Schüttel – Kuchen mit Topfen – Kaltschale

Nicht gerührt und nicht geknetet, sondern geschüttelt bzw. gerieben und geschichtet werden die Zutaten für diesen fruchtigen Kuchen mit Äpfeln & Haselnüssen (sowie einigen selbst gepflückten Mini-Zwetschken aus der Wachau), der ohne Eier auskommt und den man auf Wunsch auch ganz einfach veganisieren kann 😊. Dazu schmeckt eine Topfen-Kaltschale ganz hervorragend, die ich nach einem…

Avocado Day 🥑

Was für ein Zufall! Als ich heute Mittag in der Küche stand, um für uns Chili sin carne und Guacamole* als Füllung für Tortilla-Wraps zuzubereiten, verkündete mein Mann, er habe gerade gelesen, dass heute Tag der Avocado sei. *mexikanischer Dip aus Avocados. Und weil Guacamole sooo perfekt zu diesem Tag passt und darüber hinaus auch…

Goldmarie und der Apfelbaum

Der alte Apfelbaum stöhnte und ächzte, denn er war so übervoll mit reifen Früchten, dass seine Äste Gefahr liefen, unter der Last zusammenzubrechen. Zum Glück kam just in diesem Moment die fleißige Marie vorbei, die, als sie das Jammern vernahm, sofort stehen blieb, um zu helfen: Sie rüttelte und schüttelte den Baum so kräftig, dass…

DIY Pfirsich – Sorbet

Erfrischend fruchtig, dabei auch noch vegan, laktose- und glutenfrei ist dieses köstliche, selbst gemachte Sorbet aus aromatischen Pfirsichen, das bei sommerlicher Hitze (die uns ja nächste Woche wieder erwartet 🌞) für die perfekte Abkühlung sorgt! ❄️ DIY Pfirsich-Sorbet (Zubereitung ohne Eismaschine) Zutaten: 500 g reife Pfirsiche Saft einer halben Zitrone optional: 1-2 EL Amaretto 150…

Focaccia mit bunten Tomaten

Was macht frau*man mit einem Cherrytomaten-Mix aus heimischen Gefilden?? frau*man kombiniert ihn beispielsweise mit getrocknetem Origano aus Sizilien und bäckt damit Focaccia! „Che idea saporita!“, würde mein Mann wohl dazu sagen … und Frau wäre ganz und gar seiner Meinung! 🌞 Focaccia mit bunten Tomaten, Origano & Fleur de sel Zutaten und Zubereitung für den…

„Pappa al pomodoro“ in der Sommer – Version

Pappa al pomodoro oder „Tomatensuppe“ auf toskanische Art. Ursprünglich ein Essen für „arme Leute“, heute eine Delikatesse. Außerdem eine wunderbare Möglichkeit, altbackenes Brot ganz köstlich zu verwerten 😉. Zutaten und Zubereitung für die „Tomatensuppe“ siehe bitte hier (klick!). → Für die sommerliche Version habe ich 2 große Rispentomaten und 1/4 l passierte Tomaten verwendet. Die Rispentomaten…

Erdbeer – Rhabarber – Pudding (vegan)

Wir lieben Rhabarber und ganz besonders lieben wir ihn, wenn er aus heimischen Gefilden kommt! Und weil wir nach der Rhabarber-Preiselbeer-Galette bei Weitem nicht genug von diesem leckeren Gemüse hatten, gab es gestern damit ein überaus leckeres Dessert zum Löffeln 😊. Erdbeer-Rhabarber-Pudding: eine süße Köstlichkeit aus heimischem Obst & Gemüse, das ganz einfach und schnell…

Süße Turtel – Täubchen

Da kamen zum Küchenfenster zwei Täubchen herein, ließen sich auf einem Teller mit Gras nieder und schmiegten sich ganz zärtlich aneinander … Ruckedigu*! Sind sie nicht süß, die Zwei?? Diese Turteltäubchen sind aber nicht die einzigen, die auf meinem Backblech gelandet sind – insgesamt waren es nämlich 12. Die meisten davon haben wir noch am…

Focaccia „senza titolo“

„Come un quadro di Mirò!“ („Wie ein Bild von Mirò!“) war der Kommentar meines Mannes beim Anblick dieser Focaccia, die mit gebratenen Champignons und Paprika (jedenfalls für meinen Mann) ganz „kunstvoll“ geschmückt daherkommt. Als das Back-Werk dann auch noch in Windeseile bis zum letzten Krümel aufgegessen worden ist, war auch der „Geschmacksbeweis“ erbracht: Diese Focaccia…

Krampusjause zum Nikolo

Neben kleinen Schoko-Nikoläusen, Keks-Sternen und Erdnüssen hatten sich heute auch ein paar selbst gebackene Sesam-Krampusse aus Brotteig im Nikolaus-Sackerl versteckt, die mit ihren Rosinen-Augen und kandierten Kirsch-Zungen aber alles andere als furchterregend ausgeschaut haben. Unsere Krampusjause am heutigen Nikolaus-Tag: Während der Nikolaus traditionell die braven Kinder mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken belohnt, erscheckt der Krampus…

Süße Sonnenblumen

Diese fluffig weichen Sonnenblumen aus Safran–Hefeteig mit Schokotropfen-Deko schmecken köstlich zum Frühstück, zum Nachmittagskaffee oder wann auch immer man sie genießen will – wir lieben sie zum Beispiel auch als süßen Wanderproviant 🌞! Was die Sonne bescheint, das wird erträglicher, milder, lieblicher, selbst der Menschen Pein. Jeremias Gotthelf (eigentlich Albert Bitzius) Süße Sonnenblumen (ohne Ei;…

Couscous in Currygelb

Die Spätsommersonne leuchtet im Moment gar nicht golden, sondern versteckt sich hinter dicken Regenwolken … Macht aber nichts! Dann wärmen wir uns in der Zwischenzeit einfach mit einem Couscousgericht in leuchtendem Currygelb, das köstlich schmeckt und uns auch zufrieden stimmt 😊! Couscous mit Curry, Kichererbsen, Karotten & gelbem Paprika (vegan) Zutaten für ca. 3-4 Portionen:…