Backen für den Osterhasen: Mini – „Camille“

Nach dem Rhabarberkuchen mit Schneehäubchen gibt’s heute eine weitere süße Köstlichkeit, die ganz nach dem Geschmack des Osterhasen ist: saftig-fluffige Küchlein mit Karotten, Mandeln & feinem Orangenaroma nämlich, die in Italien „Camille“ genannt werden. Das Rezept für eine „Camilla“ (Singular von „Camille“) im Großformat habe ich schon mal hier (klick!) gepostet. Für den Osterhasen wollte…

Österreichisch kochen in der Fastenzeit: Zwiebelkuchen

Egal, ob warm oder kalt, zu Hause oder unterwegs genossen – Zwiebelkuchen schmeckt immer und überall, ist praktisch zu portionieren, einfach zu transportieren und trifft den Geschmack von vielen! Wer möchte, kann ihn zusätzlich noch mit Schinken oder Speck verfeinern … auf linzersmileys gibt’s ihn heute aber vegetarisch 😉. Zwiebelkuchen nach einem altösterreichischen Rezept Zutaten…

Fürs perfekte „Topfglück“: mediterranes Zupfbrot (vegan)

Potluck – auf Deutsch „Topfglück“ – ist eine wunderbare Sache! Darunter versteht man eine Zusammenkunft von Menschen, auf der auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt ist, ohne dass großartige Vorbereitungen getroffen werden müssen. Jeder nimmt einfach mit, was er möchte! So entsteht ein buntes Buffet, durch das sich alle durchkosten können. Selbstverständlich braucht…

Landpartie {Werbung}

„HOPFEN und Malz, Gott erhalt’s!“ linzersmileys durfte gestern bei der Hopfenernte im Waldviertel (NÖ) dabei sein 🙂 ! Ein wirklich toller Ausflug, auf dem ich viel Interessantes über Hopfen, dessen Anbau & Verarbeitung erfahren habe. Ein großes Dankeschön dafür an Martina Macho PR und Zwettler Bier! Hopfen ist für die Bittere im Bier verantwortlich, spielt…

Mini – Tartes „Tatin“ mit Cherry – Tomaten, Thymian & Knoblauch

Was süß geht, geht auch herzhaft! Und so wurden aus den kleinen, umgekehrt gebackenen Tartes mit Nektarinen und Rosmarin Mini-Tartes mit aromatischen Cherrytomaten, Thymian und Knoblauch. Ein köstlicher, französisch inspirierter Ofengenuss, der nicht nur als Snack für zwischendurch, als „Lunch to go“ oder für ein Picknick im Grünen bestens geeignet ist, sondern auch als Fingerfood…

Kleine Kuchen für große Genießer: Marillen – Joghurt – Muffins

Auch bei Hitze ist unsere Lust auf Süßes ungebrochen. Ohne Schoki, Kuchen oder Eis wäre das Leben nur halb so schön! Um den Zuckerkonsum aber in Maßen zu halten, versuche ich die Dosis in meinen Rezepten zu reduzieren bzw. immer öfter komplett auf normalen Haushaltszucker zu verzichten und stattdessen gesündere Alternativen zu verwenden. Köstliche Marillen-Joghurt-Muffins…

Italienisch kochen für unterwegs: Pasta fredda e fagioli (vegan)

Wer klassisch zubereitete Pasta e fagioli (Bohneneintopf mit Nudeln) kennt, der weiß, dass dieses Gericht zwar ungemein gut schmeckt, aber besser in den Winter passt als in den Sommer. Daher serviere ich euch heute Pasta e fagioli „in versione estiva“, also Nudeln und Bohnen auf sommerliche Art zubereitet … Pasta fredda (kalte Nudeln) mit roten…

Pizza „pariginia“ mit Zucchini und Ricotta

Wie man Pizza parigina bäckt und was hinter dem Namen steckt habe ich vor einiger Zeit schon mal (klick ;-)!) kurz erläutert. Heute zeige ich euch, dass man diese Pizza-Variante mit knuspriger Blätterteig-Decke auch vegetarisch zubereiten kann. Pizza pariginia im Original – mit Tomatensoße, Schinken und Käse (für das Rezept bitte hier klicken 😉 )…

Feinherb, fruchtig & süß: Mini – Tartes mit Nektarinen & Rosmarin

Ein französisch inspirierter #ofengenuss der besonderen Art: kleine, umgekehrt gebackene Tartes mit saftigen Nektarinen und aromatischem Rosmarin, die herrlich nach Sommer und Sonne schmecken. Ein leckeres Rezept aus der Kategorie Süßes mit mediterranen Kräutern! *Dieser Beitrag enthält Werbung. Rosmarin verleiht den Nektarinen ein unverwechselbares Aroma mit leicht herber Note, die diese Tartes zu etwas ganz…

Cooles tun, wenn’s draußen heiß ist: nachhaltig kochen und restlos genießen 😉!

*Dieser Beitrag enthält Werbung! #nachhaltig kochen und #restlosgeniessen beim #afba19 ! Cooles tun, wenn’s draußen heiß ist? Yes! Wir könnten zum Beispiel brasilianisch kochen und dabei Reste nachhaltig & schmackhaft verwerten! UNSERE Mutter Erde dankt! Wer macht mit? Über das Schlagwort Nachhaltigkeit wird heiß diskutiert, es ist „cool & trendy“ und auch beim Thema Essen…

„Resterlküche“ nach den Feiertagen: gerollte Brötchen mit Osterschinken & Käse

Die perfekte „Resterlküche“ nach den Osterfeiertagen: leckere, selbst gebackene gerollte Brötchen aus Dinkelmehl, gefüllt mit saftigem Osterschinken und würzigem Emmentaler. Ideal für ein Picknick im Grünen, als Partysnack oder einfach nur als kleine Zwischenmahlzeit 😉 ! Zutaten für 6 Stück: 200 g helles Dinkelmehl 80 g Dinkelvollkornmehl 1 TL Salz 1 TL Zucker 1/8 l…