Vegetarischer „Gattò di patate alla siciliana“

Mmmh…iauuu! 😺 Ein Déjà-vu? Nein. Oder vielleicht doch? Ja, schon, aber nur zum Teil. Einen Gattò gab’s schon einmal hier (klick!) auf linzersmileys! Allerdings kam der aus Neapel. Dieses Mal hingegen präsentiere ich euch einen aus Sizilien, der mit dem Gattò aus Neapel aber die Tatsache gemein hat, dass auch er kein „gatto“ (ital. für…

Kräutergrünes Frühlings – Henderl

Obwohl ich mich primär vegetarisch ernähre, überkommt mich doch ab und zu die „Fleischeslust“ … und dann darf’s auch schon mal ein ganzes Henderl sein, das ich natürlich nicht alleine esse, sondern ganz großzügig mit meinem Mann teile 😊. Kräutergrünes Frühlings – Henderl Zutaten: 1 Henderl/Hähnchen oder Poularde (küchenfertig; ca. 1,5 kg schwer) 1-2 EL…

Portobello nach Wiener Art

Kein romantischer Traumstrand mit rotem, körnigem Sand und glasklarem Wasser, sondern ein Zuchtpilz aus der Familie der „Agaricaceae“ ist damit gemeint: Dieser „Riesenchampignon“ mit dem so wohlklingenden Namen Portobello ist eine wunderbare Alternative zu Fleisch und kommt bei uns z.B. als köstliches Schnitzerl nach Wiener Art auf den Tisch 😊. Portobello – „Schnitzel“ Zutaten (für…

Kartoffel – Gratin mit Thunfisch und Zwiebeln

Unglaublich, was man aus wenigen Zutaten Köstliches zaubern kann! Für dieses Kartoffel-Gratin zum Beispiel braucht man lediglich ein paar Kartoffeln, eine Dose Thunfisch, Zwiebeln, einen Becher Schlagobers, Gewürze und Semmelbrösel. Kartoffel-Gratin mit Thunfisch und Zwiebeln Zutaten (für eine große Quiche-Form, Durchmesser ca. 28 cm): ca. 1 kg rohe Kartoffeln (hier: vorwiegend festkochend) 150 g Thunfisch…

Quiche „light“ mit sonnigem Allerlei

„Allerlei“ Bedeutung: buntes Gemisch, kunterbuntes Durcheinander (Quelle: Duden online) Allerlei sonnige Farbenpracht zaubert diese Quiche auf unseren Teller und lässt in so manchen (vielleicht) die Vorfreude auf den Frühling sprießen … In Gedanken sehe ich mich schon im Grünen sitzen, ganz gemütlich auf einer Picknick-Decke, die Sonne im Gesicht, in einer Hand ein Glas Prosecco,…

Tarte aux choux de Bruxelles et parmesan

Leben wie Gott [oder eine Göttin] kann man auch anderswo als in Frankreich. Zum Beispiel in Wien. Alles, was man dafür braucht, sind ein paar wenige Zutaten, l‘amour pour la cuisine … und einen Backofen 🤗🙃! Blätterteigtarte mit Kohlsprossen und Parmesankruste Zutaten: ca. 350 g Kohlsprossen/Rosenkohl, geputzt 1/2 TL Kümmel (im Ganzen) Salz 1/4 l…

Österreich lässt grüßen

„Überall herrscht der Zufall. Lass deine Angel nur hängen; wo du’s am wenigsten glaubst, sitzt im Strudel der Fisch.“ Ovid Geplant war das so nicht: Als ich am Valentinstag Schnitzel aus gesurtem* Schweinefleisch schnitt, fiel mir auf, dass eines davon der österreichischen Landkarte ziemlich ähnelte 🤭 … „Die besten Dinge verdanken wir dem Zufall.“ Giacomo…

Vegetarische Kraut – Rouladen

Nicht, dass mir traditionell zubereitete Krautrouladen mit Fleischfüllung, Speckmantel und Zwiebelsoße nicht schmecken würden, aber diese fleischlose Variante mit Grünkern und Tomatensoße ist so gut, dass ich das Rezept dafür unbedingt mit euch teilen möchte 😊! Da ich meiner Tochter zuliebe seit geraumer Zeit primär vegetarisch koche, versuche ich gelegentlich, das eine oder andere typische…

Polpette di gamberetti

Heute gibt es auf linzersmileys ein Gericht, von dem ich mir sicher bin, dass es viele Fisch- und Meeresfrüchte*-Fans begeistern wird! Denn diese Shrimps-Taler, die ich nach italienischem Vorbild zubereitet habe, schmecken nicht nur als warmes Hauptgericht (z.B. mit Kartoffeln und Salat) ganz hervorragend, sondern machen sich auch als kleine Vorspeise oder kalter Partysnack echt…

Klosterneuburger Servietten – Knödel

Als ich letztens nach der Arbeit in der Straßenbahn saß, las ich auf einer Infotafel, dass Brot und Gebäck „die Spitzenreiter“ seien … und zwar im MÜLL!! Also, wenn das keine Schande ist! Verschimmeltes Brot gehört natürlich entsorgt. Aber hartes, trocken gewordenes muss oder besser gesagt „sollte nicht“ in den Müll wandern! Dafür gibt es…

Süßer Knödel – Genuss in „ROT-WEIß-ROT“

Wer in Österreich lebt oder hier schon mal „gewinterurlaubt“ hat, der kann ihn nicht nicht kennen, den Germknödel. Mit Powidl gefüllt, mit zerlassener Butter oder (noch besser 😊!) mit reichlich Vanillesoße übergossen und mit viel Mohnzucker bestreut ist er seit Jahrzehnten ein kulinarischer Dauerbrenner, der schon so manch hungriges Zucker-Mäulchen (meines mit eingeschlossen 😋!) gestopft…

„Kitchen – Stories“ ohne Küche

Wie ich bereits in diesem Post (klick!) berichtet habe, musste unsere „alte“ Küche weg, damit Platz für unsere „neue“ ist. Weil diese aber auf sich warten lässt, laufen in der Zwischenzeit meine Reise-Kochplatte, mein Waffeleisen, mein Toaster und mein Brotbackautomat auf Hochtouren 😊… Meine provisorisch eingerichtete „Kochnische“ Wenn man nur eine Herdplatte zur Verfügung hat,…