Promenade Le Corbusier

Nicht nur eine Wanderung in den Bergen, sondern auch ein Spaziergang am Meer hat einen regenerierenden Effekt auf Körper und Geist. Hier ein paar Impressionen von der „Promenade Le Corbusier“, einem Weg, den ich in den letzten Tagen fast täglich von Roquebrune-Cap-Martin bis nach Monte-Carlo gegangen bin. Nach der ersten Kurve hat man einen atemberaubenden…

Reste – Verwertung auf Italo – Amerikanisch: „Chicken“ tonnato

Ihr habt von eurem letzten BBQ noch etwas gegrilltes Hähnchenfleisch übrig?! Perfekt! Damit bereiten wir eine coole Vorspeise zu: Chicken tonnato (Hähnchen mit Thunfischsoße) auf Blattsalat. „Chicken tonnato“ ist eigentlich eine Abwandlung des bekannten „Vitello tonnato“, für das gekochtes Kalbfleisch verwendet wird. Die Thunfischsoße passt aber auch hervorragend zu Hühnerfleisch 😉 ! Sehr praktisch: Für…

Naschmarkt – Morde & Altwiener Erdäpfel-Gerichte

Ich mag Krimis, ich liebe Kochrezepte und finde es wunderbar, dass es Bücher gibt, die beides vereinen. Gerhard Loibelsbergers Roman „Die Naschmarkt-Morde“ (erstmals erschienen 2009 bei Gmeiner in Meßkirch) ist ein treffendes Beispiel dafür. Dieser im historischen Ambiente des Jugendstils eingebettete Wien-Krimi, der mit vielen Altwiener Kochrezepten gespickt ist, liest sich nicht nur spannend, sondern…

Farfalle con carciofi e tonno

Es gibt Tage, die nach einem ganz bestimmten Essen verlangen. Wie die letzten, die trist, kalt und alles andere als frühlingshaft gewesen sind. An solchen Tagen zaubere ich dann gerne ein wenig Sonnenschein auf meinen Teller – am liebsten mit Pasta und mediterranem Gemüse wie z.B. Artischocken. Von meinem letzten Italien-Aufenthalt habe ich ein paar…

Salada cremosa de atum

Es gibt Thunfischsalat! Inspiration für diese superleckere Vorspeise habe ich in einem Kochvideo von „Tastemade Brasil“ gefunden. Dort wird die ganze Salatmenge in eine große, leicht mit Öl gefettete Schüssel gegeben, festgedrückt und auf einen Teller gestürzt, dann rundherum mit Mayonnaise bestrichen und zum Schluss mit gehackten Eiern bestreut. Möchte man ein Partybuffet gestalten, dann…

Französischer Salat mit gefüllten Wachteleiern

Ihr braucht noch kulinarische Ideen für eure Silvesterparty? Diese Vorspeise ist garantiert ein Blickfang auf eurem Buffet: Französischer Salat mit Senf-Wachteleiern, garniert mit Räucherlachs-Röschen und Rucola. Schmeckt himmlisch und lässt sich wunderbar im Voraus zubereiten! Französischer Salat Zutaten für 6 (oder – je nach Portionsgröße – für bis zu 12) Personen: 4-5 Kartoffeln (festkochend) 2-3…

Eingebrannte Dill-Fisolen mit Lachs

Eingebrannte Fisolen/Grüne Bohnen mit Dill kenne ich aus meiner Kindheit. Meine Oma hat dazu Kartoffeln und gekochtes Fleisch oder Würstchen serviert. Ein Gericht, das ich immer sehr gerne gegessen habe 🙂 . Aber auch Lachsfilets passen hervorragend dazu … Zutaten für 4 Personen: ½ kg Fisolen/Grüne Bohnen (breit oder rund) 1 EL Butter 1 kleine…

Fußballsnacks …

Heute Abend ist es endlich so weit: Die Fußball-EM in Frankreich startet! Unzählige Fußball-Fans freuen sich schon seit Wochen/Monaten darauf. Ob in einer kleinen Runde zu Hause vor dem Fernseher, in einem Lokal oder beim „Public Viewing“ – Fußball-Live-Übertragungen sind wohl am spannendsten in Gesellschaft. Was darf dabei – neben dem Lieblingsgetränk – nicht fehlen?…

Tapas!

Tapas ist das spanische „Zauberwort“ für kleine Häppchen, die gerne zu Wein oder Bier serviert werden. Hierfür gibt es eine Riesenauswahl an tollen Rezepten, für jeden Geschmack etwas Passendes 😉 ! Hier ein Rezept für Fisch-Liebhaber … Spanische Blätterteigtaschen mit Thunfisch Zutaten (für 8 Stück): 1 EL Öl 1 kleine Zwiebel, gehackt 1 Knoblauchzehe, gepresst…

Gabelbissen & Sesamhäschen

Gemüse-Mayonnaise-Salat in kleinen Förmchen, mit Eischeiben, Fisch oder Fleisch garniert und mit einer dünnen Schicht Aspik bedeckt – das nennen wir in Österreich „Gabelbissen“: ein kleines Gericht für zwischendurch, das mit der Gabel verzehrt wird. Traditionell gibt’s dazu ein Salzstangerl. Da aber heute Ostersonntag ist, habe ich mir gedacht, dass auch Sesamhäschen gut passen würden…

Lachsforellen mit Bärlauch – Kartoffel – Püree

Heute Mittag gab es bei uns Lachsforellen in der Brathülle. Diese Zubereitungsart von Fisch (oder Fleisch) hat viele Vorteile: Die Brathülle schließt das Aroma ein und durch das Garen im eigenen Saft werden die Speisen ganz besonders schmackhaft. Außerdem spart man Kalorien, weil man weniger Fett benötigt. Da nichts spritzt, fällt auch das Reinigen des…

Fastenzeit

Am Aschermittwoch hat die Zeit des Fastens begonnen. In den 40 Tagen bis Ostern (Sonntage ausgenommen) verzichten viele auf den Genuss von Fleisch, Alkohol und Süßigkeiten. Fisch aber darf gegessen werden! Das lässt alle Fischliebhaber-Herzen höher schlagen … Folgendes Rezept ist eine tolle Vorspeise – und eignet sich auch hervorragend für ein Heringsschmaus-Buffet! Räucherfischsalat Zutaten…