Tiramisu „nach Paduaner Art“

„Durchs Reden kommen die Leut‘ zusammen“, heißt es – und so manch neues Rezept auf den Tisch 😊! Als mein Mann und ich letzten Sonntag bei Freunden in Venetien auf Besuch waren, erzählte mir meine Freundin Meri (Grazie mille per l’ispirazione culinaria, carissima Meri 😘!), dass am 1. Oktober, am Internationalen Tag des Kaffees, auf…

Süße Sonnenblumen

Diese fluffig weichen Sonnenblumen aus Safran–Hefeteig mit Schokotropfen-Deko schmecken köstlich zum Frühstück, zum Nachmittagskaffee oder wann auch immer man sie genießen will – wir lieben sie zum Beispiel auch als süßen Wanderproviant 🌞! Was die Sonne bescheint, das wird erträglicher, milder, lieblicher, selbst der Menschen Pein. Jeremias Gotthelf (eigentlich Albert Bitzius) Süße Sonnenblumen (ohne Ei;…

Cassata in camicia

Ach, welche nehme ich bloß??? Die grell-orange in Strickoptik, die weinrot-glänzende, die gestreifte … oder doch lieber die mit dunkelbraunem Zickzack-Dekor?? Was meint ihr: Welche Krawatte passt am besten zu diesem mintfarbenen Torten-Hemd? Zweifelsohne eine aus Marzipan, nicht wahr?! Da ich mich aber bei der Berechnung der benötigten Marzipanmenge ein wenig verschätzt hatte, blieb mir…

Dunkle Galette mit saftigen Pflaumen

Galette aux prunes et fromage frais 😍! Trara! Ich darf euch meine neueste (französisch inspirierte) Kuchenkreation vorstellen 😊: Saftige Pflaumen liegen auf zitroniger Frischkäse-Creme und sind ummantelt von leicht gezuckertem, dunklem Mürbteig mit knackigem Haselnusskrokant – eine fruchtige, fein buttrige Köstlichkeit, die ganz unkompliziert ohne Backform einfach auf dem Blech gebacken wird … Für uns…

Lasagne in giallo

Ein italienisch inspirierter Nudelauflauf in Gelb mit köstlicher One Pot – Gemüsefüllung. Geht schnell und schmeckt echt super! Und das Gelb?? Das kommt vom Currypulver in der Gemüsesoße! Lasagne in giallo à la linzersmileys 😊 Zutaten: 2 Zwiebeln, gehackt 3 Knoblauchzehen, gehackt 3 EL Olivenöl 3-4 Karotten, gewürfelt 2 Zucchini, gewürfelt 2 Frühlingszwiebeln, gewürfelt (das…

Frittaten – Kuchen mit Linsen – Bolognese

Einige von Jojos (ehemaligen) Lieblingsspeisen sind – oder besser gesagt waren – „typische“ Fleischgerichte. Da sich meine Tochter aber seit Längerem fleisch-los ernährt, versuche ich diese, wenn möglich, in einer vegetarischen Variante zuzubereiten. Das macht nicht nur Jojo happy, sondern zaubert auch dem Rest der Familie eine willkommene Abwechslung auf den Teller 😊! Frittatenkuchen mit…

Puff Pastry #TreeSquare

Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt die Wahrheit. Sie predigen nicht Lehren und Rezepte, sie predigen, um das Einzelne unbekümmert, das Urgesetz des Lebens. Hermann Hesse Trees are sanctuaries. Whoever knows how to speak to them, whoever knows how to listen to them, can learn the truth….

Naked Drip Cake mit Cream Cheese – „NEOREOS“ – Füllung

Mutterstolz: Stolz einer Mutter auf ihr Kind 😊 Ach, ich bin wirklich stolz auf Jojo ❤️! Diesen Monat hat sie nämlich ihre Reifeprüfung bravourös absolviert 🤗! Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Matura, mein Schatz! Als kleines, süßes Geschenk gibt’s von mir eine Torte, die ganz und gar nach deinem Geschmack ist 😉 … … und ein…

„Zerzauste“ Milch – Tarte

Obwohl diese Tarte ziemlich „unfrisiert“ daherkommt, sieht sie doch ganz appetitlich aus – oder? Patsavouropita (griechischer „Putzlappen“ – Kuchen) Eine griechisch inspirierte Tarte, die (unter anderem) auch bestens geeignet ist, wenn man z.B. übriggebliebene Filoteigblätter und/oder Frischkäsereste oder Ähnliches kreativ & köstlich verwerten möchte 😉. Zutaten für 1 runde Tarte-Form (Durchmesser 26-28 cm): 2 EL…

Brioche – Blumen mit Hagelzucker

Wie beginnt man den Muttertag am besten? Mit einem köstlichen Frühstück natürlich! Und dazu gibt’s Blumen – und zwar süße aus fluffigem Briocheteig, die ein hübscher Blickfang im Frühstückskörbchen sind und Mamaherzen garantiert höherschlagen lassen ❤️! Brioche-Blumen mit Hagelzucker (ohne Ei!) Zutaten für ca. 12-16 Stück: 450 g helles Dinkelmehl 125 g Kürbis- oder Karottenpüree…

Tulpenblüte

Auch wenn das Wetter zurzeit oft anderes vermuten lässt – spaziert man mit ein paar „wohlgeöffneten“ Augen durch Wien, zeigt er uns dann doch da und dort, dass er sich niedergelassen hat, der Frühling 💚! Beim Anblick dieser wunderschönen Tulpen kam mir übrigens mein Blumen-Kisterl-Kuchen in den Sinn, den ich vor ein paar Jahren hier…

Restloser „Oster – Genuss“

Geplant war’s eigentlich anders: Ursprünglich sollte es am Karfreitag einen Räucherfischsalat und am Ostermontag einen Nudelsalat geben. Da die Räucherforelle aber nach den Feiertagen immer noch originalverpackt im Kühlschrank lag und das Sackerl Oster-Nudeln ungeöffnet im Vorratsschrank stand, dafür aber der Schinken für den Nudelsalat fehlte, weil er schon am Ostersonntag ratzfatz aufgegessen worden war,…