Inspiriert werden & inspirieren … Kohlrabi – Risotto!

Inspiriert werden & inspirieren. Es gibt Rezeptideen, die die Runde machen und eine kleine Kettenreaktion auslösen. Wie das Kohlrabi-Risotto von HERD(S)KASPER, das Günter von EIN NUDELSIEB BLOGGT, … inspiriert hat und in dessen Blogpost ich wiederum Inspiration gefunden habe … Schön, nicht?! So macht Bloggen Spaß! Kohlrabi-Risotto mit Safran à la linzersmileys Zutaten für ca….

Kunterbunter Vitaminkick

Lust auf einen frischen, farbenfrohen Vitaminkick? Neben fruchtigen Drinks à la Smoothie & Co. sind in der kalten Jahreszeit auch Salate angesagt. Als Zutaten bieten sich dafür natürlich ganz besonders solche an, die uns der Winter (bzw. der Herbst) schenkt. Dazu gehören u.a. Nüsse & Esskastanien, aber auch Blattsalate wie Radicchio, Endivie oder Feldsalat ……

Soulfood: Butterbrot … und Suppe

Sauer macht lustig, Schokolade glücklich, Käse hebt die Laune & Suppe streichelt die Seele. Gewissen Nahrungsmitteln sagt man nach, dass sie neben einer positiven Wirkung auf den Körper auch einen seelenheilenden Effekt hätten. Soul-Food also. Zur „Seelen-Kost“ zähle ich vor allem Speisen, die ich seit meiner Kindheit kenne bzw. die ich mit meiner Heimat verbinde….

Clean Baking am 3. Advent: Bratäpfel mit Honig – Marzipan

In der kalten Jahreszeit sind Bratäpfel herrlich duftende kulinarische Highlights, die sich auch nach dem Clean Baking-Konzept ganz einfach zubereiten lassen – mit Bio-Äpfeln, selbst gemachtem Honig-Marzipan & Zimt. Am besten schmecken Bratäpfel frisch aus dem Ofen, serviert mit leckerer Vanillesoße … was für ein Hochgenuss! Zutaten für das Honig-Marzipan (am besten schon am Vortag…

Quiche „light“ mit Fenchel und Zwiebeln

Quiches sind schnell und ohne großen Aufwand zubereitet & in der Gestaltung ihrer Füllungen total wandelbar: Je nach Lust und Laune können die Zutaten dafür variieren. Oft und gerne verwende ich einfach das, was der Kühl- bzw. Vorratsschrank so hergibt – Grundnahrungsmittel wie Milchprodukte, Eier, Zwiebeln, Mehl usw. habe ich eigentlich immer zu Hause. Diese…

Fruchtiger Vitaminkick

Ein fruchtiger Vitaminkick zum Frühstück ist genau das Richtige, um gut in den Tag zu starten. Gerade in der kalten Jahreszeit muss man darauf achten, ausreichend Vitamine zu sich zu nehmen, um gesund und fit zu bleiben. Wie wäre es also zum Beispiel mit einem Orangen-Mango-Bananen-Smoothie? Dieser ist auch als Frühstück-to-go bestens geeignet 😉 !…

Clean Baking am 1. Advent: Süßkartoffel – Schoko – Torte

Am heutigen 1. Adventsonntag gab es bei uns anstelle von Weihnachtskeksen eine köstliche Süßkartoffel-Schokotorte in Bio-Qualität. Als Extra-Plus für die Gesundheit: Die Torte kommt ganz ohne raffinierten Zucker und künstliche Süßstoffe aus! Ihre angenehme Süße erhält sie durch die Zugabe von Datteln und Zartbitter-Schokolade (mit hohem Kakao- und niedrigem Rohrohrzucker-Anteil). Naschen ohne schlechtes Gewissen also…

Risotto mit Kohlsprossen

Kohlsprossen (auch Rosenkohl oder Brüsseler Kohl genannt) haben gerade Hochsaison! Dieses vitamin- und nährstoffreiche Gemüse ist in der Küche vielseitig einsetzbar. Es wird nicht nur gerne als Beilage zu diversen Fleischgerichten serviert, sondern kann z.B. auch als Flammkuchen-Belag oder im Risotto für eine gelungene Abwechslung sorgen. Risotto con cavolini di Bruxelles Zutaten (für ca. 3 Personen):…

Vanille – Porridge mit Haselnüssen und Preiselbeeren

Ein wunderbarer Bauchwärmer & mein absolutes Lieblingsfrühstück in der kalten Jahreszeit: Vanille–Porridge (Haferbrei) mit gerösteten Haselnüssen und einem Klacks Preiselbeermarmelade – für den perfekten Start in den Tag, im Handumdrehen zubereitet und auf Wunsch auch ganz leicht veganisiert … Zutaten (für 2-3 Portionen): ½ l Milch (für die vegane Variante z.B. Mandelmilch) 1 Prise Salz…

Die perfekte Liaison: Äpfel & Birnen

Heimische Äpfel & Birnen sind vereint in diesem Tortentraum, der fruchtig süß und wunderbar soft ist und mit einem Hauch von Zimt und Zitrone schon ein bisschen an Weihnachten erinnert … Einfach, unwiderstehlich, köstlich! Apfel-Birnen-Torte Zutaten: 1 kg Äpfel (ich nehme gerne süß-säuerliche) 2 Birnen Saft einer halben Zitrone 5 Eier 90 g Feinkristallzucker 1…

Pappardelle mit Enten – Ragout auf toskanische Art

Rund um Martini boomen Gerichte mit Gans, Ente & Co.! Passend zur Saison präsentiere ich euch heute ein köstliches Rezept für Entenragout, das mit einem Gläschen Chianti, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren verfeinert wird und vorzüglich zu breiten Bandnudeln (Pappardelle) schmeckt … Pappardelle con ragù d’anatra alla toscana  Zutaten: 2 Entenbrüste (ohne Haut) 4-5 EL Olivenöl 1…

Auf den Wegen meiner Jugend bei 12 von 12

Vor Kurzem habe ich wieder einmal einen Tag in meiner Heimatstadt Linz verbracht! Aus beruflichen Gründen musste ich zu einer Veranstaltung, die ganz in der Nähe von meiner ehemaligen Schule stattfand. Ursprünglich wollte ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin fahren – wie früher auch, 8 Jahre lang. Doch dann entschied ich mich anders. Ich hatte ausreichend…