Blätterteig – Tarte mit Lauch, Feta & Dille

Badewetter ist angesagt und keine Lust aufs Schwitzen zu Hause?! Na, dann … Pack die Badehose [oder den Bikini] ein, nimm dein kleines [oder großes] Schwester- [Brüder-, Töchter- oder Söhne-]lein und dann nischt wie raus [zur Donau] … Ja, wir radeln wie der Wind durch den [Wiener Prater ganz] geschwind …* *(sehr) frei nach dem…

„Zerzauste“ Milch – Tarte

Obwohl diese Tarte ziemlich „unfrisiert“ daherkommt, sieht sie doch ganz appetitlich aus – oder? Patsavouropita (griechischer „Putzlappen“ – Kuchen) Eine griechisch inspirierte Tarte, die (unter anderem) auch bestens geeignet ist, wenn man z.B. übriggebliebene Filoteigblätter und/oder Frischkäsereste oder Ähnliches kreativ & köstlich verwerten möchte 😉. Zutaten für 1 runde Tarte-Form (Durchmesser 26-28 cm): 2 EL…

Tartelettes mit Zucchini & Ricotta

Du planst ein Picknick im Grünen und bist auf der Suche nach einfachen Rezepten für leckeres Fingerfood?? Dann kann ich dir dieses hier wärmstens empfehlen! Diese pikanten Blätterteig-Tartes im Miniformat sind im Handumdrehen aus nur wenigen Zutaten zubereitet, schmecken nicht nur frisch gebacken, sondern auch ausgekühlt vorzüglich und passen aufgrund ihrer handlichen Größe in (fast)…

Tarte aux choux de Bruxelles et parmesan

Leben wie Gott [oder eine Göttin] kann man auch anderswo als in Frankreich. Zum Beispiel in Wien. Alles, was man dafür braucht, sind ein paar wenige Zutaten, l‘amour pour la cuisine … und einen Backofen 🤗🙃! Blätterteigtarte mit Kohlsprossen und Parmesankruste Zutaten: ca. 350 g Kohlsprossen/Rosenkohl, geputzt 1/2 TL Kümmel (im Ganzen) Salz 1/4 l…

Tarte aux marrons

Was macht man mit essfertigen Edelkastanien? Entweder man „snackt“ sie … oder man „verbäckt“ sie zum Beispiel zu einer süßen Tarte auf französische Art 😉! Ui, Tarte & Art… das reimt sich sogar 😊! Apropos … erinnert sich jemand? Wie pflegte der freche kleine Kobold mit dem roten Haar zu sagen?? „Was sich reimt, ist…

Tarte flambée mit Pfirsichen und Himbeeren

Ob nun herzhaft oder süß wie heute – Flammkuchen sind bei uns zu Hause immer ein Renner! Sie sind ruckzuck zubereitet, können mit dem belegt werden, was gerade zu Hause ist, und schmecken unglaublich köstlich – egal, zu welcher Tageszeit! Ein zuckersüßer Guten-Morgen-Gruß à la linzersmileys: Flammkuchen mit Pfirsichen und Himbeeren 😊 Zutaten für den…

„Röschen – ohne – Dornen“ – Tarte

Es war einmal ein sommerliches Gemüse, das im Einklang mit der Natur in einer Gegend unweit von Wien wuchs und gedieh und mit dem eine fleißige und kreative Food-Bloggerin eine überaus köstliche Tarte zauberte, die einen so wunderbaren Duft in allen Stuben und Kammern verströmte, dass sogar „die Prinzessin des Hauses“, die um die Mittagszeit…

Tarte aux pommes de terre

Nach meinem letzten Post, in dem ich ein Rezept für krosse Croissants mit euch geteilt habe, geht’s nun knusprig & französisch weiter mit einer Tarte aux pommes de terre. Diese Tarte aus Blätterteig mit Kartoffeln, Zwiebeln & Thymian schmeckt auch kalt ganz vorzüglich, daher bereite ich sie gerne für ein Picknick im Grünen zu 😉!…

Blätterteig – Tarte mit Lauch und Béchamel (vegan)

Nach alter christlicher Tradition gilt der heutige Karfreitag (von althochdeutsch „chara“ für „Wehklage, Trauer“*) als strenger Fasttag, an dem zwar Fisch (klick!), aber keinesfalls Fleisch verzehrt werden darf. *Quelle: DUDEN. Band 7. Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. Bibliografisches Institut & F.A. Brockhaus AG, Mannheim 1997, S. 330. In vielen Familien stehen daher heute neben…

Kreativ backen mit Dosenobst: Marillentarte mit Marzipancreme

Da wir auf die Marillenzeit leider noch ein paar Monate warten müssen, habe ich für die Zubereitung dieser Tarte einfach Marillen aus der Dose verwendet. Verfeinert mit Marzipancreme, gerösteten Mandelblättchen und selbst gemachter Marillenmarmelade aus dem Vorjahr schmeckt sie aber beinahe so gut wie im Juli, wenn ich sie mit frischen Früchten aus der Wachau…