Brioche Bouclettes

Ein köstliches Frühstücksgebäck à la française und ein echter Eyecatcher ist diese Brioche aus lauter kleinen Hefeteig-Röschen, die sich sanft aneinanderschmiegen und nach dem Backen wie ein Lockenköpfchen aussehen. Und daher kommt auch der Name – Brioche Bouclettes bedeutet so viel wie Löckchen-Brioche … Brioche Bouclettes Die Basis für diese französische Delikatesse ist ein simpler…

Pistazien – Mandel – Parfait

Pistazien-Mandel-Parfait … ein Dessert, das Furore macht! Dabei ist es nicht nur ansprechend fürs Auge und köstlich für den Gaumen, sondern auch superpraktisch und ganz simpel in der Zubereitung. Parfait (auch Semifreddo oder Halbgefrorenes) ist „Eis“, für dessen Herstellung man keine Eismaschine braucht. Die Parfait-Masse wird einfach in eine passende (Metall-)Form gefüllt, für 4-6 Stunden…

Italienisch kochen für unterwegs: Pasta fredda e fagioli (vegan)

Wer klassisch zubereitete Pasta e fagioli (Bohneneintopf mit Nudeln) kennt, der weiß, dass dieses Gericht zwar ungemein gut schmeckt, aber besser in den Winter passt als in den Sommer. Daher serviere ich euch heute Pasta e fagioli „in versione estiva“, also Nudeln und Bohnen auf sommerliche Art zubereitet … Pasta fredda (kalte Nudeln) mit roten…

Alt & neu bei 12 von 12

„Alles neu macht der [Juli].“ Nun ja, nicht alles. Wie immer und überall im Leben paart sich Neues mit Altem. Definitiv neu ist aber mein Blog-Banner … Nach über drei Jahren habe ich beschlossen, den alten auszutauschen und meinem Foodblog ein neues „Gesicht“ zu verleihen 🙂 . Alt & neu bei meinem heutigen 12 von…

Pizza „pariginia“ mit Zucchini und Ricotta

Wie man Pizza parigina bäckt und was hinter dem Namen steckt habe ich vor einiger Zeit schon mal (klick ;-)!) kurz erläutert. Heute zeige ich euch, dass man diese Pizza-Variante mit knuspriger Blätterteig-Decke auch vegetarisch zubereiten kann. Pizza pariginia im Original – mit Tomatensoße, Schinken und Käse (für das Rezept bitte hier klicken 😉 )…

Eissoufflé mit Erdbeeren

Soufflé glacé aux fraises – ein fruchtig-frisches Soufflé à la française aus dem Tiefkühler: „Souffliertes“ Eis mit supersüßen, sonnengereiften heimischen Erdbeeren. Das ideale Dessert für heiße Tage! Zutaten (für 3 kleine Souffléformen): 250 g Erdbeeren 80 g Staubzucker 1 P. Vanillezucker 1/8 l Schlagobers/Schlagsahne 1 Eiweiß + 1 EL Staubzucker 1 Prise Salz 3 Souffléformen…

Jojo kocht kinderleicht: Spaghetti mit aromatischen Kräutern

Vor einiger Zeit habe ich beschlossen, meiner Tochter Jolanda alias Jojo das Kochen beizubringen. Denn schließlich ist es enorm praktisch und oftmals wesentlich gesünder, Selbstgekochtes zu essen. Zudem schont es auch das Geldbörserl ;-). Zu diesem Zweck habe ich mir Gerichte überlegt, die nicht nur kinderleicht zuzubereiten sind, sondern auch zu den Leibspeisen meiner Tochter zählen….

„Sugo al pomodoro“ im „Glas mit Sinn“

Sommerzeit ist Tomatenzeit! Tomaten, in Österreich liebevoll Paradeiser genannt, sind wahre Paradies-Früchte des Sommers: Sie schmecken herrlich saftig und fruchtig und bieten unzählige Einsatzmöglichkeiten in der Küche – ob herzhaft oder süß zubereitet (klick!), Tomaten sind echte Allrounder! *Dieser Beitrag enthält Werbung. Wenn es Tomaten in Hülle und Fülle gibt, dann ist die Zeit für…

Feinherb, fruchtig & süß: Mini – Tartes mit Nektarinen & Rosmarin

Ein französisch inspirierter #ofengenuss der besonderen Art: kleine, umgekehrt gebackene Tartes mit saftigen Nektarinen und aromatischem Rosmarin, die herrlich nach Sommer und Sonne schmecken. Ein leckeres Rezept aus der Kategorie Süßes mit mediterranen Kräutern! *Dieser Beitrag enthält Werbung. Rosmarin verleiht den Nektarinen ein unverwechselbares Aroma mit leicht herber Note, die diese Tartes zu etwas ganz…

À votre santé: Tarte flambée & Riesling #genussmitwein

*Dieser Beitrag enthält Werbung. Dass Österreichs Weine perfekte Speisenbegleiter sind, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Sie passen ganz wunderbar zu Gerichten verschiedenster Art. Auch zu solchen, die französisch inspiriert sind. So habe ich mir heute zu meiner selbst gebackenen Tarte flambée (Flammkuchen) mit gebratenen Zucchini, Thymian, Tiroler Bauchspeck & Rucola ein Gläschen kühlen, fruchtig-würzigen Riesling aus…

Butterfly – Cupcakes „MoHn amour“ au citron

*Dieser Beitrag enthält Werbung. #lebeliebebacke ist ein wunderbares Motto, finde ich, und eine der Kategorien beim diesjährigen #afba19 Austria Food Blog Award, an dem ich (u.a.) mit diesem Beitrag teilnehme. „Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, dann muss ganz schnell ein Kuchen her!“ Bei Stress greifen viele zu Süßem. Auch ich gehöre dazu. Süßes…

Cooles tun, wenn’s draußen heiß ist: nachhaltig kochen und restlos genießen 😉!

*Dieser Beitrag enthält Werbung! #nachhaltig kochen und #restlosgeniessen beim #afba19 ! Cooles tun, wenn’s draußen heiß ist? Yes! Wir könnten zum Beispiel brasilianisch kochen und dabei Reste nachhaltig & schmackhaft verwerten! UNSERE Mutter Erde dankt! Wer macht mit? Über das Schlagwort Nachhaltigkeit wird heiß diskutiert, es ist „cool & trendy“ und auch beim Thema Essen…