Mühlviertler Speck – Knödel „aus’m Reindl“

Am österreichischen Nationalfeiertag vor zwei Tagen ging’s bei uns zu Hause ess-technisch gesehen „Back to the roots“ in mein „Heimat-Bundesland“ Oberösterreich – genauer gesagt ins wunderschöne Mühlviertel. Hier auf linzersmileys gibt’s heute dazu einen kleinen, aber „voi guaten“ kulinarischen Rückblick 😊. Mühlviertler Speckknödel aus Erdäpfelteig: nicht gekocht, sondern gebacken. Ein Gericht, das so unglaublich gut…

Klosterneuburger Servietten – Knödel

Als ich letztens nach der Arbeit in der Straßenbahn saß, las ich auf einer Infotafel, dass Brot und Gebäck „die Spitzenreiter“ seien … und zwar im MÜLL!! Also, wenn das keine Schande ist! Verschimmeltes Brot gehört natürlich entsorgt. Aber hartes, trocken gewordenes muss oder besser gesagt „sollte nicht“ in den Müll wandern! Dafür gibt es…

Süßer Knödel – Genuss in „ROT-WEIß-ROT“

Wer in Österreich lebt oder hier schon mal „gewinterurlaubt“ hat, der kann ihn nicht nicht kennen, den Germknödel. Mit Powidl gefüllt, mit zerlassener Butter oder (noch besser 😊!) mit reichlich Vanillesoße übergossen und mit viel Mohnzucker bestreut ist er seit Jahrzehnten ein kulinarischer Dauerbrenner, der schon so manch hungriges Zucker-Mäulchen (meines mit eingeschlossen 😋!) gestopft…

Canederli {Werbung}

„Klaus Knopf liebt Knödel, Klöße, Klöpse … und Can[ö]derli!“ 🙃 Kennt ihr diesen Zungenbrecher?? Ich habe mir erlaubt, ihn ein wenig zu ergänzen, denn wenn Klaus Knopf Knödel, Klöße und Klöpse mag, dann wird er auch meine Canederli mit leckerem Piave DOP lieben, dachte ich mir 😊! Und weil ich Klaus Knopfs Knödelliebe absolut teile…

Karotten – Cremesuppe mit Frischkäse – Knödeln

Wohlschmeckend und wohltuend. Suppen sind immer ein Genuss! Auch zu Ostern. Karottencremesuppe mit Frischkäse-Knödeln Zutaten für die Suppe (für 6 – 8 Portionen): 1-2 EL Butter 1 Zwiebel, gehackt 400 g Karotten, geputzt und in Scheiben geschnitten 2 Kartoffeln (mehlig oder vorwiegend festkochend), geschält und gewürfelt Saft einer halben Zitrone 1/8 l Weißwein ¾ l…

Knödelrundes Apfel – Glück bei „Genuss in ROT-WEIß-ROT“

Äpfel sind ein wunderbares Geschenk der Natur: Sie schmecken köstlich, sind gesund, lassen sich in der Küche vielseitig einsetzen und haben immer Saison. Das sind ganz viele Gründe sie zu würdigen, deshalb feiern wir heute den österreichischen Tag des Apfels! Und weil das nicht genug ist, haben wir, die Bloggerinnen von „Genuss in ROT-WEIß-ROT“, dem…

Radieschen-Suppe mit Brösel-Knödeln

Löffel für Löffel bauch- und seelenwärmendes Suppenglück. Rosa Radieschensuppe – das perfekte Gericht für einen mollig-leichten Wohlfühlmoment. Und als Suppeneinlage gibt’s Bröselknöderl aus altbackenen Semmeln – ein köstliches Rezept aus der kreativen Resteküche. Gebundene Radieschensuppe Zutaten für 3-4 Personen: 1-2 Bund Radieschen (ca. 400 g, ohne Grün gewogen) 1 Zwiebel, gehackt 1-2 EL Butter Salz…

Zungen – Brecher & Gaumen – Schmeichler

„Klaus Knopf liebt Knödel, Klöße, Klöpse. Knödel, Klöße, Klöpse liebt Klaus Knopf.“ Da ich Klaus Knopfs Knödelliebe absolut teile und außerdem schwierig auszusprechende Wortfolgen mag, bekommt ihr heute beides: einen Zungenbrecher & einen Gaumenschmeichler in Form eines leckeren Knödelrezeptes! Topfengrießknödel mit Mandel-Bröseln & Erdbeeren Zutaten für 10 – 12 Stück: 1 Ei und 1 Eigelb…

Beschwipste Lebkuchen – „Lamingtons“

Diese „Lamingtons“ haben (fast) alles, was mein Mehlspeisen*-Herz in der Vor-Weihnachtszeit begehrt: würzigen Honiglebkuchen, Kokosraspel, Kakao … und eine feine Rumnote 😊. *österreichisch für (unter anderem aus Mehl) gefertigte Süßspeisen, die kalt bzw. ausgekühlt (Torten, Kuchen & Co.) oder warm (man denke hier beispielsweise an Knödel mit fruchtigen Füllungen oder an Schmarrn, Muas & Co….

Polpette vegetariane al sugo

Polpette al sugo, also „kleine Knödel“, „Bällchen“ oder „Klößchen“ in Tomatensoße, sind ein beliebtes Sonntagsessen in Italien. Traditionell werden sie aus faschiertem Fleisch/Hackfleisch bzw. aus Fisch und/oder Meeresfrüchten zubereitet. Heute zeige ich euch auf linzersmileys eine vegetarische Version aus geschrotetem Grünkern und Gemüse, die aber mindestens genauso köstlich schmeckt wie das Original mit Fleisch oder…

Kaspress – Knödel

Ob als Suppeneinlage, Beilage zu Fleisch- und Gemüsegerichten oder als Hauptspeise (serviert mit knackigen Blattsalaten), Kaspressknödel sind immer ein Gaumenschmaus und gehören zu den Gerichten, die ich das ganze Jahr über gerne zubereite. Außerdem bieten sie eine gute Möglichkeit, altbackenes Brot & Käsereste zu verwerten ;-). Zutaten (für 12-14 Stück): 250 g altbackenes Weißbrot (Semmeln/Brötchen,…

Marillen – Knödel mit Mohn & Schokolade

Mmmarillenknödel ist für mich ein absolutes Zauberwort! Ich freue mich jedes Jahr auf die Marillen-/Aprikosenzeit und wenn sie dann da ist, muss ich auf jeden Fall Marillenknödel kochen … Als Kind waren sie mein Lieblingsgericht, heute mache ich damit meine Tochter super happy – egal, ob ich sie ganz „klassisch“ (in Butterbröseln gewälzt) zubereite oder…