Holler mit Weitblick 👀

Holler ist die österreichische Bezeichnung für Schwarzen Holunder (Sambucus nigra), eine mehrjährige Pflanze, die hierzulande weit verbreitet ist und als Strauch oder kleiner Baum wächst. Die Blüten des Hollers verströmen – je nach Region* – von Mai bis Anfang Juli ihren unverwechselbaren süßen Duft. *Hier im Mühlviertel (OÖ) steht der Holler gerade in voller Blüte,…

Südtiroler Aus-, Ein- und Durchblicke 👀

„Südtiroler Aus-, Ein- und Durchblicke 👀“ ist mein Beitrag für das Fotoprojekt 12 von 12 im Mai 2022. Nähere Informationen dazu findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen 😉!

2000 Stufen ins Paradies

Wien, den 12. März 2022 Als ich heute die Stufen, die von meiner Wohnung zur Haustüre führen, hinuntergegangen bin, um laufen zu gehen, sind mir die Stufen eingefallen, die ich letztes Jahr im September mit meinem Mann genommen habe: la scalinata verso il paradiso (die Treppe zum Paradies), die uns rund 2000 Stufen lang durch…

Sommer, Sonne, Sonnenblume!

Sommer, Sonne … Sonnenblume 🌞! Letzten Monat waren Jojo und ich eine Woche auf Wanderurlaub im wunderschönen Stodertal in Oberösterreich 😍. Der Schiederweiher in der Polsterlucke: ein kleiner Stausee am Dorfende von Hinterstoder, auch bekannt als die „Perle des Stodertals“. Zum Glück war uns der Wettergott meist gnädig! So konnten wir viele Wanderungen unternehmen und…

Wiener Wolken & Wölkchen

#wolken ☁️☁️☁️ über #wien #vienna #wolkenkratzer #wolkenhimmel #wolkenschloss #wolkenblau #wolkenstraße Wiener #wolkenkunst und #wolkentanz Und zu guter Letzt: #süßeWolken … ein luftig-leichtes und himmlisch-gutes Dessert zum Löffeln 😋! Wiener Wölkchen im Glas – Joghurt-Mousse mit Kriecherl-Marmelade* aus dem Wiener Prater Zutaten für ca. 6-8 Portionen: 1 Eiweiß 1 Prise Salz 1 EL Feinkristallzucker 3 Blätter…

Von Zuckerhüten und (Zitronen) – Bäumchen

Immer am 12. Tag eines Monats findet das Fotoprojekt 12 von 12 statt. Nähere Informationen dazu findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen 😉! Mein heutiges 12 von 12 erzählt von einem Spaziergang durch die Parkanlage des Schlosses Belvedere in Wien, die sich vor Kurzem noch recht winterlich gezeigt hat … Beim Anblick der…

Von kulinarischen und anderen Träumereien

Die Festtage sind vorerst vorüber … … und während wir uns auf die nächsten (wilden?) Partys vorbereiten, bleibt uns nichts anderes als zu träumen. Von Bergwanderungen zum Beispiel, die uns atemberaubend schöne Ausblicke ermöglichen … … und uns Appetit auf deftige Jausen und köstliche Bauernkrapfen machen. Bauernkrapfen passen nicht nur hervorragend zum Sommer auf der…

Für Jojo

Diesen Post widme ich meiner Tochter Jojo ❤️, die vor zwei Tagen 18 Jahre alt geworden ist. *** Für Jojo Was ich dir wünsche an diesem besonderen Geburtstag … Was ich dir wünsche, mein Schatz, sind vor allem Flügel, Freiheit und genügend Frei-Raum. Dazu auch den Mut, Neues zu erkunden, denn … „Wer an der…

(Süße) Wiener KUNST – Stücke bei 12 von 12

[Fast] nichts ist unmöglich. Hat sich schon jemand von euch in einem Zungen-Piercing gespiegelt und davon ein Foto geschossen?? Das sei unmöglich, meint ihr? Na, dann schaut mal hier her … KUNST-Stück vollbracht! Ganz einfach und schnell. Mitten in der Wiener Innenstadt. Dort kann man das „Zungen-KUNST-Werk“ samt silbernem Piercing übrigens noch bis Anfang November…

WanderGLÜCK bei 12 von 12

Auf der Suche nach dem WanderGLÜCK 🍀 haben mein Mann und ich in drei Tagesetappen einen 84 km langen Fußmarsch durch das schöne Mühlviertel in Oberösterreich unternommen. Die Intention war, uns ZEIT zu nehmen, um „ins Land einiz’schau’n“, die Natur zu genießen, hin und wieder innezuhalten und unsere Seelen ein wenig baumeln zu lassen. Aller…

Picknick im Grünen bei 12 von 12

Wenn es das Wetter erlaubt, lieben wir es, so viel Zeit wie möglich in der Natur zu verbringen, um z.B. ausgedehnte Spaziergänge oder eine Radtour zu machen – oft und gerne in Kombination mit einem Picknick. Ob nun an einem Fluss oder See, im Wald oder in einem Park in der Stadt, geeignete Picknick-Plätze gibt…

Und immer noch bringt die Sonne das Wasser zum Glitzern …

#SocialDistancing … Die Krise ist ernst. Wir alle sind aufgefordert, unsere sozialen Kontakte einzuschränken, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. „Abstand ist die beste Medizin.“ Aber soziale Distanzierung ist hart und das „Herumsitzen“ zu Hause, der Wegfall des gewohnten Tagesablaufes sowie die Unsicherheit über die Zukunft sind Herausforderungen, die belasten. Mein besonderes Mitgefühl gilt…