Waldviertler Mohnzelten … nicht gebacken, sondern gebraten!

Mohn soll Glück bringen im neuen Jahr … daher gibt’s auf linzersmileys als ersten Beitrag für 2021 ein köstliches Rezept mit Mohn! Meine Wahl fiel dabei auf Mohnzelten, eine Spezialität aus dem schönen Waldviertel in Niederösterreich. Dazu „serviere“ ich euch auch etwas Schönes fürs Auge – und zwar ein paar Fotos von der Mohnblüte im…

Klosterneuburger Servietten – Knödel

Als ich letztens nach der Arbeit in der Straßenbahn saß, las ich auf einer Infotafel, dass Brot und Gebäck „die Spitzenreiter“ seien … und zwar im MÜLL!! Also, wenn das keine Schande ist! Verschimmeltes Brot gehört natürlich entsorgt. Aber hartes, trocken gewordenes muss oder besser gesagt „sollte nicht“ in den Müll wandern! Dafür gibt es…

Süßer Knödel – Genuss in „ROT-WEIß-ROT“

Wer in Österreich lebt oder hier schon mal „gewinterurlaubt“ hat, der kann ihn nicht nicht kennen, den Germknödel. Mit Powidl gefüllt, mit zerlassener Butter oder (noch besser 😊!) mit reichlich Vanillesoße übergossen und mit viel Mohnzucker bestreut ist er seit Jahrzehnten ein kulinarischer Dauerbrenner, der schon so manch hungriges Zucker-Mäulchen (meines mit eingeschlossen 😋!) gestopft…

Sauerkraut – Auflauf mit Paprika und Käse

Was macht man mit heimischem Bio-Sauerkraut? Zum Beispiel einen köstlichen Sauerkrautauflauf mit Paprika! Dabei könnte man auch gleich ein paar altbackene Semmeln und Käsereste verwerten 😉. Sauerkrautauflauf mit Paprika und Käse – nachhaltig und echt gut 😊! Zutaten für 3-4 Portionen: 2-3 altbackene Semmeln/Brötchen (gerne auch vollwertig!) 80-100 g Hartkäse (hier: Emmentaler), klein gewürfelt oder…

Polpette vegetariane al sugo

Polpette al sugo, also „kleine Knödel“, „Bällchen“ oder „Klößchen“ in Tomatensoße, sind ein beliebtes Sonntagsessen in Italien. Traditionell werden sie aus faschiertem Fleisch/Hackfleisch bzw. aus Fisch und/oder Meeresfrüchten zubereitet. Heute zeige ich euch auf linzersmileys eine vegetarische Version aus geschrotetem Grünkern und Gemüse, die aber mindestens genauso köstlich schmeckt wie das Original mit Fleisch oder…

Blätterteig – Tarte mit Lauch und Béchamel (vegan)

Nach alter christlicher Tradition gilt der heutige Karfreitag (von althochdeutsch „chara“ für „Wehklage, Trauer“*) als strenger Fasttag, an dem zwar Fisch (klick!), aber keinesfalls Fleisch verzehrt werden darf. *Quelle: DUDEN. Band 7. Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. Bibliografisches Institut & F.A. Brockhaus AG, Mannheim 1997, S. 330. In vielen Familien stehen daher heute neben…

Knödelrundes Apfel – Glück bei „Genuss in ROT-WEIß-ROT“

Äpfel sind ein wunderbares Geschenk der Natur: Sie schmecken köstlich, sind gesund, lassen sich in der Küche vielseitig einsetzen und haben immer Saison. Das sind ganz viele Gründe sie zu würdigen, deshalb feiern wir heute den österreichischen Tag des Apfels! Und weil das nicht genug ist, haben wir, die Bloggerinnen von „Genuss in ROT-WEIß-ROT“, dem…

„Back to the Roots“ am Nationalfeiertag

Heute am österreichischen Nationalfeiertag gibt’s einen ganz besonderen Beitrag auf linzersmileys, der von einem Ausflug ins wunderschöne Mühlviertel und oberösterreichischen Mostkeksen in Landkartenform erzählt … Eine Reise zurück zu meinen Wurzeln! Als gebürtige Linzerin bin ich immer wieder gerne in „meinem“ Bundesland Oberösterreich! Und so habe ich dort vor Kurzem einen wunderschönen Herbsttag (v)erlebt ……

Von Erdbeer – Drillingen, süßem Früchte – Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise

Ich bin begeistert! Obwohl es fast Mitte August ist, habe ich vor Kurzem im Supermarkt noch österreichische Erdbeeren gefunden. Da musste ich einfach zugreifen und eine Packung kaufen, um meiner #Erdbeerliebe ❤️ noch einmal so richtig frönen zu können! „Von Erdbeer-Drillingen, süßem Früchte-Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise“ bei 12 von 12. Näheres zu diesem Fotoprojekt findet…

Nachhaltig backen: Kirschen – Michel in der Kaffeetasse

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole (aber gewisse Dinge kann man nicht oft genug sagen bzw. niederschreiben, damit man tatsächlich etwas bewirkt): Der verantwortungsbewusste Umgang mit Lebensmitteln ist mir ein großes Anliegen! Viel zu oft landen kostbare Lebensmittel im Müll, weil wir keine Lust mehr auf zum x-ten Mal Aufgewärmtes, trocken gewordenes…