Klein, aber fein: vegane Mini – Gözleme

Kennt ihr Gözleme, türkische Teigtaschen aus der Pfanne, die meist herzhaft gefüllt sind?! Im Original wird hierfür der Teig zu großen, dünnen Fladen ausgerollt. Diese werden dann in die heiße Pfanne gelegt, nach Belieben mit Gemüse, Eiern, Käse, Fleisch usw. gefüllt, zusammengeklappt und fertig gebraten. Ich möchte euch heute Gözleme präsentieren, die ein bisschen anders…

Schnee – Schokolade (vegan)

Tagelang hatte ich darauf gewartet, dass in Wien endlich wieder Schnee fallen würde. Nicht etwa, weil ich im Prater Schlitten fahren wollte. Nein, mein Vorhaben war ein ganz anderes … Ich benötigte Schnee für die Zubereitung von Schokolade! Natürlich hätte ich dafür auch den Tiefkühler verwenden können, aber ich wollte das Rezept wie im Original…

Schoko – Koko – Smileys zum Geburtstag :-)

Da man jeden Tag – und ganz besonders solche, die ein neues Lebensjahr einläuten, mit einem Lächeln beginnen soll, habe ich für den heutigen Bloggeburtstag von linzersmileys Kokos-Smileys mit Schoko-Füllung gebacken 🙂 … … und starte mit diesem Schoko-Koko-Lächeln gut gelaunt ins neue – DRITTE – Blogger-Jahr 🙂 ! Zutaten: 200 g helles Dinkelmehl 1…

Schlosser – Buben

Kaum sind die einen Feiertage vorbei, steht auch schon das nächste Fest vor der Tür: der Fasching! Und was wäre dieser ohne in Fett gebackene Köstlichkeiten?! Da Krapfen & Co. nun Hochsaison haben, serviere ich euch heute Schlosserbuben, eine Altwiener Spezialität. Schlosserbuben – mit Mandeln gefüllte Dörrpflaumen, die durch Backteig gezogen, frittiert und in Schoko-Zucker…

Aus altem Brot wird frischer Kuchen

Clevere Resteverwertung nach den Feiertagen: superleckere, fluffige Brownies aus altbackenem Brot. Und wer Krampusse, Nikoläuse, Weihnachtsmänner, Rentiere, Christkinderl oder Neujahrs-Glücksbringer aus Schokolade übrig hat, kann auch diese in den Teig geben 😉 ! Zutaten: ca. 150 g altbackenes Weißbrot (Semmeln/Brötchen, Striezel, Kipferl/Hörnchen …) 1/8 l lauwarme Milch 150 g Zartbitter-Schokolade (wer Vollmilchschokolade verwendet, der gibt…

Doppelt „Schwein“ für 2018 :-)!

Glaubt man den Italienern, dann bringt es finanzielles Glück, wenn man zu Silvester bzw. am ersten Tag des Jahres Linsen isst. Packt man diese dann noch z.B. in Form von Linsen-Gemüse-Laibchen in ein Glücks-Schweinchen-Brötchen, dann kann 2018 wohl nichts mehr schiefgehen … oder?! Doppelt „Schwein“ … ganz vegetarisch 😉 – der perfekte Veggie-Burger für Silvester…

Glitter & Gold

GOLDEN CRESCENTS für das Fest! … Meinen „Nasch-Kater“ habe ich mit Florentiner-Häppchen zum Schnurren gebracht, meine Tochter habe ich mit Vanillekipferln verwöhnt und für mich habe ich heute noch schnell meine Favoriten gebacken: Schoko-Nuss-Kipferl. Und weil für das Fest #Glitter und #Gold ein absolutes Must sind, habe ich sie nach dem Glasieren einfach mit etwas…

Soulfood: Butterbrot … und Suppe

Sauer macht lustig, Schokolade glücklich, Käse hebt die Laune & Suppe streichelt die Seele. Gewissen Nahrungsmitteln sagt man nach, dass sie neben einer positiven Wirkung auf den Körper auch einen seelenheilenden Effekt hätten. Soul-Food also. Zur „Seelen-Kost“ zähle ich vor allem Speisen, die ich seit meiner Kindheit kenne bzw. die ich mit meiner Heimat verbinde….

Clean Baking am 3. Advent: Bratäpfel mit Honig – Marzipan

In der kalten Jahreszeit sind Bratäpfel herrlich duftende kulinarische Highlights, die sich auch nach dem Clean Baking-Konzept ganz einfach zubereiten lassen – mit Bio-Äpfeln, selbst gemachtem Honig-Marzipan & Zimt. Am besten schmecken Bratäpfel frisch aus dem Ofen, serviert mit leckerer Vanillesoße … was für ein Hochgenuss! Zutaten für das Honig-Marzipan (am besten schon am Vortag…

Quiche „light“ mit Fenchel und Zwiebeln

Quiches sind schnell und ohne großen Aufwand zubereitet & in der Gestaltung ihrer Füllungen total wandelbar: Je nach Lust und Laune können die Zutaten dafür variieren. Oft und gerne verwende ich einfach das, was der Kühl- bzw. Vorratsschrank so hergibt – Grundnahrungsmittel wie Milchprodukte, Eier, Zwiebeln, Mehl usw. habe ich eigentlich immer zu Hause. Diese…

Es weihnachtet bei 12 von 12!

Auch diesen Monat mache ich wieder mit beim Fotoprojekt 12 von 12! Nähere Informationen findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen. Weihnachtsduft liegt in der Luft! In der Vorweihnachtszeit läuft mein Backofen normalerweise auf Hochtouren. Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich schon ein wunderbar duftendes Lebkuchenhaus … … und ca. 10 verschiedene Kekssorten…

Traditionell backen am 2. Advent: Florentiner – Häppchen

Mein Mann ist eine richtige Naschkatze! Als ich ihm am 1. Adventsonntag statt der gewohnten Weihnachtskekse eine cleane* Süßkartoffel-Schoko-Torte präsentierte, war er, obwohl die Torte durchaus seinen Geschmack traf, in Sorge, er müsse dieses Jahr auf traditionell zubereitete Weihnachtskekse verzichten, weil er dachte, ich würde nun zukünftig nur mehr nach dem Clean-Baking-Konzept backen. Groß war…