Quiche „light“ mit Lachs, Spargel & Spinat

Ein wahres „Resterlküchen-Gericht de luxe“ ist diese Quiche aus fluffig-weichem Joghurt-Öl-Teig und einem Belag aus Lachs und leckeren Gemüseresten vom gestrigen Gründonnerstag. Quiche „light“ mit Lachs, Grünspargel & blanchiertem Blattspinat Zutaten für den Teig: 150 g helles Dinkelmehl 50 g Haferflocken ½ TL Salz 1 TL Backpulver 150 g Naturjoghurt 2 EL Öl (geschmacksneutral) 1…

Soulfood: Curry – Rahmsuppe mit Linsen

Lust auf ein gesundes, köstliches und farbenprächtiges Wohlfühlessen? Dann probiert mal diese Curry-Rahmsuppe mit Belugalinsen und bunten Blümchen, die schön fürs Auge und eine Streicheleinheit für Gaumen & Seele ist … Zutaten für ca. 4 Portionen: 150 g Belugalinsen (getrocknet) 1-2 EL Butter 1 Zwiebel, gehackt 1/2 Stange Lauch, der Länge nach halbiert und streifig…

Pras(s)opita „reloaded“

Immer wieder gut: Pras(s)opita (klick!), griechische Blätterteigtorte mit Lauch-Feta-Füllung. Obwohl ich oft und gerne neue Rezepte ausprobiere, gibt es eine große Anzahl von Gerichten, die ich immer wieder zubereite und diese Blätterteigtorte zählt dazu. Sie schmeckt warm und kalt gleichermaßen gut und eignet sich daher auch perfekt zum Mitnehmen 😉 !  

Quinoa. Rote Rübe. Schnittlauch. Ei.

Das Superfood Quinoa ist eine wunderbare Ergänzung in Salaten! Quinoa. Rote Rübe. Schnittlauch. Ei. Dieses gesunde, vitamin- und energiereiche Pseudogetreide schmeckt superlecker in Kombination mit Gemüse, frischen Kräutern, hochwertigem Olivenöl und (Apfel-)Essig. Zudem ist Quinoa glutenfrei und daher auch für Getreideallergiker bestens geeignet! Als Garnitur gibt’s zum Salat auch ein wachsweiches Ei. Dieses liefert zusätzlich…

Breakfast in bed … mit Tortilla de verduras

Ach, wie schön ist so ein Tag, der mit einem gemütlichen Frühstück im Bett beginnt! Da ist nicht einmal ein besonderer Anlass nötig, finde ich. Alles, was man braucht, ist ein bisschen Zeit. Und die richtige Rezept-Idee 😉 ! Breakfast in bed … mit Tortilla de verduras, einem spanischen Gemüseomelett, zubereitet mit Zwiebeln, Paprika und…

Happy Food: Gnocchi di patate mit Kürbis – Rahmsoße

Wenn es bei uns zu Hause italienische Kartoffelnocken gibt, sind alle glücklich. Werden sie dann auch noch von einer köstlichen Soße in kräftigem Orange begleitet, dann ist gute Laune vorprogrammiert. Frische Kräuter machen dabei zusätzlich fröhlich und zufrieden. So soll Petersilie z.B. für positive Gedanken sorgen 😉 … Gnocchi di patate – selbst gemachte Kartoffelnocken:…

Es grünt so grün … der Stängelkohl!

Stängelkohl, auf Italienisch Cime di rapa, ist ein Wintergemüse, das zwar ziemlich unspektakulär aussieht, dafür aber umwerfend lecker schmeckt: Seine grünen, zum Teil recht dicken und fasrig wirkenden langen Blätter erinnern ein wenig an die von Kohlrabi. Beim Dünsten bzw. Kochen werden diese allerdings butterweich und ihre fein-würzige Bitternote verleiht u.a. Pastagerichten den richtigen Pepp!…

Französische Backkunst: Quiche aux brocolis et parmesan

„Französisch backen“ – das ist immer wieder ein Thema auf meinem Blog. Die Franzosen sind wahre Künstler darin. Egal, ob herzhaft oder süß – die französische Backkunst bietet für (fast) jeden Gaumen das Richtige … und erfreut mein Back-Herz immer wieder aufs Neue! Schon probiert? Heute neu auf linzersmileys: Quiche mit Broccoli und Parmesan ……

Penne, panna, speck e spinaci

Wenn ich so richtig hungrig bin und schnell etwas essen möchte, dann fällt meine erste Wahl in der Regel auf Pasta. Es gibt eine Vielzahl von Nudelgerichten, die ruckzuck zubereitet sind, lange satt machen und köstlich schmecken! Penne integrali di farro con panna, speck e spinaci/ Vollkorn-Dinkel-Penne mit Obers, Speck und Blattspinat Zutaten für 3-4…

Easy Cooking: Potage Parmentier

Das perfekte Wohlfühlessen in der kalten Jahreszeit: Potage Parmentier, französische Kartoffel-Lauch-Suppe. Supercremig, superlecker & supereinfach in der Zubereitung! Als die Kartoffel Mitte des 16. Jahrhunderts nach Europa kam, traf sie nicht sofort den Geschmack der Europäer. Ganz besonders in Frankreich wehrte man sich lange gegen die Einführung der Kartoffel als Nahrungsmittel. Letztendlich gelang dies aber…

Safranrisotto mit Kohlsprossen – Blättern

Immer wieder gut: Safranrisotto, ein Gericht aus der Wohlfühlküche. Für ein wenig Abwechslung und den richtigen Pepp sorgen ein paar gebratene Kohlsprossenblätter. Letztere sind eigentlich Reste, die beim Putzen des Gemüses anfallen*. Aber wie heißt es so schön? Besser verwenden, statt verschwenden! *Die welken bzw. verschmutzten Blätter werden natürlich entsorgt ;-). Zutaten und Zubereitung für…

Als die runde Dinkel FANNI zur Flocke wurde {Werbung}

„Im späten Juli hält sich der junge Dinkel Dieter fest an seiner Ähre fest. Der Wind bläst ihm durchs feine Haar und er sieht aus der Ferne einen riesigen Traktor auf sich zukommen. Oje, denkt das kleine feste Dinkelkorn, jetzt ist es gleich vorbei mit der Ruhe. Reihe um Reihe werden die Ähren abgemäht und…