Risotto cremoso agli asparagi

Spargel! Immer wieder ein Gaumenschmaus, auf den wir jeden Frühling mit großer Ungeduld warten, um damit z.B. ein köstliches Risotto zu kochen 😊! Risotto cremoso agli asparagi verdi – Cremiges Risotto mit grünem Spargel Zutaten für 3-4 Portionen: 2-3 Karotten, geputzt 1 kleines Stück Sellerieknolle, geschält 2 Zwiebeln, geschält (eine im Ganzen für die Suppe,…

Kräutergrünes Frühlings – Henderl

Obwohl ich mich primär vegetarisch ernähre, überkommt mich doch ab und zu die „Fleischeslust“ … und dann darf’s auch schon mal ein ganzes Henderl sein, das ich natürlich nicht alleine esse, sondern ganz großzügig mit meinem Mann teile 😊. Kräutergrünes Frühlings – Henderl Zutaten: 1 Henderl/Hähnchen oder Poularde (küchenfertig; ca. 1,5 kg schwer) 1-2 EL…

Portobello nach Wiener Art

Kein romantischer Traumstrand mit rotem, körnigem Sand und glasklarem Wasser, sondern ein Zuchtpilz aus der Familie der „Agaricaceae“ ist damit gemeint: Dieser „Riesenchampignon“ mit dem so wohlklingenden Namen Portobello ist eine wunderbare Alternative zu Fleisch und kommt bei uns z.B. als köstliches Schnitzerl nach Wiener Art auf den Tisch 😊. Portobello – „Schnitzel“ Zutaten (für…

Ostern ohne Dieter

Nach langer, langer Zeit war Brigitte wieder einmal bei uns zu Gast. Bei dieser Gelegenheit lernte sie unsere neue Küche und damit auch unsere neue Arbeitsplatte aus Naturstein kennen und lieben: Auf dieser wurde sie nämlich liebevoll durchgeknetet und gedehnt, bevor sie nach einer ausgiebigen Entspannungsphase in unseren neuen Backofen kam. In seiner angenehmen Hitze…

„Grün – Donnerstags – Lasagne“

Es grünt so grün der Blattspinat … und auch der Bärlauch und gemeinsam ergeben sie einen köstlichen, grünen Nudelauflauf nach italienischer Art, der das perfekte grüne Frühlings-Gericht für den Gründonnerstag ist 😊! Lasagne con spinaci e aglio orsino/Lasagne mit Blattspinat & Bärlauch Zutaten: 500 g Blattspinat (frisch), gewaschen und trocken geschleudert 1 Zwiebel 2-3 EL…

„Rübenrote“ Pickled Eggs

Ein bisschen kulinarische Abwechslung muss gelegentlich sein! Daher waren sie dieses Jahr schon mal bärlauchgrün, dann dottergelb- & topfig-weiß … und heute sind sie „rübenrot“, meine vor-österlichen Eier. Schließlich und endlich will nicht nur der Gaumen, sondern auch das Auge überrascht werden 😊! Wie meine Pickled Eggs zu dieser Farbe gekommen sind?? Ganz easy-peasy und…

Bärlauchgrüne Risotto – „Eier“

„Bunt ist meine Lieblingsfarbe“, soll Walter Gropius gesagt haben – und dem kann ich mich nur anschließen. Daher mag ich zu Ostern meine Ostereier kunterbunt! Vorerst kommen aber mal grüne „Eier“ in Form von Risotto auf meinen Tisch – als kleiner, vorösterlicher Frühlingsgruß aus meiner Küche, für den ich ganz tief in mein frisch zubereitetes…

DIY Bärlauchsalz

Zwischen März und Mai lädt in vielen Wäldern hier in der Gegend ein feiner Knoblauchduft zum Bärlauch-Sammeln ein. Manche Plätzchen sind sogar wahre Bärlauch-Paradiese 😊! Dieses Jahr bin ich erstmals dieser Einladung gefolgt und habe (für den Eigenbedarf) fleißig gesammelt. Auch wenn Bärlauch in vielen Supermärkten erhältlich ist – selbst geerntet schmeckt er dann doch…

Grünkern – Laibchen mit Lauch und frischen Kräutern

Vor Kurzem haben wir einen neuen Getreide-Favoriten für vegetarische Laibchen entdeckt: Grünkern, der mit seinem nussigen, fein rauchigen Aroma absolut unserem Geschmack entspricht! Kombiniert mit gebratenen Zwiebeln, Lauch und frischen Kräutern ist er ein echter Gaumenschmaus, zu dem auch Fleischtiger nicht „Nein“ sagen können 😉. Grünkern-Laibchen/Frikadellen/Bratlinge/Pflanzerl mit Lauch und frischen Kräutern Zutaten für ca. 12-14…

„Wald und Wiesen“ – Omelett

Ein bis zwei Handvoll selbst gesammelte Kräuter aus dem Wald bzw. von der Wiese, Jungzwiebeln aus dem Garten (oder vom Markt), frische Bio-Eier, etwas Milch oder Mineralwasser, Salz, eine Prise Muskatnuss, ein wenig Öl oder Butter, ein paar selbst gepflückte Gänseblümchen zum Garnieren … mehr brauchen wir eigentlich nicht, um uns ein Omelett zu zaubern,…