Spicy Roasted Chickpeas – pikante Kichererbsen aus dem Ofen (vegan)

Nach den süßen Riesen-Kaffeebohnen gibt’s nun etwas Herzhaftes zum Knabbern: im Ofen geröstete, würzige Kichererbsen – ein leckerer, proteinreicher Snack für zwischendurch. Ganz einfach selbst gemacht 😉 ! Zutaten: 250 g getrocknete Kichererbsen, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht (oder ca. 500 g fertig gekochte Kichererbsen aus der Dose oder dem Glas 😉 ) 2…

„Big Dinner Table“ – denn gemeinsam iSSt man weniger allein! {Werbung}

In der M Lounge in Wien wird das Ritual des gemeinsamen Abendessens zelebriert! „Big Dinner Table“ heißt das brandneue, kulinarische Konzept, bei dem köstliche Speisen in Töpfen, Brätern und Schüsseln serviert werden. Jeder nimmt sich davon, was und so viel er möchte. Das klingt wunderbar – nicht wahr?! Man braucht sich nur mehr an den…

Schoko – Milchreis mit Birne, Mandeln & Granatapfel

Das ist Soulfood vom Feinsten: cremiger Schokomilchreis mit saftigen Birnen, knackigen Mandelblättchen und knallroten Granatapfelkernen, die nicht nur geschmacklich wunderbar harmonieren, sondern auch ein toller Eyecatcher sind. Eine fruchtig-schokoladige Köstlichkeit, die – am besten lauwarm serviert – nicht nur zum Frühstück ganz wunderbar schmeckt, sondern auch als Dessert Furore macht! Schokomilchreis Zutaten für 4 Portionen:…

Shakshuka mit Petersil – Pesto

Im Kühlschrank hatte ich neben Lebensmitteln mit längerer Haltbarkeit noch ein paar Rispentomaten, zwei Paprikaschoten, eine halbe Zwiebel, eine angebrochene Flasche passierte Tomaten, viel zu viele Eier und ein wenig Petersil-Pesto vom Vortag. All diese Dinge wollte ich zu etwas Köstlichem verkochen … Kurz nachgedacht und schon kam mir die Idee: Shakshuka! Diese Spezialität aus…

Fürs perfekte „Topfglück“: mediterranes Zupfbrot (vegan)

Potluck – auf Deutsch „Topfglück“ – ist eine wunderbare Sache! Darunter versteht man eine Zusammenkunft von Menschen, auf der auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt ist, ohne dass großartige Vorbereitungen getroffen werden müssen. Jeder nimmt einfach mit, was er möchte! So entsteht ein buntes Buffet, durch das sich alle durchkosten können. Selbstverständlich braucht…

„Genuss in ROT-WEIß-ROT“: Erdäpfel – Buchteln mit Schwammerl – Fülle

Heute gibt’s heimische Eierschwammerl als Füllung von superflaumigen Erdäpfelbuchteln – ein wahrer Leckerbissen auf österreichische Art & mein zweiter Beitrag für die BloggerInnen-Aktion „Genuss in Rot-Weiß-Rot“. Erdäpfelbuchteln mit Eierschwammerfülle sorgen garantiert für Abwechslung auf dem Teller. Süße Buchteln kennt man ja. Aber pikant gefüllte? Kennt ihr nicht? Also, falls ihr gerne Schwammerl esst, müsst ihr…

Frühstücks – Bowl mit Haferflocken, Kokos & bunten Früchten (vegan)

Wenn es draußen kalt ist, die Tage kürzer werden und es morgens nach dem Aufstehen noch dunkel ist, dann sind warme Frühstücksbreie total angesagt. Sie machen satt, ohne ein Völlegefühl hervorzurufen, stärken die Verdauungskraft und das Immunsystem, geben Kraft und Energie für den Tag, lindern den Heißhunger auf Süßigkeiten, sind angenehm bauchwärmend … und schmecken…

Von Erdbeer – Drillingen, süßem Früchte – Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise

Ich bin begeistert! Obwohl es fast Mitte August ist, habe ich vor Kurzem im Supermarkt noch österreichische Erdbeeren gefunden. Da musste ich einfach zugreifen und eine Packung kaufen, um meiner #Erdbeerliebe ❤️ noch einmal so richtig frönen zu können! „Von Erdbeer-Drillingen, süßem Früchte-Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise“ bei 12 von 12. Näheres zu diesem Fotoprojekt findet…

Mini – Tartes „Tatin“ mit Cherry – Tomaten, Thymian & Knoblauch

Was süß geht, geht auch herzhaft! Und so wurden aus den kleinen, umgekehrt gebackenen Tartes mit Nektarinen und Rosmarin Mini-Tartes mit aromatischen Cherrytomaten, Thymian und Knoblauch. Ein köstlicher, französisch inspirierter Ofengenuss, der nicht nur als Snack für zwischendurch, als „Lunch to go“ oder für ein Picknick im Grünen bestens geeignet ist, sondern auch als Fingerfood…

Venezianisch inspiriert: Pollo „in saòr“

Was einst ein „Arme-Leute-Essen“ war, ist heute zu einer Delikatesse für Feinschmecker avanciert: Pollo in saòr, süß-sauer mariniertes Hähnchenfleisch mit Zwiebeln und Rosinen. Frisch, geschmackvoll & perfekt als Antipasto, Vorspeise oder kleines (Zwischen-)Gericht nicht nur für den Sommer! Pollo „in saòr“ oder „in savor“ (von ital. „sapore“/Geschmack) ist eine typisch venezianische Zubereitungsart, mit der man…