ein Frühstück in aller Ruhe und mit allem Drum und Dran genießen kann!

DSC09836

Dazu gehören (Roh-)Schinken, Käse, Salami sowie verschiedene herzhafte und süße Aufstriche (im Moment ist mein/unser Favorit selbst gemachte Dulce de leche – Milch-Karamellcreme), Marmelade & Honig. Auch Eier dürfen nicht fehlen! Ganz besonders liebe ich sie weich gekocht, als Omelett (mit Kartoffeln z.B.) oder pochiert

DSC00780
Spanisches Kartoffelomelett

DSC09845

Pochiertes/verlorenes Ei mit Kartoffelbrei/-stampf und gedünstetem Baby-Blattspinat.

Sehr gerne esse ich auch Getreidebrei – aus Hafer oder Dinkel – bzw. Müsli mit Joghurt und frischen Früchten oder Obstmus.

Vanille-Porridge
Vanille-Porridge mit Haselnüssen und Preiselbeeren
Porridge 2
Dinkel-Porridge „Schoko-Banane“

Manchmal nehme ich mir Zeit und backe Brot. Das sind dann ganz besondere Tage, wenn der würzig-aromatische & heimelig-warme Geruch von frisch gebackenem Brot frühmorgens durch die Küche zieht und sich langsam, aber sicher in der ganzen Wohnung verteilt. Ein Duft, der wohl niemals satt macht und auch die größten Murmeltiere aus dem Bett lockt 🙂 …

DSC06243

Mini-Vollkorn-Brot-Quickie – ein superleckeres, saftiges Brot, das wirklich schnell gebacken ist (trotz Hefe keine Gehzeit!).

Zutaten für 6 Mini-Brote:
200 g helles Dinkelmehl
200 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Salz
3 TL Brotgewürz
80 g Sonnenblumenkerne (im Ganzen) oder Walnüsse, Kürbiskerne usw. (ev. gehackt)
40 g Leinsamen (ev. geschrotet) oder Chia-Samen
400 ml lauwarmes Wasser
3/4 Würfel Hefe
3 EL Essig

1 6-er Mini-Kastenform, mit Backpaier ausgelegt

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben (Hefe im lauwarmen Wasser auflösen), gut verrühren und in die Vertiefungen der Form füllen (der Teig ist sehr weich und feucht und lässt sich am besten mit einem Löffel portionieren). Die Form in den kalten Ofen stellen und bei 190°C (Ober-/Unterhitze) 30 Minuten backen. Die Brote aus der Form nehmen und für weitere 10 Minuten auf dem Backofen-Rost knusprig backen.

*Dieser Beitrag enthält Werbung.

Sehr lecker zu diesem Brot schmecken nicht nur Aufschnitt, Käse & herzhafte Aufstriche, sondern auch einfach „nur“ Butter & Honig

DSC09496

Ganz besonders köstlich ist der mit eingelegten Lavendelblüten verfeinerte Bio-Honig aus dem Wienerwald von der Firma AMBROSO. Dieser wird in Violett-Gläser abgefüllt, die wie ein natürlicher Filter wirken und dazu dienen, Geschmack, Geruch, Farbe und Struktur sowie die wertvollen Inhaltsstoffe des Honigs optimal zu schützen und zu erhalten.

DSC09536

Bio-Honig mit Lavendelblüten von der Honigmanufaktur AMBROSO – eine ganz besonders aromatische Komposition. Bestens geeignet für Feinschmecker! Erhältlich z.B. im Honigshop WELTHONIG Wien, Hoher Markt, Eingang Judengasse 1, 1010 Wien. Webseite: www.honey.wien

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Patricia sagt:

    Oh, ich liebe es, ausgiebig zu frühstücken! Am Wochenende freue ich mich immer schon am Abend davor drauf. Der Honig mit Lavendelblüten klingt auch sehr lecker, werde ich ausprobieren! GLG Patricia

    Gefällt 1 Person

  2. …das sieht köstlich aus! 😍Ich bin sowiso ein Frühstücksliebhaberin.😋😋😋

    Gefällt 1 Person

    1. Es freut mich sehr, dass ich deinen Geschmack getroffen habe 🙂 ! LG Daniela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.