Schokoladige Panna cotta mit Himbeeren und Pistazien

Und jedes Jahr fragt man sich nach den Oster-Feiertagen: Was machen mit all den österlichen Figuren aus Schokolade? Sie einfach nur so zu vernaschen wird auf Dauer oft viel und fad. Daher gibt’s heute auf linzersmileys.com eine köstliche Rezeptidee für die kreative Schoko-Osterhasen-Resteverwertung: Panna cotta al cioccolato, garniert mit Himbeeren und gehackten Pistazien … Mamma…

„Resterlküche“ nach den Feiertagen: gerollte Brötchen mit Osterschinken & Käse

Die perfekte „Resterlküche“ nach den Osterfeiertagen: leckere, selbst gebackene gerollte Brötchen aus Dinkelmehl, gefüllt mit saftigem Osterschinken und würzigem Emmentaler. Ideal für ein Picknick im Grünen, als Partysnack oder einfach nur als kleine Zwischenmahlzeit 😉 ! Zutaten für 6 Stück: 200 g helles Dinkelmehl 80 g Dinkelvollkornmehl 1 TL Salz 1 TL Zucker 1/8 l…

Pastiera napoletana „Austrian Style”

Am Ostersonntag darf in Neapel eine Sache nicht fehlen: la Pastiera napoletana, ein Gitterkuchen aus Mürbteig, der mit gekochtem Weizen, Ricotta und kandierten Früchten gefüllt und mit Orangenblütenwasser aromatisiert wird. Klingt gut, nicht wahr?! Mein Mann (der nicht aus Neapel, sondern aus Venedig kommt) ist so verrückt danach, dass er sich diesen Kuchen das ganze…

Quiche „light“ mit Lachs, Spargel & Spinat

Ein wahres „Resterlküchen-Gericht de luxe“ ist diese Quiche aus fluffig-weichem Joghurt-Öl-Teig und einem Belag aus Lachs und leckeren Gemüseresten vom gestrigen Gründonnerstag. Quiche „light“ mit Lachs, Grünspargel & blanchiertem Blattspinat Zutaten für den Teig: 150 g helles Dinkelmehl 50 g Haferflocken ½ TL Salz 1 TL Backpulver 150 g Naturjoghurt 2 EL Öl (geschmacksneutral) 1…

„Knusper, knusper, Knase …“

„Knusper, knusper, Knase, wer knuspert an meinem Riesen-Hase[n]?“ Letztes Jahr gab es viele kleine Oster-Häschen … Dieses Jahr gibt es „nur“ einen Hasen. Den dafür aber in XL 😉 ! Für den Riesen-Osterhasen-Schoko-Doppelkeks einfach einen Mürbteig nach Linzer Art wie hier (klick!) beschrieben bereiten. Dann mit einer Schablone (eine Vorlage zum Ausdrucken findet ihr in…

Osterhasen – Tarte „Happy Easter“

Auf die Plätze, fertig und los geht’s mit dem österlichen Backen dieses Jahr! Den Anfang macht eine Keks-Tarte im Osterhasen-Look mit Frischkäse-Creme, gehackten Pistazien, frischen Beeren, Marzipan-Karotten und schokoladigem Oster-Allerlei. Für die Riesen-Kekse in Osterhasenform habe ich eine selbst gebastelte Schablone verwendet. Eine Vorlage dafür findet ihr hier (klick ;-)!) zum Ausdrucken. Zutaten und Zubereitung…

„La mia Roma“ bei 12 von 12

Es gibt Orte auf dieser Welt, die einem irgendwie ans Herz gewachsen sind. Rom ist so ein Ort für mich. Rom – eine Stadt, in der ich zwei Jahre meines Lebens verbracht habe … In der Karwoche bin ich nach Langem wieder einmal für ein paar Tage nach Rom zurückgekehrt. Beim heutigen 12 von 12…

In fremde Töpfe geschaut: Teresas Risotto mit Hopfen

Man lernt nie aus! Das gilt selbstverständlich auch für die Kochkunst. Immer wieder gibt es Neues zu entdecken. Das können neue Lebensmittel sein oder auch altbekannte, die auf andere Art und Weise zubereitet werden. Daher schaue ich gerne in fremde Kochtöpfe. Besonders gerne in solche, in denen begnadete Köchinnen & Köche rühren. Und das müssen…

Colomba – mi – sù

Colombamisù … das etwas andere Tiramisù! Statt der herkömmlichen Savoiardi/Biskotten/Löffelbiskuits werden für dieses „Tiramisù“ Reste von altbackenen Ostertauben (Colombe) verwendet. Ich finde diese Süßspeise aber so köstlich, dass ich extra dafür eine Colomba kaufe bzw. backe (z.B. nach diesem Rezept 😉). Colombamisù Zutaten: 4 Eier 50 g Feinkristallzucker 100 g Staubzucker 2 EL Orangenlikör 500…

Ei, Ei, Eierverwertung

Was tun mit all den hart gekochten Eiern nach dem Osterfest? Rezepte für die Verwertung von Eiern gibt es zum Glück viele! Man kann z.B. ein köstliches, superschnelles Gericht all’italiana machen: Tonno e uova in rosso … Thunfisch und Eier in Tomatensoße … Zutaten für 3-4 Personen: 3 EL Olivenöl 1 Zwiebel, gehackt 1-2 Knoblauchzehen,…

Karotten – Cremesuppe mit Frischkäse – Knödeln

Wohlschmeckend und wohltuend. Suppen sind immer ein Genuss! Auch zu Ostern. Karottencremesuppe mit Frischkäse-Knödeln Zutaten für die Suppe (für 6 – 8 Portionen): 1-2 EL Butter 1 Zwiebel, gehackt 400 g Karotten, geputzt und in Scheiben geschnitten 2 Kartoffeln (mehlig oder vorwiegend festkochend), geschält und gewürfelt Saft einer halben Zitrone 1/8 l Weißwein ¾ l…

Es grünt so grün … der Blattspinat!

Am Gründonnerstag wird hierzulande gerne Grünes gegessen. Am liebsten in Form von Cremespinat, der meist mit Röstkartoffeln und Spiegelei kombiniert wird. Wer von dieser Tradition abweichen möchte, ohne auf Spinat, Eier & Kartoffeln verzichten zu müssen, dem könnte vielleicht folgendes Rezept gefallen 😉 … Kräuter-Omelett mit Spinat, dazu Sesamkartoffeln & Knoblauchsoße Zutaten für das Omelett…