Six Word Cake 🙃

Apfel.Tarte.mit.Honig.Zimt&Macis. 6 [zɛks] Worte 6 Jahre, 6 (hervorgehobene) Posts 6 Tortenstücke und eine 6 [sɪks] Word Story zum 6. Bloggeburtstag *** 6 ist eine gerade Zahl. 6 ist die natürliche Zahl zwischen 5 und 7 und ist durch 1, 2 und 3 teilbar. 6 ist die kleinste vollkommene Zahl: Addiert oder multipliziert man ihre Divisoren…

Backen wie Opa: Bischofsbrot

Wer sagt denn, dass die besten Kuchen immer von Omas gebacken werden?? Ich kenne die eine oder andere Oma, die gar nicht backen kann (oder will) und Opas, die es echt gut beherrschen 😊! Mein Südtiroler Opa beispielsweise konnte echt köstliches Bischofsbrot backen … und weil es perfekt in die Jahreszeit passt und so hervorragend…

Tortentraum mit Topfen, Obers und Rum – Rosinen

Sie gehört zu meinen absoluten Lieblingen ❤️, die Topfen-Obers-Torte*, die es früher (zumindest hierzulande) in jeder Konditorei gab. Heute muss sie immer öfter Cheese Cakes, Cupcakes & Co. ihren ehemals fixen Platz in den Torten-Vitrinen überlassen. *anderenorts auch Käse-Sahne-Torte genannt 😉! Obwohl ich die neuen Torten- und Kuchentrends echt mag, finde ich es doch schade,…

„Spieglein, Spieglein an der Wand …“

Spieglein, Spieglein an der Wand, wo ist’s am schönsten im ganzen Land?? Mit „Land“ ist „Südtirol“ gemeint und die „Wand“ ist die der Waldkirche in Lichtenstern (bei Oberbozen). Eine Antwort auf die Frage, wo es denn am schönsten sei, hat Anna Freud für uns – sie lautet: „Ich weiß nicht, aber ich finde Klobenstein doch…

Canederli {Werbung}

„Klaus Knopf liebt Knödel, Klöße, Klöpse … und Can[ö]derli!“ 🙃 Kennt ihr diesen Zungenbrecher?? Ich habe mir erlaubt, ihn ein wenig zu ergänzen, denn wenn Klaus Knopf Knödel, Klöße und Klöpse mag, dann wird er auch meine Canederli mit leckerem Piave DOP lieben, dachte ich mir 😊! Und weil ich Klaus Knopfs Knödelliebe absolut teile…

„Pfannen – Kekse“ mit Dinkel & Hanf

Mittlerweile sind schon über 2 Wochen vergangen, seit meine alte Küche abmontiert worden ist – und fast genauso viele Wochen müssen noch vergehen, bis meine neue Küche (und mit ihr mein neuer Backofen) montiert wird. In der Zwischenzeit zaubere ich NoBake-Spezialitäten, „backe“ Brot in meinem Brotbackautomaten, Waffeln in meinem Waffeleisen … … und Kekse?? Tja,…

Fladenbrötchen aus dem Vinschgau

Ich liebe Vinschgerl! Fladenbrötchen aus dem Südtiroler Vinschgau sind außen knusprig, innen weich und so herrlich würzig im Geschmack – dank einer Mischung aus Kümmel, Fenchel, Koriander und (dem absolut unerlässlichen) Schabzigerklee. Sie schmecken köstlich „solo“ oder nur mit etwas Butter bestrichen (so mag ich sie besonders gern 😊). Sie sind die ideale Wanderjause, passen…

Backen (nicht nur) für Kinder: Südtiroler Spitzbuben

In Südtirol gibt es kaum eine Bäckerei oder Konditorei, in der nicht süße Spitzbuben um die Wette grinsen und dabei gute Laune versprühen. Mal mit & mal ohne Näschen – sehr sympathisch und zum Anbeißen lecker sind sie in jedem Fall! Spitzbuben gibt es in allen möglichen Variationen und Geschmacksrichtungen: mit Marmelade (sehr beliebt ist…

Schwarzplenten – Torte mit Preiselbeeren

Ich kann es nicht bleiben lassen! Wenn ich auf Reisen bin, dann MUSS ich das eine oder andere landestypische Lebensmittel einfach mit nach Hause nehmen. Zuletzt war ich im Eggental/Val d’Ega (Südtirol) und konnte (u.a.) bei Schwarzplentenmehl nicht widerstehen, welches unerlässlich für die Zubereitung von Schwarzplententorte/Buchweizentorte ist – eine Mehlspeise, die ich immer wieder gerne…