„Pink Pasta“ mit Kaktusfeigen

Echte Eyecatcher, diese Tagliatelle in Rosa, nicht wahr? Und wer jetzt denkt, ich hätte mit einem Bildbearbeitungsprogramm nachgeholfen, der irrt. Die Farbe der Nudeln ist nämlich authentisch und echt. Hervorgerufen durch eine ganz besondere Zutat, die man in einem herzhaften Gericht wahrscheinlich nicht vermutet: süße, rote Kaktusfeigen … Ach, ich liebe Küchenexperimente! Neue Rezepte auszuprobieren,…

EasyCooking: Pipe con cipolle, speck e pangrattato

Rucki-zucki, easy-peasy, lecker-schmecker! Mehr muss ich dazu eigentlich nicht sagen, denn diese Adjektive beschreiben „alla perfezione“ dieses italienische Nudelgericht mit Zwiebeln, Speck und Semmelbröseln 😉 … Pipe con cipolle, speck e pangrattato Zutaten für ca. 3-4 Personen: 3 EL Olivenöl 80 g Schinkenspeck, gewürfelt 4 Zwiebeln, geschält, geviertelt und in Streifen geschnitten 1 TL Thymian…

Sündhaft gut: Parmigiana di melanzane

Du ernährst dich figurbewusst? Dann Finger weg von diesem Rezept! Falls du aber doch mal über die Stränge schlagen willst, dann ist dieses Gericht wirklich eine Sünde wert! Denn „Parmigiana di melanzane“ (oder auch „Melanzane alla parmigiana“ genannt) ist ein überaus köstlicher Auflauf aus gebackenen Melanzani-/Auberginen-Scheiben, Tomatensoße, gekochten Eiern, Parmesan, Mozzarella und Schinken – Letzteren…

Venezianisch inspiriert: Pollo „in saòr“

Was einst ein „Arme-Leute-Essen“ war, ist heute zu einer Delikatesse für Feinschmecker avanciert: Pollo in saòr, süß-sauer mariniertes Hähnchenfleisch mit Zwiebeln und Rosinen. Frisch, geschmackvoll & perfekt als Antipasto, Vorspeise oder kleines (Zwischen-)Gericht nicht nur für den Sommer! Pollo „in saòr“ oder „in savor“ (von ital. „sapore“/Geschmack) ist eine typisch venezianische Zubereitungsart, mit der man…

Cooles tun, wenn’s draußen heiß ist: nachhaltig kochen und restlos genießen 😉!

*Dieser Beitrag enthält Werbung! #nachhaltig kochen und #restlosgeniessen beim #afba19 ! Cooles tun, wenn’s draußen heiß ist? Yes! Wir könnten zum Beispiel brasilianisch kochen und dabei Reste nachhaltig & schmackhaft verwerten! UNSERE Mutter Erde dankt! Wer macht mit? Über das Schlagwort Nachhaltigkeit wird heiß diskutiert, es ist „cool & trendy“ und auch beim Thema Essen…

Immer wieder gut: Schinken – Fleckerl aus nur einem Topf

Schinkenfleckerl, ein äußerst beliebtes österreichisches Schmankerl, bereite ich – modern interpretiert als One-Pot-Gericht – sehr gerne zu und mache damit meiner Familie immer wieder eine große Freude. Total unkompliziert in der Zubereitung & ruckzuck fertig: köstliche ONE POT – Schinkenfleckerl. Für alle, die sie ausprobieren möchten: Hier geht’s zum Rezept (klick!) 😉 !

Soulfood: Pfannen – Fladen mit Schinken und Kräuterrahm {Werbung}

#bergerschinken hat vor ein paar Tagen zum Blogger-Workshop „Soulfood – Gutes für die Seele“ eingeladen … und linzersmileys war dabei 😊! © Philipp Lipiarski Neben der Verkostung von verschiedenen Schinkenspezialitäten aus der Berger Schinkenfamilie durften wir unter Anleitung von Spitzenköchin Marie-Louise Schweizer auch die eine oder andere Köstlichkeit (wie z.B. Schupfnudeln mit Berger REGIONAL-OPTIMAL Römer-Schinken)…

Von Linzer (Mai-)Bäumen … und dem „Burger“ meiner Kindheit

Heute zeige ich euch bei 12 von 12* Fotos von Linzer (Mai-)Bäumen, Blumen, Feldern & Wäldern … und verrate euch außerdem das Rezept für einen ganz besonderen Snack, den „Burger“ meiner Kindheit. *Näheres zu diesem Fotoprojekt findet ihr hier 😉 ! *** „In Linz beginnt’s“ lautet der viel zitierte Spruch. Auch wenn Wien mittlerweile meine…

„Nordisch mediterran“: Dill-Pesto, Bresaola, Knäckebrot & Parmesan

Nordisch mediterrane „Fusionsküche“: Dill, das würzige Kraut mit „nordischem“ Charakter, wird mit Sardellen, Pinienkernen, Knoblauch und Öl zu Pesto verarbeitet und zu Bresaola, luftgetrocknetem, dünn geschnittenem Rinderschinken aus Italien, gereicht. Die Unterlage ist knuspriges Knäckebrot. Bestreut wird das Ganze noch mit gehobeltem Parmesan und schon ist er fertig der Snack, der richtig gut schmeckt! Zutaten…

„Resterlküche“ nach den Feiertagen: gerollte Brötchen mit Osterschinken & Käse

Die perfekte „Resterlküche“ nach den Osterfeiertagen: leckere, selbst gebackene gerollte Brötchen aus Dinkelmehl, gefüllt mit saftigem Osterschinken und würzigem Emmentaler. Ideal für ein Picknick im Grünen, als Partysnack oder einfach nur als kleine Zwischenmahlzeit 😉 ! Zutaten für 6 Stück: 200 g helles Dinkelmehl 80 g Dinkelvollkornmehl 1 TL Salz 1 TL Zucker 1/8 l…