Torta coi bischeri

Ein süßes Stück Toskana gefällig?? Dann ist dieser Mürbteigkuchen mit den hübschen Zacken („bischeri“ auf Italienisch 😉) genau das Richtige – vorausgesetzt, man liebt Schokomilchreis, Rosinen, Pinienkerne und kandierte Zitronenschalen. Damit ist diese süße Köstlichkeit nämlich gefüllt 😊! La Torta coi bischeri ist eine Spezialität aus Pisa (klick!) und setzt dort vielen Familienfesten ein üppiges,…

Kürbis – Muffins mit Schoko – Drops (vegan)

Alea iacta est! Der Kürbis, ähm: der Würfel ist gefallen! 🎃 Ein herbstlicher Spaziergang an der Wien hat mir endlich die richtige Back-Inspiration gebracht. Und so habe ich gestern meinen feschen Hokkaido-Kürbis geköpft und zu köstlichen, veganen Muffins mit Schokostückchen verarbeitet. Zutaten für 12 Stück: außerdem: Zubereitung: Die Kürbiswürfel in einen kleinen Topf geben und…

Kürbisliebe auf den ersten Blick

Ich erblickte ihn das erste Mal in der Arbeit: In auffälliger, grell-oranger Aufmachung lag er da, auf dem Schreibtisch eines Kollegen, neben anderen Gemüse-Mitbringseln. „Willst du mich?“, schien er mich irgendwie zu fragen. Weil ich zunächst aber anderen den Vortritt lassen wollte, griff ich nicht zu, obwohl ich – ja, ich gestehe es – vom…

„Caffè latte“ – Gugelhupf

Ein easy-peasy Becherkuchen-Rezept für einen Gugelhupf, der auf den ersten Blick wie „ein ganz normaler“ Marmor-Gugelhupf aussieht. Geruchs- und geschmackstechnisch gesehen gibt es da aber einen kleinen, feinen Unterschied … ☕️🥛 Zum Einfärben des dunklen Kuchenteiges habe ich nämlich ein Gemisch aus Löskaffee, Milch und Backkakao verwendet, das dem Gugelhupf ein köstliches „Caffè latte“* –…

Schoko – Bananen – „Michel“ mit Walnüssen

Lust auf Kuchen?? Vom Frühstück oder Abendbrot am Wochenende sind vielleicht ein paar Semmeln/Weckerl/Brötchen, Baguette-Stücke oder Ähnliches übriggeblieben. →  Diese Reste sind ideal für die Zubereitung von süßen Scheiterhaufen, Schmarren oder „Kuchen-Michel“ & Co.! Kirschenmichel und Schwarzbrotküchlein in der Kaffeetasse gab’s schon mal hier bzw. hier auf linzersmileys – und ein köstliches easy-peasy Rezept für…

Das froschgrüne Schlecker – Mäulchen

„Quak, Quak“, sagte der Frosch zur Königstochter, die bitterlich weinend am Brunnenrand saß, „wenn du mir versprichst, ein köstliches Zwetschken-Küchlein für mich zu backen, dann will ich für dich in den tiefen, kühlen Brunnen hinuntersteigen und dir deine goldene Kugel heraufholen!“ „Oh, was bist du nur für ein Schleckermäulchen“, erwiderte die Königstochter, „statt Perlen, Gold…

Schüttel – Kuchen mit Topfen – Kaltschale

Nicht gerührt und nicht geknetet, sondern geschüttelt bzw. gerieben und geschichtet werden die Zutaten für diesen fruchtigen Kuchen mit Äpfeln & Haselnüssen (sowie einigen selbst gepflückten Mini-Zwetschken aus der Wachau), der ohne Eier auskommt und den man auf Wunsch auch ganz einfach veganisieren kann 😊. Dazu schmeckt eine Topfen-Kaltschale ganz hervorragend, die ich nach einem…

„Tarte aux prunes“ mit Mascarpone

Eine französische Köstlichkeit in herbstlichen Farben mit österreichischen Zwetschken* und italienischem Frischkäse. *Zwetschke mit k = österreichische Schreibweise 😉! Zwetschken-Tarte mit Mascarpone Zutaten: Zubereitung: In einer Schüssel Eier, Staub- und Vanillezucker cremig schlagen. Mascarpone und flüssige Butter hinzufügen. Danach die Zitronenschale und den Saft unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und ebenfalls hinzufügen. Den…

Ein Kuchen geht auf Reisen

Wenn der Vater und die Tochter Urlaub in einer Ferienwohnung machen, dann sind kulinarische „Mitkommsel“ wie Reis und Nudeln (am besten bereits vorportioniert und in kleine Säckchen oder Plastikbehälter gepackt 😉), DIY Pasta-Soßen, Gewürze, Essig, Öl (und noch einiges mehr) einfach superpraktisch! Nach der langen und anstrengenden Anreise ersparen sie sich auf diese Weise nämlich (zumindest zunächst…

Mürbteig – Tarte mit Ribiseln, Kokos & Mandeln

Ach, wie liebe ich den Sommer und seine wunderbaren Früchte, die er uns beschert! Aktuell sind es Ribisel, die es mir angetan haben: Egal, ob als süß-saurer Kuchenbelag, als fescher (und gesunder!) Blickfang fürs Müsli, Dessert oder DIY Joghurt aus dem Backofen, als Sirup, Saft oder Marmelade (Letztere ist übrigens ein Muss für meine heiß…

Backen wie früher: Weichsel – Kuchen mit Nüssen und Kaffee

Als ich vor ein paar Tagen wieder einmal meine Rezepte-Truhe durchstöberte, fiel mir ein Kuchen-Rezept in die Hand, das ich bisher, obwohl es schon in der Vergangenheit mein Interesse geweckt hatte, noch nie ausprobiert hatte. Nun aber war der richtige Zeitpunkt gekommen, denn Weichseln*, die Hauptzutat, haben gerade Saison! *oder Sauerkirschen, wie man sie andernorts…

Fruchtiges Topfen – Wunder

Schütteln, rühren, schichten & backen – das sind im Großen und Ganzen die 4 Haupt-Zubereitungsschritte für den „Topfen-Wunder-Kuchen“, der (mich) geschmacklich ein wenig an ausgezogenen Topfenstrudel erinnert 😊. Fruchtiges Topfenwunder … ein WUNDER-voll köstlicher Kuchen, der auf WUNDER-same Weise zubereitet wird. 🤩 Zutaten für die Teigschichten: 200 g Mehl (hier: griffiges Weizenmehl) 100 g Zucker…