Mit Schirm, Charme … und Gummistiefeln

Für alle, die über die Feiertage ein wenig über die Stränge geschlagen haben und nun den Gürtel enger schnallen wollen, habe ich das perfekte [süße] Rezept für die schlanke Linie: einen Raindrop Cake, also einen Regentropfen-„Kuchen“ aus Wasser und Agar-Agar (einem pflanzlichen Geliermittel aus Algen), der (im Original) mit Sirup und geröstetem Sojamehl garniert wird….

Draußen und auf dem Teller: Wolken bei 12 von 12

Ein beeindruckendes Abendrot durften wir letztens auf der Autobahn Richtung Venedig beobachten. Wie in rosa Farbtiegel getauchte Wattebauschen hingen die tiefgrauen Wolken am Himmel. Das musste ich einfach fotografisch festhalten! Eine interessante Wolkenstimmung gab es dann auch am Morgen darauf während meiner Joggingrunde entlang des Flusses Dese in Scorzé (Provinz Venedig). Auch auf unserer Nachhausefahrt…

Cookie Cake zum Blog – Geburtstag :-)!

Zum heutigen Bloggeburtstag von linzersmileys gibt’s einen trendigen Chocolate Chip Cookie Cake mit leckerer Mascarpone-Nougat-Creme. Unwiderstehlich köstlich: Dieser Riesen-Keks-Geburtstagskuchen kommt bei Groß & Klein gleichermaßen gut an und ist zudem auch noch ganz einfach, praktisch und schnell in der Zubereitung 😉! Cookie Cake mit Schokotropfen und Creme-Rosetten Der perfekte Geburtstagskuchen für alle, die Kekse &…

EasyBaking: Marmorkuchen „Schoko – Banane“

Heute präsentiere ich euch ein supereinfaches Kuchen-Rezept, auf das ich gerne zurückgreife, wenn ich überreife Bananen zu Hause habe, die niemand mehr essen möchte. Zum Wegwerfen sind diese nämlich eindeutig zu schade! Bananen, deren Schale braune Flecken hat, schmecken wesentlich süßer und aromatischer und sind zudem gesünder und leichter verdaulich als weniger reife Exemplare. Also…

Ein buntes, spannendes & gesundes neues Jahr!

Das neue Jahr beginnt auf linzersmileys mit knusprigen Sesamringen, veganem Berglinsensalat mit gebratenen Süßkartoffeln, Rucola und gerösteten Walnüssen, Lachs-Aufstrich, einer Schoko-Tarte ohne Mehl … und einem Gläschen Sekt. Berglinsensalat (vegan) Zutaten: 150 g Berglinsen (getrocknet) 1 kleine Süßkartoffel etwas Öl zum Braten Salz Pfeffer 1 TL Kreuzkümmel, fein gemahlen etwas Petersilie, fein gehackt 2-3 EL…

Gesucht & gefunden: Pannenhilfe für verunglückten Mohnkuchen

Nein, ich glaube es nicht! Da ist mir doch glatt ein Mohnkuchen in meiner neuen Silikonform hängen geblieben und beim Herauslösen total zerbröckelt. Aus meinem ursprünglichen Vorhaben, meinen Schwiegereltern einen hübschen Mohnkuchen-Stern mit Schokoguss zu backen, ist daher nichts geworden 😕 … Zum Glück gibt’s geniale Rezeptideen, mit deren Hilfe man aus verunglücktem Kuchen oder…

Weihnachtlich backen auf Italienisch: Pandorini

Weihnachten ohne Panettone oder Pandoro?? Unvorstellbar für meinen Mann, der aus Italien stammt. Letztes Jahr gab es daher für ihn Mini-Panettoni im Glas. Dieses Jahr werde ich meinen Mann mit „goldenen Brötchen“ (auf Italienisch Pandorini) überraschen und möchte damit nicht nur ihn, sondern auch meine Tochter, die kandierte Früchte und Rosinen nicht mag und die…

„O Tannenbaum“ – Cheesecake – Eis

Der perfekte erfrischende Abschluss für ein üppiges Festmahl: „O Tannenbaum“ – Cheesecake-Eis. Ein weihnachtliches Dessert aus dem Tiefkühler, das zum Dahinschmelzen köstlich ist! Zutaten für einen Tannenbaum (ca. 6 – 8 Portionen): 2 sehr frische Eier (am besten in Bio-Qualität 😉 ) 80 g Feinkristallzucker (oder Staubzucker) 1 P. Vanillezucker 2-3 EL Orangen- oder Zitronenlikör…

Gemüse – Spektakel

Heute gibt’s Gemüse im Ziehharmonika-Look à la Hasselback! Diese Zubereitungsart, die ihren Ursprung im Stockholmer Restaurant „Hasselbacken“* hat, hat mittlerweile auch in andere Küchen der Welt Einzug gehalten. Und das ist keineswegs verwunderlich, denn Hasselback-Backideen sind „breit gefächert“: Kartoffeln & Co. lassen sich auf diese Art ganz einfach und auf den persönlichen Geschmack abgestimmt zubereiten,…

Zuckersüßer Lebkuchen – Rudolf

Ich liebe den würzigen Geschmack von Lebkuchen und ganz besonders gerne mag ich Haselnuss-Lebkuchen. Diesen backe ich alljährlich nach einem altbewährten Rezept, das ideal ist für alle, die aufs Vernaschen nicht warten wollen. Dieser Lebkuchen ist nämlich nach dem Backen sofort weich und genussbereit! Die letzten Jahre habe ich Lebkuchen immer ganz traditionell zubereitet: in…

Met & Mäusebäckerey

„Gaudete!“ Freuet euch, denn es gibt Speis & Trank 🙂 ! Heute nehme ich euch im Rahmen des Fotoprojektes 12 von 12 (Näheres dazu findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen) auf eine kleine kulinarische Zeitreise ins Mittelalter mit. Serviert werden … (auf linzersmileys in alkoholfreier Variante) & (mit leckerem Apfelmus 🙂 ) Inspiration…

Veganes aus dem Fleischwolf

Das Rezept, das ich euch heute (leicht adaptiert) vorstelle, stammt aus einem der vielen Kochbücher, die mir mein Großvater Franz, der ein leidenschaftlicher Hobbykoch war, vermacht hat und in denen ich immer wieder gerne schmökere. Dabei sind mir letztens diese Früchte-Nuss-Kugeln aufgefallen, für deren Zubereitung man Zutaten benötigt, die ich in der Vorweihnachtszeit immer zu…