Schokoladige Panna cotta mit Himbeeren und Pistazien

Und jedes Jahr fragt man sich nach den Oster-Feiertagen: Was machen mit all den österlichen Figuren aus Schokolade? Sie einfach nur so zu vernaschen wird auf Dauer oft viel und fad. Daher gibt’s heute auf linzersmileys.com eine köstliche Rezeptidee für die kreative Schoko-Osterhasen-Resteverwertung: Panna cotta al cioccolato, garniert mit Himbeeren und gehackten Pistazien … Mamma…

„Knusper, knusper, Knase …“

„Knusper, knusper, Knase, wer knuspert an meinem Riesen-Hase[n]?“ Letztes Jahr gab es viele kleine Oster-Häschen … Dieses Jahr gibt es „nur“ einen Hasen. Den dafür aber in XL 😉 ! Für den Riesen-Osterhasen-Schoko-Doppelkeks einfach einen Mürbteig nach Linzer Art wie hier (klick!) beschrieben bereiten. Dann mit einer Schablone (eine Vorlage zum Ausdrucken findet ihr in…

Osterhasen – Tarte „Happy Easter“

Auf die Plätze, fertig und los geht’s mit dem österlichen Backen dieses Jahr! Den Anfang macht eine Keks-Tarte im Osterhasen-Look mit Frischkäse-Creme, gehackten Pistazien, frischen Beeren, Marzipan-Karotten und schokoladigem Oster-Allerlei. Für die Riesen-Kekse in Osterhasenform habe ich eine selbst gebastelte Schablone verwendet. Eine Vorlage dafür findet ihr hier (klick ;-)!) zum Ausdrucken. Zutaten und Zubereitung…

Naschen mit Gute – Laune – Garantie: Schoko – Cookies im Hirsemantel

„Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, muss ganz schnell ein Kekserl her!“ Wie gut, dass es für solche Momente Rezepte gibt, die sich in Windeseile und ohne großen Aufwand realisieren lassen – wie das für leckere Schoko-Cookies im Hirsemantel … Hirse ist ein gesundes, leicht verdauliches Getreide, dessen Vitalstoffe für gute Laune sorgen 😉…

„Kapuze, heb dich!“

Nicht in allen deutschsprachigen Ländern ist die Bezeichnung Napf- bzw. Topfkuchen gebräuchlich. In Österreich, Süddeutschland und in der Schweiz verwendet man stattdessen „Gugelhupf“ (oder „Gugelhopf“). Aber woher kommt dieser Begriff? Ein Blick ins Herkunftswörterbuch klärt auf: „Gugelhupf, Gugelhopf […] ist eine Zusammensetzung, deren erster Bestandteil frühnhd. [frühneuhochdeutsch] Gugel „Kapuze“ (< mlat. [mittellateinisch] cuculla) ist, während…

Teamwork in der Küche: süße Ameisen – Häufchen

Nicht die Heinzelmännchen, sondern fleißige Ameisen haben mir beim Dekorieren dieser kleinen Köstlichkeiten geholfen. Viele süße Früchte haben sie heran- und hinaufgetragen bis zu den Gipfelchen der Küchlein … Den Rest habe ich erledigt: das Backen und das Tränken der Häufchen, das Anrühren und Auftragen der Creme sowie das Verzieren mit Schlagobers und Schokostreuseln. Süße…

Nachgebacken: Magic Cake – ein Teig, 3 Schichten

Vor einiger Zeit habe ich auf Heidi Hells Blog etwas entdeckt, das sofort mein Interesse geweckt hat: einen Kuchen nämlich, der aus wenigen Zutaten zusammengerührt wird, auf wundersame Weise beim Backen drei Schichten ausbildet und herrlich nach Vanillepudding schmeckt … Magic Cake, ein zauberhafter Kuchen: ein Teig = drei Schichten! Am Tag darauf habe ich…

DIY für eure(n) Liebste(n): weiße Mozartkugeln am Spieß

Nach den Schokoherzen mit Dulce de leche gibt’s gleich noch eine süße Geschenkidee zum Selbstmachen für den Valentinstag: weiße Mozartkugeln mit feinem Orangenaroma am Spieß. Zutaten für ca. 24 Stück: 100 g Nuss-Nougatmasse 200 g Rohmarzipan 3-4 EL Staub- oder Puderzucker 1 EL Orangenlikör 1-2 TL geriebene Bio-Orangenschale (oder fein gehackte/s Aranzini/Orangeat) ca. 200 g…

Sandwich – Eis „Schoko – Minze“

Das perfekte süße Fingerfood für viele Gelegenheiten: Butterkekse, gefüllt mit leckerer Schoko-Minz-Eiscreme in 100% HOMEMADE QUALITY. Cremig, schokoladig und erfrischend minzig. Sandwich-Eis „Schoko-Minze“ – eiskalter Genuss pur! Zutaten für 12 Stück: 1 Ei (sehr frisch und am besten in Bio-Qualität ;-)!) 2 EL Feinkristallzucker 1-2 EL Staubzucker 125 g Mascarpone 50 g Zartbitterschokolade (im Wasserbad…

DIY Schokoherzen mit Dulce de leche

Ein Geschenktipp für den Valentinstag: selbst gemachte Pralinenherzen aus dunkler Schokolade, gefüllt mit cremiger Dulce de leche (Milchkaramellcreme). Dulce de leche kann man fixfertig kaufen – oder aber auch selbst machen. Ein leckeres Rezept dafür findet ihr hier (klick!) 😉 . Schokopralinen mit Dulce de leche Zutaten für ca. 15 Stück: ca. 120 g Zartbitterschokolade…

Ein Numbercake zum Blog – Geburtstag

linzersmileys feiert Geburtstag! Zu diesem Anlass gibt’s einen Numbercake, eine Keks-Tarte in Zahlenform. Diesen Backtrend aus dem Vorjahr finde ich absolut genial! Numbercakes sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch köstlich und lassen sich für alle möglichen Anlässe individuell gestalten. Je nach Belieben kann man Zahlen (oder auch Buchstaben – dann heißen sie Lettercakes)…

Nuss – Nougat – Ravioli {Werbung}

Seid ihr auch so wie ich in „HaselnussLaune“? Wenn ja, dann ist Lindt Crème Noisette genau das Richtige für euch! #hazelmood Mit ihrer unwiderstehlich cremigen Textur und ihrem einzigartigen, intensiven Geschmack gerösteter Haselnüsse versüßt euch Lindt Crème Noisette nicht nur euer Frühstücksbrot, sondern passt auch perfekt zu Waffeln oder Pancakes und schmeckt herrlich als Füllung…