Tarte aux marrons

Was macht man mit essfertigen Edelkastanien? Entweder man „snackt“ sie … oder man „verbäckt“ sie … … zum Beispiel zu einer süßen Tarte auf französische Art 😉! Ui, Tarte & Art … das reimt sich sogar 😊! Apropos … erinnert sich jemand? Wie pflegte der freche kleine Kobold mit dem roten Haar zu sagen?? „Was…

Spanáki sto foúrno

Was macht man mit frischem Blattspinat aus heimischen Gefilden? Zum Beispiel einen Gemüseauflauf nach griechischer Art 😉! Spanáki sto foúrno/Gebackener Spinat mit Lauch und Reis: einfach, vegetarisch & köstlich 😊! Zutaten für ca. 4 (oder 8 kleine) Portionen: 500 g Blattspinat 4-5 EL Olivenöl 1-2 Zwiebeln, gehackt 1-2 Knoblauchzehen, gehackt 1 kleine Stange Lauch (samt…

Kuhflecken – Kekse mit Vanille & Carob

Bei Regenwetter Kekse backen … mit und für Kinder … das wär‘ doch eine Idee – oder?! Ein passendes Rezept hätt‘ ich auch dafür: sympathische Kuhflecken-Kekse mit Vanille und Carob, hergestellt aus Mürbteig, der mit Öl statt mit Butter zubereitet wird. Ganz easy-peasy und ohne lange Wartezeit 😉! Mmmhuh, lecker 😊! Kuhflecken-Kekse mit Vanille &…

ONE POT Bulgur mit buntem Gemüse und Spiegelei

Bulgurweizen mit buntem Gemüse – das ist köstliche Getreideküche aus nur einem Topf. Dazu gibt’s ein Spiegelei aus der Pfanne. Ein Gericht, das schnell geht, satt macht und schmeckt 😊! ONE POT Bulgur mit buntem Gemüse und Spiegelei Zutaten (für 2-3 Personen): 1 EL Butter 2-3 EL Öl 1 Zwiebel, gehackt 1-2 Paprikaschoten (Farbe nach…

DIY Basilikumsalz

Wie „überwintert“ man herrlich duftendes, höchst aromatisches Basilikum, das sich über den Sommer auf dem Balkon ganz prächtig entfaltet hat? Ganz einfach: zum Beispiel als schmackhaftes Kräutersalz im Vorratsschrank 😉! Selbst gemachtes Basilikumsalz: eine Prise Sommer im Glas, die auch im Winter vielen Speisen ein köstliches, mediterranes Aroma verleiht 😊! Zutaten: ca. 60 g Basilikumblätter,…

Birnen „Just Married“

„FRISCH VERHEIRATET“ sind diese Preiselbeer-Birnen, die gerade eben erst „unter die HAUBE gekommen sind“ … und zwar unter eine köstliche Topfenhaube. GePAARt mit Vanilleeis, gerösteten Haselnüssen & einer Prise Zimt sind sie zu einer kulinarischen „MARIAGE“ geworden, zu der MAN(N) & FRAU nur schwer „NEIN“ sagen können 😊! Preiselbeer-Birnen mit Topfen-Häubchen Zutaten für 5 –…

Clafoutis aux prunes et figues

Clafoutis aux prunes et figues – das ist herbstlicher Back-Genuss auf Französisch! Clafoutis mit Zwetschken und frischen Feigen. Eine süße Köstlichkeit aus der Kategorie EasyBaking: fruchtig, leicht und mit Geling-Garantie auch für Backanfänger*innen 😉! „Clafoutis“ ist vielleicht der einfachste „Kuchen-Auflauf“ der Welt und dabei super-variabel! Man bereitet nach Belieben Früchte vor, gibt diese in ofenfeste,…

Polpette vegetariane al sugo

Polpette al sugo, also „kleine Knödel“, „Bällchen“ oder „Klößchen“ in Tomatensoße, sind ein beliebtes Sonntagsessen in Italien. Traditionell werden sie aus faschiertem Fleisch/Hackfleisch bzw. aus Fisch und/oder Meeresfrüchten zubereitet. Heute zeige ich euch auf linzersmileys eine vegetarische Version aus geschrotetem Grünkern und Gemüse, die aber mindestens genauso köstlich schmeckt wie das Original mit Fleisch oder…

#afba20 – Ich bin dabei!

{Werbung} Nicht nur mein Blog #linzersmileys und ich sind dabei beim #afba20, sondern auch der liebe Dieter, der sich extra dafür in Schale geworfen hat 😊. Dieter „trägt“ Mascherl – süßes Frühstücksgebäck aus „falschem Plunder“ mit italienischem Sauerteig (Lievito madre). Mit von der Partie ist auch mein Gurken-Erdäpfel-Smiley 😊, mit dem ich ein kleines Zeichen…

Der Herbst lässt grüßen mit einem Risotto in ORANGE

Zum gestrigen meteorologischen Herbstbeginn gab’s bei uns ein köstliches Gericht aus der Kategorie EasyCooking mit dem Herbstgemüse Nummer eins, dem Kürbis: ein feines, aromatisches und ganz besonders cremiges Risotto in Orange. Kürbis-Risotto/Risotto cremoso alla zucca – das perfekte Wohlfühlessen (nicht nur) für kalte und verregnete Tage 😊! Zutaten für ca. 3 Personen: ca. 300 g…

B.B. – Baguette „Brigitte“

Ziemlich rank und schlank, perfekt gebräunt und mit ansprechenden Rundungen an den richtigen Stellen liegt sie da und „räkelt“ sich … nicht in der Sonne an der Côte d’Azur, aber auf meinem Brotschneidebrett: la Baguette de tradition française, gebacken mit „Pâte fermentée“, fermentiertem Teig, den ich liebevoll „Brigitte“ nenne (französisch ausgesprochen, s’il vous plaît 😉!)….

Fladenbrötchen aus dem Vinschgau

Ich liebe Vinschgerl! Fladenbrötchen aus dem Südtiroler Vinschgau sind außen knusprig, innen weich und so herrlich würzig im Geschmack – dank einer Mischung aus Kümmel, Fenchel, Koriander und (dem absolut unerlässlichen) Schabzigerklee. Sie schmecken köstlich „solo“ oder nur mit etwas Butter bestrichen (so mag ich sie besonders gern 😊). Sie sind die ideale Wanderjause, passen…