Käse – Soufflé {Werbung}

Wer kommt mit in den italienischen Käse-Himmel?? Es gibt Piave DOP in superflauschiger Version 😊! Der preisgekrönte Piave DOP ist ein äußerst schmackhafter und vielseitig einsetzbarer Hartkäse aus Kuhmilch. Egal, ob man ihn einfach so genießt oder ihn als Zutat von leckeren Gerichten wie beispielsweise für Canederli verwendet – Piave DOP schmeckt köstlich und überzeugt…

Canederli {Werbung}

„Klaus Knopf liebt Knödel, Klöße, Klöpse … und Can[ö]derli!“ 🙃 Kennt ihr diesen Zungenbrecher?? Ich habe mir erlaubt, ihn ein wenig zu ergänzen, denn wenn Klaus Knopf Knödel, Klöße und Klöpse mag, dann wird er auch meine Canederli mit leckerem Piave DOP lieben, dachte ich mir 😊! Und weil ich Klaus Knopfs Knödelliebe absolut teile…

Couscous in Currygelb

Die Spätsommersonne leuchtet im Moment gar nicht golden, sondern versteckt sich hinter dicken Regenwolken … Macht aber nichts! Dann wärmen wir uns in der Zwischenzeit einfach mit einem Couscousgericht in leuchtendem Currygelb, das köstlich schmeckt und uns auch zufrieden stimmt 😊! Couscous mit Curry, Kichererbsen, Karotten & gelbem Paprika (vegan) Zutaten für ca. 3-4 Portionen:…

Frittaten – Kuchen mit Linsen – Bolognese

Einige von Jojos (ehemaligen) Lieblingsspeisen sind – oder besser gesagt waren – „typische“ Fleischgerichte. Da sich meine Tochter aber seit Längerem fleisch-los ernährt, versuche ich diese, wenn möglich, in einer vegetarischen Variante zuzubereiten. Das macht nicht nur Jojo happy, sondern zaubert auch dem Rest der Familie eine willkommene Abwechslung auf den Teller 😊! Frittatenkuchen mit…

„Arme Leut‘ Bratl“

Fleischgerichte gab’s früher, wenn überhaupt, nur selten, denn Fleisch war ein kostbares Gut, das sich nicht alle regelmäßig leisten konnten. Und wenn es dann doch mal auf dem Speiseplan stand, achtete man darauf, dass alles restlos verwertet wurde. (Schweine-)Fett inklusive 😉! „Arme Leut‘ Bratl“ – ein „Sonntagsbraten für weniger Betuchte“ Wer hier das Fleisch sucht,…

Vegetarischer „Gattò di patate alla siciliana“

Mmmh…iauuu! 😺 Ein Déjà-vu? Nein. Oder vielleicht doch? Ja, schon, aber nur zum Teil. Einen Gattò gab’s schon einmal hier (klick!) auf linzersmileys! Allerdings kam der aus Neapel. Dieses Mal hingegen präsentiere ich euch einen aus Sizilien, der mit dem Gattò aus Neapel aber die Tatsache gemein hat, dass auch er kein „gatto“ (ital. für…

Kräutergrünes Frühlings – Henderl

Obwohl ich mich primär vegetarisch ernähre, überkommt mich doch ab und zu die „Fleischeslust“ … und dann darf’s auch schon mal ein ganzes Henderl sein, das ich natürlich nicht alleine esse, sondern ganz großzügig mit meinem Mann teile 😊. Kräutergrünes Frühlings – Henderl Zutaten: 1 Henderl/Hähnchen oder Poularde (küchenfertig; ca. 1,5 kg schwer) 1-2 EL…

Portobello nach Wiener Art

Kein romantischer Traumstrand mit rotem, körnigem Sand und glasklarem Wasser, sondern ein Zuchtpilz aus der Familie der „Agaricaceae“ ist damit gemeint: Dieser „Riesenchampignon“ mit dem so wohlklingenden Namen Portobello ist eine wunderbare Alternative zu Fleisch und kommt bei uns z.B. als köstliches Schnitzerl nach Wiener Art auf den Tisch 😊. Portobello – „Schnitzel“ Zutaten (für…

Kartoffel – Gratin mit Thunfisch und Zwiebeln

Unglaublich, was man aus wenigen Zutaten Köstliches zaubern kann! Für dieses Kartoffel-Gratin zum Beispiel braucht man lediglich ein paar Kartoffeln, eine Dose Thunfisch, Zwiebeln, einen Becher Schlagobers, Gewürze und Semmelbrösel. Kartoffel-Gratin mit Thunfisch und Zwiebeln Zutaten (für eine große Quiche-Form, Durchmesser ca. 28 cm): ca. 1 kg rohe Kartoffeln (hier: vorwiegend festkochend) 150 g Thunfisch…

Quiche „light“ mit sonnigem Allerlei

„Allerlei“ Bedeutung: buntes Gemisch, kunterbuntes Durcheinander (Quelle: Duden online) Allerlei sonnige Farbenpracht zaubert diese Quiche auf unseren Teller und lässt in so manchen (vielleicht) die Vorfreude auf den Frühling sprießen … In Gedanken sehe ich mich schon im Grünen sitzen, ganz gemütlich auf einer Picknick-Decke, die Sonne im Gesicht, in einer Hand ein Glas Prosecco,…

Tarte aux choux de Bruxelles et parmesan

Leben wie Gott [oder eine Göttin] kann man auch anderswo als in Frankreich. Zum Beispiel in Wien. Alles, was man dafür braucht, sind ein paar wenige Zutaten, l‘amour pour la cuisine … und einen Backofen 🤗🙃! Blätterteigtarte mit Kohlsprossen und Parmesankruste Zutaten: ca. 350 g Kohlsprossen/Rosenkohl, geputzt 1/2 TL Kümmel (im Ganzen) Salz 1/4 l…

Österreich lässt grüßen

„Überall herrscht der Zufall. Lass deine Angel nur hängen; wo du’s am wenigsten glaubst, sitzt im Strudel der Fisch.“ Ovid Geplant war das so nicht: Als ich am Valentinstag Schnitzel aus gesurtem* Schweinefleisch schnitt, fiel mir auf, dass eines davon der österreichischen Landkarte ziemlich ähnelte 🤭 … „Die besten Dinge verdanken wir dem Zufall.“ Giacomo…