Griechische „Vanille – Kipferl“ in XL

Kein Weihnachten ohne Koura(m)biedes! Diese leckeren Kekse, die nach dem Backen dicht mit Vanille-Staubzucker bestreut werden und geschmacklich ein wenig an unsere Vanillekipferl erinnern, sind nicht nur in Griechenland fixer Bestandteil des Weihnachtsfestes, sondern haben mittlerweile auch im Hause Terenzi einen festen Platz auf dem weihnachtlichen Keks-Teller: Koura(m)biedes sind nämlich nicht nur herrlich duftend und…

Kipferl aus Dinkel und Hafer (vegan)

Wir lieben Pancakes, Palatschinken und Porridge zum Frühstück, aber wenn es frisch gebackene Kipferl gibt, dann sind wir ganz besonders happy 😊! #issdichgluecklich mit #homemadefood ❤️ Frühstückskipferl … heute mal in rein pflanzlicher „Ausführung“ aus Dinkelmehl, Hafermark, Haferdrink und Ahornsirup. Echt köstlich, sage ich euch 😉! Zutaten für 8 Stück: 300 g helles Dinkelmehl 50…

Nuss – „Beugerl“

Ich weiß, meine „Beugerl“ (auch Beugel genannt) sehen verdächtig nach Kipferln 🥐 aus! Der Tradition nach sollte man Beugerl nämlich nur an den Enden nach innen krümmen und nicht, so wie ich es gemacht habe, zu einem C formen. 🤭 Mit „echten“ Beugerln haben meine Kipferl aber trotzdem zwei Dinge gemein: Zum einen die Fülle,…

Frühstück mit Dieter

Ach, was täte ich ohne Dieter?? Man stelle sich folgendes Szenario vor: Man (oder frau) steht am (frühen) Morgen auf, geht in die Küche, nimmt 2 Bleche mit backbereiten Kipferln aus dem Backrohr, heizt diesen dann vor, bestreicht die Kipferl mit Dottermilch, schiebt sie anschließend in den heiß gewordenen Ofen, kocht in der Zwischenzeit Kaffee,…

Dieter „parle“ aussi le français

Dieter „spricht“ auch französisch. Unbeschreiblich gut sogar! Das habe ich am Morgen meines letzten Geburtstages herausgefunden, als er mich und meine Lieben mit frisch gebackenen, herrlich duftenden, wunderbar krossen Croissants beGLÜCKt hat … Dieter, je t’aime ❤️! Croissants im Italian Style – französische Croissants mit italienischem Sauerteig (LM/Lievito madre), zubereitet von linzersmileys in Wien: Das…

Mit Dieter nach Nizza

Mein lieber Dieter ist ein halbes Jahr alt geworden! Da dies für ein Menschenleben zwar ziemlich jung, für einen Sauerteig aber ganz beachtlich ist, habe ich mir anlässlich dieses „kleinen Jubiläums“ eine Überraschung für ihn überlegt … … und zwar eine kulinarische Reise nach Nizza 😊! Als Dieter davon gehört hat, war er gleich Feuer…

Vanillekipferl mit Pistazien: ein Keks-Klassiker, neu interpretiert

Heiligabend ist gar nicht mehr so fern und dennoch gähnten meine weihnachtlichen Keks-Dosen vor Leere. Ich wusste, schön langsam sollte ich sie mit Leckereien füllen. Aber irgendwie mangelte es mir an Inspiration … Ein Blick aus dem Fenster am gestrigen Morgen änderte das aber schlagartig: Es hatte geschneit! Das Betrachten der angezuckerten Bäume in unserem…

Nachhaltig backen: Kirschen – Michel in der Kaffeetasse

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole (aber gewisse Dinge kann man nicht oft genug sagen bzw. niederschreiben, damit man tatsächlich etwas bewirkt): Der verantwortungsbewusste Umgang mit Lebensmitteln ist mir ein großes Anliegen! Viel zu oft landen kostbare Lebensmittel im Müll, weil wir keine Lust mehr auf zum x-ten Mal Aufgewärmtes, trocken gewordenes…

„Genuss in ROT-WEIß-ROT“: fruchtiger Topfen – Blätterteig – Strudel

Heute gibt’s heimische Äpfel und Bio-Rhabarber in zarter Topfen-Blätterteig-Hülle. Mmh, dieser Strudel ist ein wahrer Leckerbissen auf österreichische Art & mein erster Beitrag für die BloggerInnen-Aktion „Genuss in Rot-Weiß-Rot“ 🙂 … Das heutige Thema: Topfen-Blätterteig. Dieser ist ein wahrer Allrounder in der Küche: Man kann ihn herzhaft oder süß füllen, er schmeckt immer und ist…

Glitter & Gold

GOLDEN CRESCENTS für das Fest! … Meinen „Nasch-Kater“ habe ich mit Florentiner-Häppchen zum Schnurren gebracht, meine Tochter habe ich mit Vanillekipferln verwöhnt und für mich habe ich heute noch schnell meine Favoriten gebacken: Schoko-Nuss-Kipferl. Und weil für das Fest #Glitter und #Gold ein absolutes Must sind, habe ich sie nach dem Glasieren einfach mit etwas…

Wiener Frühstück

Mit leerem Magen außer Haus zu gehen ist für viele „gang und gäbe“. Dabei gilt das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit am Tag. „Frühstücken wie ein Kaiser“ solle man, sagt ein Sprichwort. „Und das am besten vollwertig“, sagen Ernährungswissenschaftler. Zwischendurch darf’s aber auch mal Weißgebäck sein, finde ich. Am besten in Form einer frisch gebackenen,…

Brioche-Rose für ein Frühstück de luxe à la française

In einer Boulangerie in Dives-sur-Mer (Normandie) habe ich sie erstmals gesehen und war sofort verzaubert von ihr. Neben Croissants au beurre, Pains au chocolat, Tartes aux pommes und anderen Delikatessen stand SIE und war schön wie eine Rose, la Brioche feuilletée, die „Königin“ unter den Brioches … Mein Mann und ich waren sogleich d’accord, dass…