Marmorierte Wiener Brioche – Knöpfe mit Kürbis – Marmelade

Süßes Hefeteig-Gebäck darf zu Allerheiligen nicht fehlen! Traditionell wird dieses in Zopfform zubereitet, die symbolischen Charakter hat (mehr Infos darüber findet ihr hier klick!). Dieses Jahr habe ich das Brauchtumsgebäck nicht als Zopf, sondern als geflochtenen Knopf zubereitet. Diesen zu flechten ist gar nicht so schwer. Wie man das macht, zeige ich euch in diesem…

Pistazien – Mandel – Parfait

Pistazien-Mandel-Parfait … ein Dessert, das Furore macht! Dabei ist es nicht nur ansprechend fürs Auge und köstlich für den Gaumen, sondern auch superpraktisch und ganz simpel in der Zubereitung. Parfait (auch Semifreddo oder Halbgefrorenes) ist „Eis“, für dessen Herstellung man keine Eismaschine braucht. Die Parfait-Masse wird einfach in eine passende (Metall-)Form gefüllt, für 4-6 Stunden…

„Sugo al pomodoro“ im „Glas mit Sinn“

Sommerzeit ist Tomatenzeit! Tomaten, in Österreich liebevoll Paradeiser genannt, sind wahre Paradies-Früchte des Sommers: Sie schmecken herrlich saftig und fruchtig und bieten unzählige Einsatzmöglichkeiten in der Küche – ob herzhaft oder süß zubereitet (klick!), Tomaten sind echte Allrounder! *Dieser Beitrag enthält Werbung. Wenn es Tomaten in Hülle und Fülle gibt, dann ist die Zeit für…

Selbst gemachtes Knuspermüsli mit Erdnussmus

Das ist eine meiner Lieblingsarten zu frühstücken: mit selbst gemachtem Knuspermüsli – auch Granola genannt – aus Getreideflocken, Walnüssen, Mandeln und Erdnussmus, kombiniert mit Naturjoghurt und frischen Früchten. Und weil das Auge stets mitisst, gibt’s auch ein paar essbare Blümchen dazu … Zutaten für das Knuspermüsli (vegan): 300 g Getreideflocken (hier: eine Mischung aus Dinkel-…

Kulinarische Zeitreise ins alte Rom: Conditium paradoxum

Vor ein paar Jahren leitete ich einen Kochkurs für Erwachsene, der sich der Zubereitung von altrömischen Gaumenfreuden widmete. Den „süßen“ Abschluss machte ein Getränk der besonderen Art: Conditium paradoxum – ein Würzwein, der mit Rosmarin, schwarzem Pfeffer, Safran und anderen „kuriosen“ Ingredienzen aromatisiert wird. Perfekt für den Advent: altrömischer Würzwein. Heiß serviert kann er durchaus…

Frühstück mit allem Drum & Dran …

Während der Woche fehlt mir oft die Zeit, um richtig gemütlich zu frühstücken. Umso schöner ist es dann, wenn ich am Wochenende ein Frühstück in aller Ruhe und mit allem Drum und Dran genießen kann! Dazu gehören (Roh-)Schinken, Käse, Salami sowie verschiedene herzhafte und süße Aufstriche (im Moment ist mein/unser Favorit selbst gemachte Dulce de…

Süßes mit Gemüse: Tomaten – Konfitüre mit Zitrone & Ingwer

Lust auf etwas Außergewöhnliches? Wenn eure Antwort auf diese Frage JA ist, dann habe ich garantiert das Richtige für euch … eine Konfitüre aus Tomaten nämlich! Tomatenkonfitüre mit Zitrone und Ingwer – eine Leckerei mit dem „Wow-Effekt“! *Dieser Beitrag enthält Werbung. Inspiration für dieses Rezept habe ich mir in Italien geholt. Dort wird sie heiß geliebt, die confettura…

Homemade Dulce de leche

Nach den vielen Osterhasen gönne ich euch heute ein wenig Abwechslung und serviere euch Dulce de leche, einen superleckeren Brotaufstrich, der ursprünglich aus Südamerika stammt. Wörtlich übersetzt bedeutet „Dulce de leche“ „Süßes aus Milch“ und wer das Rezept liest, wird feststellen, dass die Bezeichnung ganz treffend ist, denn die Hauptzutaten für diesen unbeschreiblich köstlichen Aufstrich…

Es weihnachtet bei 12 von 12!

Auch diesen Monat mache ich wieder mit beim Fotoprojekt 12 von 12! Nähere Informationen findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen. Weihnachtsduft liegt in der Luft! In der Vorweihnachtszeit läuft mein Backofen normalerweise auf Hochtouren. Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich schon ein wunderbar duftendes Lebkuchenhaus … … und ca. 10 verschiedene Kekssorten…

Frühstück all’italiana

La colazione è servita! Es gibt luftig weichen Briochering mit leckerem Schoko-Mascarpone-Aufstrich – eine tolle Frühstückskombination ganz nach italienischem Vorbild. Schoko-Mascarpone-Aufstrich Zutaten: 100 ml Milch 100 g Zartbitterschokolade 200 g Mascarpone ev. Honig, Agavendicksaft usw. zum Süßen Zubereitung: Die Milch erhitzen und die Schokolade darin schmelzen. Auskühlen lassen. Dann mit Mascarpone gut verrühren, ev. zusätzlich…

Some like it COLD

Mein Morgen beginnt mit einer großen Tasse American Coffee. Und dieser muss sehr heiß sein! Naja, zumindest meistens. Vor vielen Jahren habe ich auf Sizilien die für die Insel typische Sommer-Frühstückskombination Granita al caffè & Brioche ausprobiert. Zugegeben, anfangs war ich skeptisch, aber schon nach dem ersten Schluck (und Biss) waren meine Zweifel verflogen: Wenn…

Vegan mediterran: Pesto rosso con origano e mandorle

Tomaten kann man das ganze Jahr über kaufen, richtig süß und aromatisch schmecken sie aber nur im Sommer, wenn sie (bei uns) Hochsaison haben. Aus diesem Grund greife ich in der kalten Jahreszeit gerne zu passierten Tomaten aus dem Glas oder verwende getrocknete Tomaten, die mittlerweile auch hierzulande in vielen Supermärkten angeboten werden. Damit kann…