Süße Riesen – Kaffeebohnen zum Knabbern

Eine Tasse Kaffee und leckere Kekse dazu. Oh ja! Diese Kombination ist einfach unschlagbar … und viele KaffeeliebhaberInnen werden mir jetzt wahrscheinlich Recht geben. Aber wie ist es, wenn wir beides in eine einzige Köstlichkeit packen und daraus Kaffee-Kekse machen, die zudem auch noch wie übergroße Kaffeebohnen aussehen??? This is just WOW … Türkische Kaffeebohnenkekse…

EasyBaking: Crumble mit Feigen, Birnen & Schokolade

Was wäre ein Sonntag ohne Kuchen … oder Crumble?! Ich finde, süße Köstlichkeiten gehören zum Sonntag einfach dazu! Versüßen wir uns also den heutigen Tag und backen zum Beispiel einen köstlichen Obst-Crumble in herbstlicher Version mit leckeren Feigen, saftigen Birnen, Schokotropfen & einer herrlich mürben Streusel-Decke. Ein Mehlspeis-Traum, der nicht nur unglaublich gut schmeckt, sondern…

„Genuss in ROT-WEIß-ROT“: Erdäpfel – Buchteln mit Schwammerl – Fülle

Heute gibt’s heimische Eierschwammerl als Füllung von superflaumigen Erdäpfelbuchteln – ein wahrer Leckerbissen auf österreichische Art & mein zweiter Beitrag für die BloggerInnen-Aktion „Genuss in Rot-Weiß-Rot“. Erdäpfelbuchteln mit Eierschwammerfülle sorgen garantiert für Abwechslung auf dem Teller. Süße Buchteln kennt man ja. Aber pikant gefüllte? Kennt ihr nicht? Also, falls ihr gerne Schwammerl esst, müsst ihr…

Vom „Drippen“ und Tropfen

JoJo feiert Geburtstag ❤️! Und was bäckt frau ihrer 17-jährigen Tochter zum Geburtstag? Eine Trendtorte natürlich! Aber welche? Einen Number Cake gab es zum Bloggeburtstag im Jänner, einen Naked Cake habe ich unter anderem zum Geburtstag meines Mannes gebacken. Was fehlt da noch in der Liste der Trendtorten??? Ein Drip Cake! Das ist ein „tropfender“…

Backen (nicht nur) für Kinder: Südtiroler Spitzbuben

In Südtirol gibt es kaum eine Bäckerei oder Konditorei, in der nicht süße Spitzbuben um die Wette grinsen und dabei gute Laune versprühen. Mal mit & mal ohne Näschen – sehr sympathisch und zum Anbeißen lecker sind sie in jedem Fall! Spitzbuben gibt es in allen möglichen Variationen und Geschmacksrichtungen: mit Marmelade (sehr beliebt ist…

Von Erdbeer – Drillingen, süßem Früchte – Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise

Ich bin begeistert! Obwohl es fast Mitte August ist, habe ich vor Kurzem im Supermarkt noch österreichische Erdbeeren gefunden. Da musste ich einfach zugreifen und eine Packung kaufen, um meiner #Erdbeerliebe ❤️ noch einmal so richtig frönen zu können! „Von Erdbeer-Drillingen, süßem Früchte-Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise“ bei 12 von 12. Näheres zu diesem Fotoprojekt findet…

Italienisch kochen im Sommer: Risotto mit roter Paprikacreme und gebackenem Salbei

Farbintensiv, supercremig und äußerst delikat im Geschmack – Risotto mit roter Paprikacreme, ein Gericht, das ganz wunderbar nach Sommer und der Sonne Italiens schmeckt. Dazu gibt’s Salbeiblätter im Backteig, die gerne als Snack zum Aperitif gereicht werden. Aber auch als Garnitur zum Risotto machen sie sich recht gut, finde ich! Risotto con crema di peperoni…

Vegetarische Bavette alla carbonara

Italienische Pasta in einer cremigen Soße mit viel leckerem Gemüse, gewürzt mit Thymian und frisch gemahlenem Pfeffer. Ein vegetarisches Nudelrezept „alla carbonara“. Echt g’schmackig – auch ohne Speck! Bavette alla carbonara vegetariana Zutaten (für 3-4 Portionen): 3-4 EL Olivenöl 1 Zwiebel, gehackt 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten 1-2 Karotten, grob geraffelt 1 Zucchini, grob geraffelt 1…

Italienisch kochen für unterwegs: Pasta fredda e fagioli (vegan)

Wer klassisch zubereitete Pasta e fagioli (Bohneneintopf mit Nudeln) kennt, der weiß, dass dieses Gericht zwar ungemein gut schmeckt, aber besser in den Winter passt als in den Sommer. Daher serviere ich euch heute Pasta e fagioli „in versione estiva“, also Nudeln und Bohnen auf sommerliche Art zubereitet … Pasta fredda (kalte Nudeln) mit roten…

Alt & neu bei 12 von 12

„Alles neu macht der [Juli].“ Nun ja, nicht alles. Wie immer und überall im Leben paart sich Neues mit Altem. Definitiv neu ist aber mein Blog-Banner … Nach über drei Jahren habe ich beschlossen, den alten auszutauschen und meinem Foodblog ein neues „Gesicht“ zu verleihen 🙂 . Alt & neu bei meinem heutigen 12 von…

Pizza „pariginia“ mit Zucchini und Ricotta

Wie man Pizza parigina bäckt und was hinter dem Namen steckt habe ich vor einiger Zeit schon mal (klick ;-)!) kurz erläutert. Heute zeige ich euch, dass man diese Pizza-Variante mit knuspriger Blätterteig-Decke auch vegetarisch zubereiten kann. Pizza pariginia im Original – mit Tomatensoße, Schinken und Käse (für das Rezept bitte hier klicken 😉 )…