Flammküchlein mit Heidelbeeren & Vanillerahm

Es gibt Tartes flambées: Flammkuchen! Dieses Mal in süßer Version und im Kleinformat. Mit Heidelbeeren und Vanillerahm. Schön fluffig, fruchtig und nicht zu süß. Einfach köstlich! „Flammküchlein“ mit Heidelbeeren & Vanillerahm – perfekt zum Frühstück oder Nachmittagskaffee! Zutaten für 6 Stück: 350 g helles Dinkelmehl 1/2 TL Kardamom, gemahlen 1/2 TL Salz 2 EL Zucker…

Kärntner Kasnudeln „ai tre formaggi“

Österreichisch-italienische Fusionsküche: Kärntner Kasnudeln mit drei italienischen Käsesorten gefüllt. #DerGeschmackvonDolceVita *Dieser Beitrag enthält Werbung. Asiago DOP, Parmigiano Reggiano DOP & Gorgonzola DOP. Das europäische Gütesiegel DOP (Denominazione d‘Origine Protetta) ist eine geschützte Ursprungsbezeichnung (g. U.), die den Konsumenten garantiert, „typische, unverfälschte Qualitätsprodukte zu kaufen, die Teil des Lebensmittelreichtums in Europa sind“. Sehr lecker zum Käse:…

Paradeiser – Challenge

Griechische Tomaten-Laibchen. Ein Gericht, das „paradeisisch“ lecker ist und nach Sommer, Sonne & Urlaub schmeckt: Tomatokeftedes – ein kulinarisches „Mitbringsel“ von einem wunderbaren Urlaub auf Santorin. *Dieser Beitrag enthält Werbung. Mit diesem Gericht nehme ich an der BILLA-Paradeiser-Challenge teil, die im Rahmen des Austria Food Blog Award 2018 stattfindet. Vorgabe ist, ein Gericht mit Paradeisern…

Süßes mit Gemüse: Tomaten – Konfitüre mit Zitrone & Ingwer

Lust auf etwas Außergewöhnliches? Wenn eure Antwort auf diese Frage JA ist, dann habe ich garantiert das Richtige für euch … eine Konfitüre aus Tomaten nämlich! Tomatenkonfitüre mit Zitrone und Ingwer – eine Leckerei mit dem „Wow-Effekt“! *Dieser Beitrag enthält Werbung. Inspiration für dieses Rezept habe ich mir in Italien geholt. Dort wird sie heiß geliebt, die confettura…

Mozart – Kuchen mit Nougat und Marzipan {Werbung}

Zweierlei Kuchen in einem: leckerer Marzipan-Rührteig mit einem Herz aus Nuss-Nougat, umhüllt von Schokolade & bestreut mit gehackten Pistazien. Ein trendiger Motiv-Kuchen zu Ehren von Wolfgang Amadeus Mozart. Mozart-Kuchen – eine ganz besondere Kuchen–Komposition mit Nougat und Marzipan, für die die berühmte Mozartkugel „Patin“ stand … Für den „Mozart-Kopf“ im Inneren des Kuchens habe ich…

Weekly Photo Challenge: Unlikely

This week The Daily Post has challenged us to share a photo of something UNLIKELY. And here is my entry … Worker ants that decorate my chocolate cupcakes 🙂 !

Colomba – mi – sù

Colombamisù … das etwas andere Tiramisù! Statt der herkömmlichen Savoiardi/Biskotten/Löffelbiskuits werden für dieses „Tiramisù“ Reste von altbackenen Ostertauben (Colombe) verwendet. Ich finde diese Süßspeise aber so köstlich, dass ich extra dafür eine Colomba kaufe bzw. backe (z.B. nach diesem Rezept 😉). Colombamisù Zutaten: 4 Eier 50 g Feinkristallzucker 100 g Staubzucker 2 EL Orangenlikör 500…

Ei, Ei, Eierverwertung

Was tun mit all den hart gekochten Eiern nach dem Osterfest? Rezepte für die Verwertung von Eiern gibt es zum Glück viele! Man kann z.B. ein köstliches, superschnelles Gericht all’italiana machen: Tonno e uova in rosso … Thunfisch und Eier in Tomatensoße … Zutaten für 3-4 Personen: 3 EL Olivenöl 1 Zwiebel, gehackt 1-2 Knoblauchzehen,…

Osternest für „Anti – Schokoholics“

Wer der Sucht nach weißer, brauner oder schwarzer Schoggi erlegen ist, muss auch zu Ostern auf diesen süßen, verführerischen „Stoff“ nicht verzichten: Schokohasen gibt es, wo auch immer man hinschaut … Linzer Schoko-Häschen … auch auf linzersmileys.com 🙂 ! Aber was ist mit denen, die keine Schokolade essen? Wie kommen die zu Ostern auf ihre…

„Knusper, knusper, Knäschen …“

„Knusper, knusper, Knäschen, wer knuspert an meinen Häschen?“ Was knabbern wir denn zuerst an? Die „Löffelchen“ oder das „Blümchen“?! Damit die Entscheidung nicht allzu schwerfällt, habe ich gleich mehr von den süßen Häschen gebacken. Dann kann man es mal so & mal so machen 😉 … Schokoladige Linzer Häschen Zutaten für eine große Hasenfamilie: 250…

Sisikex {Werbung}

Sie gehört sicherlich zu den schillerndsten Persönlichkeiten der österreichischen Geschichte. Dabei stammte sie gar nicht aus Österreich, sondern aus Bayern: Kaiserin Elisabeth von Österreich, genannt Sisi (oder Lisi), die durch Ernst Marischkas berühmter Sissi-Film-Trilogie zum Mythos wurde. Seit ihrem Tod im September des Jahres 1898 sind nun (fast) 120 Jahre vergangen. Im Auftrag der shop.kexfabrik.at…

Inspiriert werden & inspirieren … Kohlrabi – Risotto!

Inspiriert werden & inspirieren. Es gibt Rezeptideen, die die Runde machen und eine kleine Kettenreaktion auslösen. Wie das Kohlrabi-Risotto von HERD(S)KASPER, das Günter von EIN NUDELSIEB BLOGGT, … inspiriert hat und in dessen Blogpost ich wiederum Inspiration gefunden habe … Schön, nicht?! So macht Bloggen Spaß! Kohlrabi-Risotto mit Safran à la linzersmileys Zutaten für ca….