Die perfekte Liaison: Äpfel & Birnen

Heimische Äpfel & Birnen sind vereint in diesem Tortentraum, der fruchtig süß und wunderbar soft ist und mit einem Hauch von Zimt und Zitrone schon ein bisschen an Weihnachten erinnert … Einfach, unwiderstehlich, köstlich! Apfel-Birnen-Torte Zutaten: 1 kg Äpfel (ich nehme gerne süß-säuerliche) 2 Birnen Saft einer halben Zitrone 5 Eier 90 g Feinkristallzucker 1…

Pappardelle mit Enten – Ragout auf toskanische Art

Rund um Martini boomen Gerichte mit Gans, Ente & Co.! Passend zur Saison präsentiere ich euch heute ein köstliches Rezept für Entenragout, das mit einem Gläschen Chianti, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren verfeinert wird und vorzüglich zu breiten Bandnudeln (Pappardelle) schmeckt … Pappardelle con ragù d’anatra alla toscana  Zutaten: 2 Entenbrüste (ohne Haut) 4-5 EL Olivenöl 1…

Auf den Wegen meiner Jugend bei 12 von 12

Vor Kurzem habe ich wieder einmal einen Tag in meiner Heimatstadt Linz verbracht! Aus beruflichen Gründen musste ich zu einer Veranstaltung, die ganz in der Nähe von meiner ehemaligen Schule stattfand. Ursprünglich wollte ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin fahren – wie früher auch, 8 Jahre lang. Doch dann entschied ich mich anders. Ich hatte ausreichend…

Cavallo di San Martino

Darf’s ein halbes Kipferl sein … oder ein Stück(erl) vom Pferd des heiligen Martin??? Zu Martini gibt’s nicht nur Gans 😉 ! Am 11. November feiern wir den Martinstag, auch Martini genannt. Und während in Österreich die Kinder fröhlich Kipferl miteinander teilen, mit selbst gebastelten Laternen in der Hand durch die Straßen spazieren und „Ich…

Allerheiligen – Striezel(chen)

Zu Allerheiligen und Allerseelen steht das Totengedenken im Vordergrund. An diesen Tagen isst (und verschenkt) man hierzulande gerne „Allerheiligenstriezel“, ein süßes Backwerk aus Germ-/Hefeteig in Form eines geflochtenen Zopfes. Die Zopfform hat symbolischen Charakter und geht auf einen antiken Trauerkult zurück, bei dem es Tradition war, sich als Zeichen der Trauer die Haare abzuschneiden. Normalerweise…

ONE POT Schinken – Fleckerl

Gusto auf ein deftiges österreichisches Schmankerl, aber viel zu wenig Zeit zum Kochen? Kein Problem, zum Glück gibt es ja One Pot-Kreationen, die ruckzuck fertig sind und dennoch köstlich schmecken – wie diese Schinkenfleckerl „aus nur einem Topf“! Ein Klassiker der österreichischen Küche, modern interpretiert … One Pot – Schinkenfleckerl (Zubereitungszeit weniger als eine halbe…

Kugelrund, süß & superlecker …

Kugelrund, süß & superlecker sind nicht nur Marillenknödel, sondern auch Zwetschkenknödel, die mein Mehlspeisenliebhaber-Herz seit Kindertagen höherschlagen lassen. Bevor die Zwetschkensaison zu Ende geht, habe ich daher schnell noch ein paar Knödel zubereitet – allerdings nicht mit „echten“ Zwetschken, die bläulich-lila sind und eine längliche Form haben, sondern mit rötlich-gelben, kugeligen Pflaumen, die sich aber,…

Österreichkex {Werbung}

Am 26. Oktober ist der österreichische Nationalfeiertag. Dafür wollte ich etwas ganz Besonderes backen … und was könnte passender sein als ein Keks in Form der österreichischen Landkarte?! Da ich keine entsprechende Ausstechform zu Hause hatte, begann ich im Netz zu recherchieren. Dabei stieß ich auf shop.kexfabrik.at und war sofort begeistert vom großen Keks-Ausstechsortiment der…

Nockerl mit Lauch & Käse

Während in meiner Kindheit sonntags meistens Fleischgerichte der gutbürgerlichen Küche auf den Tisch gekommen sind, bereite ich heute gerne und oft vegetarische Speisen zu. Am gestrigen Sonntag z.B. gab es Nockerl(n)/Spätzle/Knöpfle aus (Vollkorn-)Dinkelmehl mit Lauch & Käse. Bei diesem Gericht spielen Nockerl die Hauptrolle. Selbstverständlich kann man sie aber auch als Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten…

Halloween – Special bei 12 von 12

Bald feiern wir Halloween und einige von euch sind vielleicht schon mitten in den Vorbereitungen für eine Halloween-Party. Falls ihr noch ein paar kulinarische Inspirationen dafür braucht, dann seid ihr hier richtig. Im Rahmen des Fotoprojektes 12 von 12 stelle ich heute nämlich ein paar „gruselige“ Köstlichkeiten vor! Süßes oder Saures? Was für eine Frage?!…

Ravioli mit Kürbis & Amarettini

Amarettini sind kleine, italienische Kekse aus Eiweiß, Zucker und geriebenen Mandeln oder Marillen-/Aprikosenkernen, die nach Marzipan (bzw. Persipan) schmecken und den süßlichen Geschmack von Kürbis hervorragend unterstreichen, weshalb sie in vielen Rezepten – süßen wie herzhaften – als Zutat Verwendung finden. Eines dieser herzhaften Rezepte möchte ich euch heute präsentieren: Ravioli mit einer Füllung aus…

Österreichisches Soulfood: Steinpilz – Erdäpfel – Suppe

Schön langsam beginnt es zu herbsteln und damit kehrt auch die Zeit wieder, in der man Lust auf dampfend heiße Suppen und Eintöpfe hat, die nicht nur den Bauch, sondern auch die Seele streicheln. Als ich in der letzten Ausgabe des österreichischen Nachrichtenmagazins NEWS (37/2017) ein von GUSTO* kreiertes Rezept für Steinpilz-Erdäpfel-Suppe sah, bekam ich…