Puff Pastry #TreeSquare

Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt die Wahrheit. Sie predigen nicht Lehren und Rezepte, sie predigen, um das Einzelne unbekümmert, das Urgesetz des Lebens. Hermann Hesse Trees are sanctuaries. Whoever knows how to speak to them, whoever knows how to listen to them, can learn the truth….

Naked Drip Cake mit Cream Cheese – „NEOREOS“ – Füllung

Mutterstolz: Stolz einer Mutter auf ihr Kind 😊 Ach, ich bin wirklich stolz auf Jojo ❤️! Diesen Monat hat sie nämlich ihre Reifeprüfung bravourös absolviert 🤗! Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Matura, mein Schatz! Als kleines, süßes Geschenk gibt’s von mir eine Torte, die ganz und gar nach deinem Geschmack ist 😉 … … und ein…

„Zerzauste“ Milch – Tarte

Obwohl diese Tarte ziemlich „unfrisiert“ daherkommt, sieht sie doch ganz appetitlich aus – oder? Patsavouropita (griechischer „Putzlappen“ – Kuchen) Eine griechisch inspirierte Tarte, die (unter anderem) auch bestens geeignet ist, wenn man z.B. übriggebliebene Filoteigblätter und/oder Frischkäsereste oder Ähnliches kreativ & köstlich verwerten möchte 😉. Zutaten für 1 runde Tarte-Form (Durchmesser 26-28 cm): 2 EL…

Brioche – Blumen mit Hagelzucker

Wie beginnt man den Muttertag am besten? Mit einem köstlichen Frühstück natürlich! Und dazu gibt’s Blumen – und zwar süße aus fluffigem Briocheteig, die ein hübscher Blickfang im Frühstückskörbchen sind und Mamaherzen garantiert höherschlagen lassen ❤️! Brioche-Blumen mit Hagelzucker (ohne Ei!) Zutaten für ca. 12-16 Stück: 450 g helles Dinkelmehl 125 g Kürbis- oder Karottenpüree…

Tulpenblüte

Auch wenn das Wetter zurzeit oft anderes vermuten lässt – spaziert man mit ein paar „wohlgeöffneten“ Augen durch Wien, zeigt er uns dann doch da und dort, dass er sich niedergelassen hat, der Frühling 💚! Beim Anblick dieser wunderschönen Tulpen kam mir übrigens mein Blumen-Kisterl-Kuchen in den Sinn, den ich vor ein paar Jahren hier…

Restloser „Oster – Genuss“

Geplant war’s eigentlich anders: Ursprünglich sollte es am Karfreitag einen Räucherfischsalat und am Ostermontag einen Nudelsalat geben. Da die Räucherforelle aber nach den Feiertagen immer noch originalverpackt im Kühlschrank lag und das Sackerl Oster-Nudeln ungeöffnet im Vorratsschrank stand, dafür aber der Schinken für den Nudelsalat fehlte, weil er schon am Ostersonntag ratzfatz aufgegessen worden war,…

„Rübenrote“ Pickled Eggs

Ein bisschen kulinarische Abwechslung muss gelegentlich sein! Daher waren sie dieses Jahr schon mal bärlauchgrün, dann dottergelb- & topfig-weiß … und heute sind sie „rübenrot“, meine vor-österlichen Eier. Schließlich und endlich will nicht nur der Gaumen, sondern auch das Auge überrascht werden 😊! Wie meine Pickled Eggs zu dieser Farbe gekommen sind?? Ganz easy-peasy und…

„Weiche Eier“ im Schoko – Mantel

Bereit für eine weitere kulinarische Oster-Inspiration?? Wenn ja, dann habe ich eine zuckersüße Dessertidee zum Löffeln für euch, die ich im Netz gefunden habe und die mich sofort zum Nachmachen inspiriert hat 😊! Diese mit weißer Topfencreme und dottergelben Fruchtklecksen gefüllten Schokoeier sehen fast täuschend echt aus und sind garantiert DER Blickfang auf eurem Osterbuffet!…

Bärlauchgrüne Risotto – „Eier“

„Bunt ist meine Lieblingsfarbe“, soll Walter Gropius gesagt haben – und dem kann ich mich nur anschließen. Daher mag ich zu Ostern meine Ostereier kunterbunt! Vorerst kommen aber mal grüne „Eier“ in Form von Risotto auf meinen Tisch – als kleiner, vorösterlicher Frühlingsgruß aus meiner Küche, für den ich ganz tief in mein frisch zubereitetes…

Lasagne ohne Backofen

Zu den Lieblingsessen meiner Tochter gehören unumstritten Nudelaufläufe – und ganz oben in der Liste stehen Lasagne aus dem Backofen („al forno“) mit Linsen-Bolognese. Und was tut eine arme, immer noch „backofenlose“ Mutter, die ihr Kind mit seiner Leibspeise kulinarisch beglücken möchte?? Die Antwort ist einfach: experimentieren 😉! Nach Keksen & Mohnzelten aus der Pfanne,…

EasyBaking mal anders: Lemon Cake aus dem BBA

Unter anderen Umständen hätte ich eines wahrscheinlich nie ausprobiert: und zwar einen Kuchen in meinem BBA* zuzubereiten. Die Lust auf selbst gebackenen Kuchen war aber dermaßen groß, dass ich nun – nach mittlerweile schon monatelanger „Backofen-Abstinenz“** – meinen Brot-Back-Automaten erstmals „zweckentfremdet“ habe. Und mit großer Freude darf ich berichten, dass das Experiment gelungen ist: Das…

(Nicht nur) vom Backen kleiner & großer Brötchen

Der Blick auf „mein“ Genuss-Horoskop für 2021* war äußerst motivierend: Ich solle mich zu neuen Zielen aufmachen, stand dort, mich hinter eine Herzensaufgabe klemmen und diesen einen großen Plan durchziehen. Denn immer neue, kleine Brötchen zu backen, sei ein netter Zeitvertreib gewesen, aber nicht mein Weg … Jetzt warte ich umso sehnsüchtiger auf meinen neuen…