Ostereier – Kekse mit Creme – Füllung

Ja, ich gebe zu, ich habe mich wie der Osterhase gefreut, als ich vor Kurzem beim Einkaufen goldene Ostereier gefunden habe. Die würden dieses Jahr mein Osterkörberl ganz besonders fesch* machen, dachte ich mir! Also habe ich zugegriffen (obwohl ich sie ja eigentlich lieber selbst färbe 🖌) 🤭 … Weil’s aber bis Ostern noch ein…

DIY Colomba pasquale

Was darf in Italien zu Ostern niemals fehlen?? Eine Colomba natürlich! Dieses Brauchtumsgebäck in Form einer Taube aus fluffigem Weizensauerteig, das (traditionell) mit kandierten Orangenschalen und Mandeln verfeinert wird, boomt gerade in Italien 😊. Süße Ostertauben sind dort nun überall erhältlich: in Supermärkten, Bäckereien und Konditoreien. Passionierte (Hobby-)Bäcker*innen (wie ich eine bin ❤️) backen sie…

ONE POT Mohnnudeln

Mohnnudeln aus nur einem Topf – geht das?? Ja … und wie die gehen! Die gehen weg wie die warmen Semmeln 🙃… zumindest bei uns zu Hause 😉! Aus diesem Grund und weil der Verzehr von Gerichten mit Mohn am Neujahrstag (klick!) GLÜCK bringen soll, füllen sie an diesem 1. Jänner nicht nur unsere Bäuche,…

Palets aux raisins

„Palets aux raisins“, auch „Rosin-Bredele“ genannt, sind glasierte Rosinen-Plätzchen, die aus dem Elsass stammen. Das Rezept dafür habe ich aus dem Backbuch „Bredele de Noël d’hier et d’aujourd’hui“*, einem „kulinarischen“ Mitbringsel von einer Rundreise, die wir 2018 unternommen haben und die uns unter anderem auch nach Colmar, einer Stadt an der Elsässer Weinstraße, geführt hat….

Krampusjause zum Nikolo

Neben kleinen Schoko-Nikoläusen, Keks-Sternen und Erdnüssen hatten sich heute auch ein paar selbst gebackene Sesam-Krampusse aus Brotteig im Nikolaus-Sackerl versteckt, die mit ihren Rosinen-Augen und kandierten Kirsch-Zungen aber alles andere als furchterregend ausgeschaut haben. Unsere Krampusjause am heutigen Nikolaus-Tag: Während der Nikolaus traditionell die braven Kinder mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken belohnt, erscheckt der Krampus…

Linzer Sterntaler in XL

Eine märchenhaft süße Auszeit gefällig?? Es war einmal eine fleißige Food-Bloggerin, die, als sie gerade ihr Nudelholz niedergelegt, ihre Küchenschürze ausgezogen und Teewasser aufgesetzt hatte, um sich nach getaner Arbeit eine kleine Auszeit zu gönnen, urplötzlich von einem süßen Keks-Spektakel überrascht wurde: In jener dunklen und kalten Winternacht fielen nämlich ganz unvermutet süße Mürbteigsterne vom…

Backen wie Opa: Bischofsbrot

Wer sagt denn, dass die besten Kuchen immer von Omas gebacken werden?? Ich kenne die eine oder andere Oma, die gar nicht backen kann (oder will) und Opas, die es echt gut beherrschen 😊! Mein Südtiroler Opa beispielsweise konnte echt köstliches Bischofsbrot backen … und weil es perfekt in die Jahreszeit passt und so hervorragend…

Süße Eselsohren

Weißt du, welche Farbe Gras hat? Du meinst, es sei zweifelsohne ganz eindeutig und unbestreitbar GRÜN und wer anders darüber denkt, der sei ein Esel?? Dann lies bitte folgende Geschichte 😉 … Der Esel sagte zum Tiger: „Das Gras ist blau.“ Der Tiger antwortete: „Nein, das Gras ist grün“. Ein Streit brach aus und so…

Alt-Wiener Patzerl – Gugelhupf

Weil’s bei uns zu Hause kein Allerheiligen ohne süßes Hefeteig-Gebäck* geben darf, habe ich gestern einen Gugelhupf aus Hefeteig gebacken, dessen Kranzform im Christentum für Hoffnung, das ewige Leben und die Unendlichkeit steht … *Traditionell werden an diesem Tag sogenannte „Allerheiligen“- Striezel & Striezelchen gebacken, deren Zopfform symbolischen Charakter hat (mehr Infos darüber findet ihr…

Ostern ohne Dieter

Nach langer, langer Zeit war Brigitte wieder einmal bei uns zu Gast. Bei dieser Gelegenheit lernte sie unsere neue Küche und damit auch unsere neue Arbeitsplatte aus Naturstein kennen und lieben: Auf dieser wurde sie nämlich liebevoll durchgeknetet und gedehnt, bevor sie nach einer ausgiebigen Entspannungsphase in unseren neuen Backofen kam. In seiner angenehmen Hitze…

„Grün – Donnerstags – Lasagne“

Es grünt so grün der Blattspinat … und auch der Bärlauch und gemeinsam ergeben sie einen köstlichen, grünen Nudelauflauf nach italienischer Art, der das perfekte grüne Frühlings-Gericht für den Gründonnerstag ist 😊! Lasagne con spinaci e aglio orsino/Lasagne mit Blattspinat & Bärlauch Zutaten: 500 g Blattspinat (frisch), gewaschen und trocken geschleudert 1 Zwiebel 2-3 EL…

Waldviertler Mohnzelten … nicht gebacken, sondern gebraten!

Mohn soll Glück bringen im neuen Jahr … daher gibt’s auf linzersmileys als ersten Beitrag für 2021 ein köstliches Rezept mit Mohn! Meine Wahl fiel dabei auf Mohnzelten, eine Spezialität aus dem schönen Waldviertel in Niederösterreich. Dazu „serviere“ ich euch auch etwas Schönes fürs Auge – und zwar ein paar Fotos von der Mohnblüte im…