Fladenbrötchen aus dem Vinschgau

Ich liebe Vinschgerl! Fladenbrötchen aus dem Südtiroler Vinschgau sind außen knusprig, innen weich und so herrlich würzig im Geschmack – dank einer Mischung aus Kümmel, Fenchel, Koriander und (dem absolut unerlässlichen) Schabzigerklee. Sie schmecken köstlich „solo“ oder nur mit etwas Butter bestrichen (so mag ich sie besonders gern 😊). Sie sind die ideale Wanderjause, passen…

„Krumme-Gurken“ – Soße mit Erdäpfel – Talern

Krumm, krummer, am krummsten! Gerade gewachsen sind diese Gurken nicht. Aber wen stört’s?? Einmal zusammengeschnippelt für Gurkensalat, Gurken-Sandwiches & Co. fällt niemandem mehr auf, dass sie ursprünglich krumm waren 😉! Zudem spart man Geld – in der Regel kosten krumme Exemplare wesentlich weniger als gerade gewachsene. Und trotzdem wird Gemüse, das den einen oder anderen…

Tarte flambée mit Pfirsichen und Himbeeren

Ob nun herzhaft oder süß wie heute – Flammkuchen sind bei uns zu Hause immer ein Renner! Sie sind ruckzuck zubereitet, können mit dem belegt werden, was gerade zu Hause ist, und schmecken unglaublich köstlich – egal, zu welcher Tageszeit! Ein zuckersüßer Guten-Morgen-Gruß à la linzersmileys: Flammkuchen mit Pfirsichen und Himbeeren 😊 Zutaten für den…

„Genuss in ROT-WEIß-ROT“: marmorierter Eis – Gugelhupf „Erdbeer-Vanille“

Eiskalt und verführerisch wird’s heute auf linzersmileys! Für die Bloggerinnen-Aktion „Genuss in Rot-Weiß-Rot“ gibt’s nämlich einen Gugelhupf, der nicht aus dem Backofen, sondern aus dem Tiefkühler kommt. Seine weiß-rosa Marmorierung erhält er durch die Zugabe von süßen, rot leuchtenden Erdbeeren aus heimischen Gefilden … ein echt unwiderstehlicher, kühlender Eis-Genuss in Rot-Weiß-Rot 😊! Die Idee für…

Liebe auf den ersten Biss: Friggitelli al forno

Es gibt Gerichte, die optisch gesehen nicht unbedingt Hingucker sind, dafür aber umwerfend köstlich schmecken. Wie diese kleinen, gratinierten Spitzpaprika, die auf Italienisch Friggitelli heißen (von „friggere“ – frittieren). Hat man sie einmal probiert, ist man süchtig nach ihnen … so ist es zumindest uns ergangen 😊! Friggitelli gratinati al forno Zutaten: 400-500 g kleine,…

Erdbeeren im „Doppelbett“

Süße, heimische Superfood-„Beeren“ „schlummern“ sanft in einem fluffigen Bett aus Biskuitteig, der von einer knusprigen Blätterteig-Decke ummantelt wird. Eine Erdbeer-Tarte mit „doppeltem Boden“ sozusagen. Klingt köstlich, oder? Falls jemand Lust zum Nachbacken bekommen hat, hier ist das Rezept 😉: Erdbeer-Tarte aus zweierlei Teig 1 P. Blätterteig (auf Backpapier rechteckig ausgerollt) ca. 350 g reife Erdbeeren…

Apfel – Birnen – Kuchen

Fruchtig, fluffig, locker, leicht! Besser kann man diesen Obst-Kuchen eigentlich nicht beschreiben. Obwohl … duftend & würzig wären auch noch passende Adjektive 😊! Apfel-Birnen-Kuchen aus der Kastenform Zutaten: 2 Eier 120 g Feinkristallzucker (hier: Birkenzucker) 1 P. Vanillezucker 1 Prise Salz 100 ml Milch 100 ml Öl (geschmacksneutral) geriebene Schale einer Bio-Zitrone 200 g helles…

Endlich allein mit Dieter!

Dieter, meine neue große Liebe, kam bisher nur in Kombination mit etwas Hefe zum Einsatz. Bis gestern. Da durfte er mir endlich zeigen, wie stark und potent er in der Zwischenzeit geworden war. Nachdem ich ihn am Vorabend aufgefrischt hatte, kam er nämlich als alleiniges Triebmittel in meinen Pizzateig, wo er sich regelrecht ausgetobt und…

Kochen wie früher: knusprig gebackene Hollerstrauben

Auch heute noch wird mir beim Gedanken an Holunderbeeren leicht flau im Magen, seit ich sie als Kind einmal in großer Menge (so zumindest meine Erinnerung) direkt vom Baum gegessen habe. Ein fataler Fehler, für den ich mit fürchterlichen Bauchschmerzen und wiederholtem Erbrechen bezahlt habe. Ein Fehler, aus dem ich aber gelernt habe, dass rohe…

Grüner Salat mit gebackenen Champignons

Heute bekommt ihr auf linzersmileys nicht nur ein leckeres Rezept mit Fotos serviert, sondern auch ein Video, in dem ich euch einen Trick fürs einfache & schnelle Panieren von Champignons zeige! Habt ihr 36 Sekunden Zeit?? Wunderbar, denn so lange dauert das Video, das in liebevoller Zusammenarbeit mit Jojo entstanden ist 😊! Grüner Salat mit…

Süßes für den Muttertag

Du suchst nach einem einfachen Kuchen-Rezept, mit dem du deine Mama nächsten Sonntag überraschen kannst?! Dann ist DAS HIER vielleicht genau das richtige für dich, denn für diese süße „NoBake“–Köstlichkeit brauchst du nur wenige Handgriffe und Zutaten, um sie auf den Muttertagstisch zu zaubern 😉! Nuss-Nougat-Tiramisù (ohne rohes Ei!) Zutaten: 1/4 l Dinkelkaffee (oder Malzkaffee…

Grünkern – Laibchen mit Lauch und frischen Kräutern

Vor Kurzem haben wir einen neuen Getreide-Favoriten für vegetarische Laibchen entdeckt: Grünkern, der mit seinem nussigen, fein rauchigen Aroma absolut unserem Geschmack entspricht! Kombiniert mit gebratenen Zwiebeln, Lauch und frischen Kräutern ist er ein echter Gaumenschmaus, zu dem auch Fleischtiger nicht „Nein“ sagen können 😉. Grünkern-Laibchen/Frikadellen/Bratlinge/Pflanzerl mit Lauch und frischen Kräutern Zutaten für ca. 12-14…