Pikante Cheese Cakes {Werbung}

„Liebe, lächle und iss Käse!“ Und wenn’s mit dem Lächeln mal nicht so gut klappt, dann versuch’s einfach andersrum: Liebe, iss Käse … und CHEEESE 🙃! Ich bin mir sicher, diese pikanten Käsetörtchen werden garantiert so manch einem/einer Käseliebhaber*in ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Die herbe Süße der Preiselbeere harmoniert nämlich vorzüglich mit dem (u.a.)…

Süßer Tannenbaum mit Pistazien – Marzipan

Hefeteigschnecken sind immer eine gute Idee: Sie sind herrlich fluffig, schmecken mit den unterschiedlichsten Füllungen (hier auf linzersmileys z.B. mit Lemon Curd – klick! – oder mit Tahin/Sesammus – klick!) und sind in der Zubereitung gar nicht so kompliziert, wie einige vielleicht denken! Für den weihnachtlichen Frühstückstisch habe ich sie in einer Tannenbaum-Form gebacken und…

Tarte Tatin mit Birnen

Nach den Palets aux raisins geht’s backtechnisch gesehen gleich französisch weiter – und zwar mit einer kopfüber gebackenen Tarte, die mit ihren gefächerten Birnenhälften nicht nur herrlich fruchtig, sondern auch ein recht schicker Blickfang auf dem Buffet oder der Kaffeetafel ist 😊. Mit etwas Zimt und knackigen Nüssen bestreut, ev. auch mit einer Kugel Vanilleeis…

Beschwipste Lebkuchen – „Lamingtons“

Diese „Lamingtons“ haben (fast) alles, was mein Mehlspeisen*-Herz in der Vor-Weihnachtszeit begehrt: würzigen Honiglebkuchen, Kokosraspel, Kakao … und eine feine Rumnote 😊. *österreichisch für (unter anderem aus Mehl) gefertigte Süßspeisen, die kalt bzw. ausgekühlt (Torten, Kuchen & Co.) oder warm (man denke hier beispielsweise an Knödel mit fruchtigen Füllungen oder an Schmarrn, Muas & Co….

Backen wie Opa: Bischofsbrot

Wer sagt denn, dass die besten Kuchen immer von Omas gebacken werden?? Ich kenne die eine oder andere Oma, die gar nicht backen kann (oder will) und Opas, die es echt gut beherrschen 😊! Mein Südtiroler Opa beispielsweise konnte echt köstliches Bischofsbrot backen … und weil es perfekt in die Jahreszeit passt und so hervorragend…

Cremeschnitten – Torte

Wie wäre es mit ein wenig vor-weihnachtlicher Stimmung auf dem Kuchenteller? Diese Cremeschnitten in Tortenform aus locker-leichter Vanillecreme, zartblättrigen Teigschichten und knusprigen Zimt-Zucker-Sternen wecken bei vielen garantiert die Vorfreude auf die bevorstehende Adventzeit … und versüßen uns dabei auch noch so manch trüben Lockdown-Tag 😊! Cremeschnittentorte in der Weihnachtsedition 🎄 Zutaten: 2 P. (je Packung…

Alt-Wiener Patzerl – Gugelhupf

Weil’s bei uns zu Hause kein Allerheiligen ohne süßes Hefeteig-Gebäck* geben darf, habe ich gestern einen Gugelhupf aus Hefeteig gebacken, dessen Kranzform im Christentum für Hoffnung, das ewige Leben und die Unendlichkeit steht … *Traditionell werden an diesem Tag sogenannte „Allerheiligen“- Striezel & Striezelchen gebacken, deren Zopfform symbolischen Charakter hat (mehr Infos darüber findet ihr…

Fledermaus – Torte „Nuss – Nougat“

Alle, die Lust haben, schrecklich Leckeres, unheimlich Köstliches & furchtbar Appetitliches zu schlemmen, kommen an Halloween voll auf ihre Rechnung, denn nun heißt es wieder: „Bitte zu Tisch, es ist schön gruselig angerichtet 👻!“ Also, nehmt bitte Platz! Nachdem bereits Ratten, Schlangen & schmackhafte Spinnentiere hier auf linzersmileys serviert worden sind, gibt’s dieses Jahr ein…

Tortentraum mit Topfen, Obers und Rum – Rosinen

Sie gehört zu meinen absoluten Lieblingen ❤️, die Topfen-Obers-Torte*, die es früher (zumindest hierzulande) in jeder Konditorei gab. Heute muss sie immer öfter Cheese Cakes, Cupcakes & Co. ihren ehemals fixen Platz in den Torten-Vitrinen überlassen. *anderenorts auch Käse-Sahne-Torte genannt 😉! Obwohl ich die neuen Torten- und Kuchentrends echt mag, finde ich es doch schade,…

Tiramisu „nach Paduaner Art“

„Durchs Reden kommen die Leut‘ zusammen“, heißt es – und so manch neues Rezept auf den Tisch 😊! Als mein Mann und ich letzten Sonntag bei Freunden in Venetien auf Besuch waren, erzählte mir meine Freundin Meri (Grazie mille per l’ispirazione culinaria, carissima Meri 😘!), dass am 1. Oktober, am Internationalen Tag des Kaffees, auf…

Süße Sonnenblumen

Diese fluffig weichen Sonnenblumen aus Safran–Hefeteig mit Schokotropfen-Deko schmecken köstlich zum Frühstück, zum Nachmittagskaffee oder wann auch immer man sie genießen will – wir lieben sie zum Beispiel auch als süßen Wanderproviant 🌞! Was die Sonne bescheint, das wird erträglicher, milder, lieblicher, selbst der Menschen Pein. Jeremias Gotthelf (eigentlich Albert Bitzius) Süße Sonnenblumen (ohne Ei;…

Cassata in camicia

Ach, welche nehme ich bloß??? Die grell-orange in Strickoptik, die weinrot-glänzende, die gestreifte … oder doch lieber die mit dunkelbraunem Zickzack-Dekor?? Was meint ihr: Welche Krawatte passt am besten zu diesem mintfarbenen Torten-Hemd? Zweifelsohne eine aus Marzipan, nicht wahr?! Da ich mich aber bei der Berechnung der benötigten Marzipanmenge ein wenig verschätzt hatte, blieb mir…