„Kahve“ mit & ohne Meerblick

Istanbul. Eine Stadt auf zwei Kontinenten, geteilt durch zwei bedeutende Gewässer: das Marmarameer und den Bosporus. Eine Stadt zwischen Orient und Okzident. Bunt und lebendig. Eine Stadt, die schon seit Langem auf unserer Places-to-Go-Liste stand. Und nun – ENDLICH – waren mein Mann und ich dort 🙂 ! „Kahve“ mit Meerblick. Jeden Morgen durften wir…

Süßer Vitaminkick: Karotten – Kuchen „Camilla“ mit Orangen & Mandeln

Lust auf eine Extraportion Vitamine? Dann ist diese süße Köstlichkeit, die ich in Italien kennengelernt habe, genau das Richtige! Dieser fluffige und im Geschmack sehr feine Kuchen zeigt sich in einem satten Orangegelb, welches er durch die Beigabe von Karotten, die u.a. viel Betacarotin (Provitamin A) enthalten, und frisch gepresstem Orangensaft erhält. Als Vitamin E-Lieferanten…

Schoko – Milchreis mit Birne, Mandeln & Granatapfel

Das ist Soulfood vom Feinsten: cremiger Schokomilchreis mit saftigen Birnen, knackigen Mandelblättchen und knallroten Granatapfelkernen, die nicht nur geschmacklich wunderbar harmonieren, sondern auch ein toller Eyecatcher sind. Eine fruchtig-schokoladige Köstlichkeit, die – am besten lauwarm serviert – nicht nur zum Frühstück ganz wunderbar schmeckt, sondern auch als Dessert Furore macht! Schokomilchreis Zutaten für 4 Portionen:…

EasyBaking: Crumble mit Feigen, Birnen & Schokolade

Was wäre ein Sonntag ohne Kuchen … oder Crumble?! Ich finde, süße Köstlichkeiten gehören zum Sonntag einfach dazu! Versüßen wir uns also den heutigen Tag und backen zum Beispiel einen köstlichen Obst-Crumble in herbstlicher Version mit leckeren Feigen, saftigen Birnen, Schokotropfen & einer herrlich mürben Streusel-Decke. Ein Mehlspeis-Traum, der nicht nur unglaublich gut schmeckt, sondern…

Frühstücks – Bowl mit Haferflocken, Kokos & bunten Früchten (vegan)

Wenn es draußen kalt ist, die Tage kürzer werden und es morgens nach dem Aufstehen noch dunkel ist, dann sind warme Frühstücksbreie total angesagt. Sie machen satt, ohne ein Völlegefühl hervorzurufen, stärken die Verdauungskraft und das Immunsystem, geben Kraft und Energie für den Tag, lindern den Heißhunger auf Süßigkeiten, sind angenehm bauchwärmend … und schmecken…

„Naked Cake“ mit Topfen, Kokos & Heidelbeeren

Was für ein Food-Pairing! Leckere Topfen-Oberscreme mit fruchtigen Heidelbeeren zwischen feinem Kokos-Biskuit … einfach köstlich, dieser Naked Cake, der im Grunde genommen fast eine klassische Topfen-Obers-(Käse-Sahne-)Torte ist 😉 . Naked Cake – ein Kuchen, der ganz ohne Schnörkel auskommt. Nackt, ohne Glasur oder Fondant, zeigt er auf den ersten Blick, was in ihm steckt ……

Von Erdbeer – Drillingen, süßem Früchte – Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise

Ich bin begeistert! Obwohl es fast Mitte August ist, habe ich vor Kurzem im Supermarkt noch österreichische Erdbeeren gefunden. Da musste ich einfach zugreifen und eine Packung kaufen, um meiner #Erdbeerliebe ❤️ noch einmal so richtig frönen zu können! „Von Erdbeer-Drillingen, süßem Früchte-Glück und einer improvisierten Lieblingsspeise“ bei 12 von 12. Näheres zu diesem Fotoprojekt findet…

EasyBaking: Mohnkuchen mit Zimt & Zwetschken

Kuchenbacken ganz einfach und schnell. Ohne Küchenwaage und Mixer. Ein All-in-Teig, der ruckzuck zusammengerührt, aufs Blech gestrichen und mit ein paar Zwetschken belegt wird. Nach etwa einer halben Stunde Backzeit und einer kurzen Abkühlphase ist der Früchte-Becherkuchen dann auch schon bereit zum Vernaschen. Simpler geht’s nicht – oder? Mohn, Schokolade, Zimt & Zwetschke. Einfach &…

Kleine Kuchen für große Genießer: Marillen – Joghurt – Muffins

Auch bei Hitze ist unsere Lust auf Süßes ungebrochen. Ohne Schoki, Kuchen oder Eis wäre das Leben nur halb so schön! Um den Zuckerkonsum aber in Maßen zu halten, versuche ich die Dosis in meinen Rezepten zu reduzieren bzw. immer öfter komplett auf normalen Haushaltszucker zu verzichten und stattdessen gesündere Alternativen zu verwenden. Köstliche Marillen-Joghurt-Muffins…

Eisschlecker mit Kokos und Beeren (vegan)

Eisschlecker, Eis am Stiel oder Popsicles – egal, wie wir es nennen wollen – dieses selbst gemachte Eis ist jedenfalls herrlich fruchtig und erfrischend … und in der Zubereitung ganz einfach und unkompliziert! Alles, was wir brauchen, sind nur drei bzw. vier (rein pflanzliche) Zutaten, drei Schüsselchen, einen Löffel, sechs Eisformen, sechs Holzstäbchen, ein Gefrierfach,…

Nachhaltig backen: Kirschen – Michel in der Kaffeetasse

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole (aber gewisse Dinge kann man nicht oft genug sagen bzw. niederschreiben, damit man tatsächlich etwas bewirkt): Der verantwortungsbewusste Umgang mit Lebensmitteln ist mir ein großes Anliegen! Viel zu oft landen kostbare Lebensmittel im Müll, weil wir keine Lust mehr auf zum x-ten Mal Aufgewärmtes, trocken gewordenes…