Easy Cooking: Potage Parmentier

Das perfekte Wohlfühlessen in der kalten Jahreszeit: Potage Parmentier, französische Kartoffel-Lauch-Suppe. Supercremig, superlecker & supereinfach in der Zubereitung! Als die Kartoffel Mitte des 16. Jahrhunderts nach Europa kam, traf sie nicht sofort den Geschmack der Europäer. Ganz besonders in Frankreich wehrte man sich lange gegen die Einführung der Kartoffel als Nahrungsmittel. Letztendlich gelang dies aber…

Selbst gemachtes Knuspermüsli mit Erdnussmus

Das ist eine meiner Lieblingsarten zu frühstücken: mit selbst gemachtem Knuspermüsli – auch Granola genannt – aus Getreideflocken, Walnüssen, Mandeln und Erdnussmus, kombiniert mit Naturjoghurt und frischen Früchten. Und weil das Auge stets mitisst, gibt’s auch ein paar essbare Blümchen dazu … Zutaten für das Knuspermüsli (vegan): 300 g Getreideflocken (hier: eine Mischung aus Dinkel-…

Als die runde Dinkel FANNI zur Flocke wurde {Werbung}

„Im späten Juli hält sich der junge Dinkel Dieter fest an seiner Ähre fest. Der Wind bläst ihm durchs feine Haar und er sieht aus der Ferne einen riesigen Traktor auf sich zukommen. Oje, denkt das kleine feste Dinkelkorn, jetzt ist es gleich vorbei mit der Ruhe. Reihe um Reihe werden die Ähren abgemäht und…

„Glücks – Schweinderl“ – Smoothie & Mini – Brioches à tête

Prosit 2019! Gut gerutscht und ausgeschlafen? Perfekt! Dann lasst uns das neue Jahr bunt, gesund und lecker beginnen – mit einem rosa Superfood-Smoothie im sympathischen Glücksschweinchen-Glas und köstlichen, superfluffigen Mini-Brioches à tête (das sind kleine Brioches mit Bommel, auch „Pariser Brioches“ genannt). Mini-Brioches à tête Zutaten (für 8 – 10 Stück*): 300 g helles Dinkel-…

Radieschen-Suppe mit Brösel-Knödeln

Löffel für Löffel bauch- und seelenwärmendes Suppenglück. Rosa Radieschensuppe – das perfekte Gericht für einen mollig-leichten Wohlfühlmoment. Und als Suppeneinlage gibt’s Bröselknöderl aus altbackenen Semmeln – ein köstliches Rezept aus der kreativen Resteküche. Gebundene Radieschensuppe Zutaten für 3-4 Personen: 1-2 Bund Radieschen (ca. 400 g, ohne Grün gewogen) 1 Zwiebel, gehackt 1-2 EL Butter Salz…

Rasten. Ruhen. Relaxen.

Rasten. Ruhen. Relaxen. Sich Zeit nehmen und die Natur genießen. Auf Wanderwegen. Im Schatten eines Baumes. Am Gipfel eines Berges. Bei einem leckeren Essen. Die Augen öffnen & den Blick in die Weite der Landschaft schweifen lassen … … und „schon bekommt die Stunde wieder ihre Dauer und der Tag seinen Sinn.“ Südtirol, Sommer 2018…

Wiener Frühstück

Mit leerem Magen außer Haus zu gehen ist für viele „gang und gäbe“. Dabei gilt das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit am Tag. „Frühstücken wie ein Kaiser“ solle man, sagt ein Sprichwort. „Und das am besten vollwertig“, sagen Ernährungswissenschaftler. Zwischendurch darf’s aber auch mal Weißgebäck sein, finde ich. Am besten in Form einer frisch gebackenen,…

„Cold – Weather – Cooking“: Pastinaken – Cremesuppe

Wenn’s draußen trüb & ungemütlich kalt ist und man überhaupt keine Lust hat, hinaus zu gehen, stelle ich mich gerne an den Herd und zaubere z.B. samtig-weiche Cremesuppen aus leckerem Gemüse, die herrlich bauch- und seelenwärmend sind und mich auf wundersame Weise das schlechte Wetter vergessen lassen. Pastinakencremesuppe mit homemade Gemüse-Chips Pastinaken sind ein leckeres…

„Waste – Cooking“ zum Frühstück: Dinkel – Porridge „Schoko – Banane“

Es ist unglaublich, wie schnell Bananen nachreifen und braun werden. Für viele schmecken sie dann erst richtig lecker. Andere wiederum finden sie nicht mehr so appetitlich und werfen sie weg. Das ist schade, denn gerade braun gewordene Bananen schmecken wesentlich süßer und aromatischer und sind außerdem gesünder und leichter verdaulich als weniger reife Exemplare. Außerdem…

Soulfood: Butterbrot … und Suppe

Sauer macht lustig, Schokolade glücklich, Käse hebt die Laune & Suppe streichelt die Seele. Gewissen Nahrungsmitteln sagt man nach, dass sie neben einer positiven Wirkung auf den Körper auch einen seelenheilenden Effekt hätten. Soul-Food also. Zur „Seelen-Kost“ zähle ich vor allem Speisen, die ich seit meiner Kindheit kenne bzw. die ich mit meiner Heimat verbinde….

Fruchtiger Vitaminkick

Ein fruchtiger Vitaminkick zum Frühstück ist genau das Richtige, um gut in den Tag zu starten. Gerade in der kalten Jahreszeit muss man darauf achten, ausreichend Vitamine zu sich zu nehmen, um gesund und fit zu bleiben. Wie wäre es also zum Beispiel mit einem Orangen-Mango-Bananen-Smoothie? Dieser ist auch als Frühstück-to-go bestens geeignet 😉 !…

Vanille – Porridge mit Haselnüssen und Preiselbeeren

Ein wunderbarer Bauchwärmer & mein absolutes Lieblingsfrühstück in der kalten Jahreszeit: Vanille–Porridge (Haferbrei) mit gerösteten Haselnüssen und einem Klacks Preiselbeermarmelade – für den perfekten Start in den Tag, im Handumdrehen zubereitet und auf Wunsch auch ganz leicht veganisiert … Zutaten (für 2-3 Portionen): ½ l Milch (für die vegane Variante z.B. Mandelmilch) 1 Prise Salz…