EasyBaking: Marmorkuchen „Schoko – Banane“

Heute präsentiere ich euch ein supereinfaches Kuchen-Rezept, auf das ich gerne zurückgreife, wenn ich überreife Bananen zu Hause habe, die niemand mehr essen möchte. Zum Wegwerfen sind diese nämlich eindeutig zu schade! Bananen, deren Schale braune Flecken hat, schmecken wesentlich süßer und aromatischer und sind zudem gesünder und leichter verdaulich als weniger reife Exemplare. Also…

Gesucht & gefunden: Pannenhilfe für verunglückten Mohnkuchen

Nein, ich glaube es nicht! Da ist mir doch glatt ein Mohnkuchen in meiner neuen Silikonform hängen geblieben und beim Herauslösen total zerbröckelt. Aus meinem ursprünglichen Vorhaben, meinen Schwiegereltern einen hübschen Mohnkuchen-Stern mit Schokoguss zu backen, ist daher nichts geworden 😕 … Zum Glück gibt’s geniale Rezeptideen, mit deren Hilfe man aus verunglücktem Kuchen oder…

Kreativ backen für Kinder: Nikolaus – Schoko – Kuchen

Ist euch schon aufgefallen, dass es zunehmend schwieriger wird, echte Nikoläuse zu finden?! Zwischen den vielen Weihnachtsmännern mit Zipfelmützen stehen nur mehr vereinzelt Nikoläuse in den Verkaufsregalen – und damit meine ich natürlich die mit Bischofsmützen 😉 . Verdrängt da etwa die „Kunstfigur Weihnachtsmann“ allmählich die historische Figur, den Heiligen Nikolaus, Bischof von Myra? Das…

Wie ein „Einsturz“ zu etwas Gutem werden kann …

Wenn die Tragstruktur eines Bauwerkes versagt, ist dieses nicht standsicher und leider zum Einstürzen verurteilt. So erging es meinem Lebkuchenhäuschen 😦 … Geplant war das Errichten von zwei Lebkuchenhäuschen. Eines hielt stand, das zweite nicht. Daher wurden die Bauteile des Einsturzobjektes zu feinen Bröseln verarbeitet und recycelt. Brösel aus kollabierten Lebkuchenhäuschen-Bauteilen sind nämlich die perfekte…

EasyBaking all’italiana: Pizza „superveloce“

Pizza superveloce … Die wohl schnellste (selbst gebackene!) Pizza der Welt aus einem easy-peasy Dinkel-Joghurt-Öl-Teig, der im Nu zusammengeknetet ist, nicht gehen muss und sich dennoch vom herkömmlichen Pizzateig, der mit Hefe gemacht wird, geschmacklich kaum unterscheidet! Der Teig wird nach dem Kneten sofort ausgerollt und mit DEM belegt, was schmeckt … oder was Kühl-…

Shakshuka mit Petersil – Pesto

Im Kühlschrank hatte ich neben Lebensmitteln mit längerer Haltbarkeit noch ein paar Rispentomaten, zwei Paprikaschoten, eine halbe Zwiebel, eine angebrochene Flasche passierte Tomaten, viel zu viele Eier und ein wenig Petersil-Pesto vom Vortag. All diese Dinge wollte ich zu etwas Köstlichem verkochen … Kurz nachgedacht und schon kam mir die Idee: Shakshuka! Diese Spezialität aus…

Von Erdbeer – Drillingen, süßem Früchte – Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise

Ich bin begeistert! Obwohl es fast Mitte August ist, habe ich vor Kurzem im Supermarkt noch österreichische Erdbeeren gefunden. Da musste ich einfach zugreifen und eine Packung kaufen, um meiner #Erdbeerliebe ❤️ noch einmal so richtig frönen zu können! „Von Erdbeer-Drillingen, süßem Früchte-Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise“ bei 12 von 12. Näheres zu diesem Fotoprojekt findet…

Venezianisch inspiriert: Pollo „in saòr“

Was einst ein „Arme-Leute-Essen“ war, ist heute zu einer Delikatesse für Feinschmecker avanciert: Pollo in saòr, süß-sauer mariniertes Hähnchenfleisch mit Zwiebeln und Rosinen. Frisch, geschmackvoll & perfekt als Antipasto, Vorspeise oder kleines (Zwischen-)Gericht nicht nur für den Sommer! Pollo „in saòr“ oder „in savor“ (von ital. „sapore“/Geschmack) ist eine typisch venezianische Zubereitungsart, mit der man…

Nachhaltig backen: Kirschen – Michel in der Kaffeetasse

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole (aber gewisse Dinge kann man nicht oft genug sagen bzw. niederschreiben, damit man tatsächlich etwas bewirkt): Der verantwortungsbewusste Umgang mit Lebensmitteln ist mir ein großes Anliegen! Viel zu oft landen kostbare Lebensmittel im Müll, weil wir keine Lust mehr auf zum x-ten Mal Aufgewärmtes, trocken gewordenes…

Alt & neu bei 12 von 12

„Alles neu macht der [Juli].“ Nun ja, nicht alles. Wie immer und überall im Leben paart sich Neues mit Altem. Definitiv neu ist aber mein Blog-Banner … Nach über drei Jahren habe ich beschlossen, den alten auszutauschen und meinem Foodblog ein neues „Gesicht“ zu verleihen 🙂 . Alt & neu bei meinem heutigen 12 von…

Cooles tun, wenn’s draußen heiß ist: nachhaltig kochen und restlos genießen 😉!

*Dieser Beitrag enthält Werbung! #nachhaltig kochen und #restlosgeniessen beim #afba19 ! Cooles tun, wenn’s draußen heiß ist? Yes! Wir könnten zum Beispiel brasilianisch kochen und dabei Reste nachhaltig & schmackhaft verwerten! UNSERE Mutter Erde dankt! Wer macht mit? Über das Schlagwort Nachhaltigkeit wird heiß diskutiert, es ist „cool & trendy“ und auch beim Thema Essen…