Draußen und auf dem Teller: Wolken bei 12 von 12

Ein beeindruckendes Abendrot durften wir letztens auf der Autobahn Richtung Venedig beobachten. Wie in rosa Farbtiegel getauchte Wattebauschen hingen die tiefgrauen Wolken am Himmel. Das musste ich einfach fotografisch festhalten! Eine interessante Wolkenstimmung gab es dann auch am Morgen darauf während meiner Joggingrunde entlang des Flusses Dese in Scorzé (Provinz Venedig). Auch auf unserer Nachhausefahrt…

EasyBaking: Marmorkuchen „Schoko – Banane“

Heute präsentiere ich euch ein supereinfaches Kuchen-Rezept, auf das ich gerne zurückgreife, wenn ich überreife Bananen zu Hause habe, die niemand mehr essen möchte. Zum Wegwerfen sind diese nämlich eindeutig zu schade! Bananen, deren Schale braune Flecken hat, schmecken wesentlich süßer und aromatischer und sind zudem gesünder und leichter verdaulich als weniger reife Exemplare. Also…

Weihnachtlich backen auf Italienisch: Pandorini

Weihnachten ohne Panettone oder Pandoro?? Unvorstellbar für meinen Mann, der aus Italien stammt. Letztes Jahr gab es daher für ihn Mini-Panettoni im Glas. Dieses Jahr werde ich meinen Mann mit „goldenen Brötchen“ (auf Italienisch Pandorini) überraschen und möchte damit nicht nur ihn, sondern auch meine Tochter, die kandierte Früchte und Rosinen nicht mag und die…

EasyBaking am 4. Advent: Lemon – Crinkles

Für all jene, die gerne ein wenig Abwechslung auf dem weihnachtlichen Keksteller hätten, sind vielleicht Lemon-Crinkles genau das Richtige. Denn diese Kekse mit rissiger Oberfläche und erfrischend zitroniger Note unterscheiden sich nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich von Vanillekipferln, Florentiner Häppchen, Kulleraugen, Lebkuchen, Cookies & Co. 😉 . Lemon-Crinkles – ein easy-peasy Rezept, das auch…

Gemüse – Spektakel

Heute gibt’s Gemüse im Ziehharmonika-Look à la Hasselback! Diese Zubereitungsart, die ihren Ursprung im Stockholmer Restaurant „Hasselbacken“* hat, hat mittlerweile auch in andere Küchen der Welt Einzug gehalten. Und das ist keineswegs verwunderlich, denn Hasselback-Backideen sind „breit gefächert“: Kartoffeln & Co. lassen sich auf diese Art ganz einfach und auf den persönlichen Geschmack abgestimmt zubereiten,…

Zuckersüßer Lebkuchen – Rudolf

Ich liebe den würzigen Geschmack von Lebkuchen und ganz besonders gerne mag ich Haselnuss-Lebkuchen. Diesen backe ich alljährlich nach einem altbewährten Rezept, das ideal ist für alle, die aufs Vernaschen nicht warten wollen. Dieser Lebkuchen ist nämlich nach dem Backen sofort weich und genussbereit! Die letzten Jahre habe ich Lebkuchen immer ganz traditionell zubereitet: in…

Kreativ backen für Kinder: Nikolaus – Schoko – Kuchen

Ist euch schon aufgefallen, dass es zunehmend schwieriger wird, echte Nikoläuse zu finden?! Zwischen den vielen Weihnachtsmännern mit Zipfelmützen stehen nur mehr vereinzelt Nikoläuse in den Verkaufsregalen – und damit meine ich natürlich die mit Bischofsmützen 😉 . Verdrängt da etwa die „Kunstfigur Weihnachtsmann“ allmählich die historische Figur, den Heiligen Nikolaus, Bischof von Myra? Das…

Kulleraugen mit Pistazien

Kein Advent ohne Kekserl! Abgesehen von ein paar Lebkuchen-Pralinen, die ich nach meinem Lebkuchenhäuschen-Einsturz zubereitet hatte, war mein weihnachtlicher Keksteller bis gestern leer. Das musste ich ganz schnell ändern – schließlich feiern wir heute schon den 1. Advent! Also habe ich mein Backrohr angeworfen und ganz schnell & unkompliziert ein paar Kulleraugen gebacken. Kulleraugen mit…

Himmlisch gut: Apfel – Haselnuss – Crumble

Wer sich mit mir in den Apfelkuchenhimmel löffeln will, der muss schnell zugreifen, denn dieser Apfel-Haselnuss-Crumble geht weg wie die warmen Semmeln. Von den 6 Mono-Portionen, die ich gebacken habe, fehlt bereits eine … und ich bin mir sicher, dass auch die restlichen ratzfatz aufgegessen werden! Aber das ist kein Wunder, denn dieser Crumble mit…

Cheesecake – Tarte mit Powidl – Wirbeln

Wer schafft es, 10 x hintereinander ganz schnell „Powidl-Wirbel“ zu sagen, ohne sich zu verhaspeln?? Also, ich schaffe es nicht. Spätestens beim fünften Mal gerate ich ins Schleudern. Dafür kann ich aber auf einmal & ganz schnell 2 Stücke von meiner Cheesecake-Tarte „verputzen“, ohne mich zu verschlucken. Das liegt wohl an ihrer unglaublich cremigen Konsistenz…

Wie ein „Einsturz“ zu etwas Gutem werden kann …

Wenn die Tragstruktur eines Bauwerkes versagt, ist dieses nicht standsicher und leider zum Einstürzen verurteilt. So erging es meinem Lebkuchenhäuschen 😦 … Geplant war das Errichten von zwei Lebkuchenhäuschen. Eines hielt stand, das zweite nicht. Daher wurden die Bauteile des Einsturzobjektes zu feinen Bröseln verarbeitet und recycelt. Brösel aus kollabierten Lebkuchenhäuschen-Bauteilen sind nämlich die perfekte…

Ein Kuchen mit Suchtfaktor: Tarte flambée aux pommes et streusel

Die einfachsten Dinge im Leben sind oft die besten – auch im kulinarischen Sinne. Wie dieser süße Kuchen-Klassiker aus dem Elsass, der so köstlich ist, dass man süchtig danach werden kann. Meine Tochter und mich hat’s schon erwischt 😍! Flammkuchen/Tarte flambée mit Äpfeln und Streuseln Normalerweise bereite ich Flammkuchen – egal, ob herzhaft oder süß…