Karfiol – Omelett

Karfiol* ist nicht nur wohlschmeckend und gesund, sondern bringt auch Abwechslung auf den Teller! Egal, ob als Salat, in Suppen oder Pürees, als leckere Zutat in Pasta-Soßen, als Reis-Ersatz oder Hauptzutat im Pizza-Boden – das vitamin- und nährstoffreiche Gemüse peppt so manches Gericht auf! Im heutigen Rezept zum Beispiel ist es köstliche Zutat in einem…

B.B. – Baguette „Brigitte“

Ziemlich rank und schlank, perfekt gebräunt und mit ansprechenden Rundungen an den richtigen Stellen liegt sie da und „räkelt“ sich … nicht in der Sonne an der Côte d’Azur, aber auf meinem Brotschneidebrett: la Baguette de tradition française, gebacken mit „Pâte fermentée“, fermentiertem Teig, den ich liebevoll „Brigitte“ nenne (französisch ausgesprochen, s’il vous plaît 😉!)….

„Muas“ mit Äpfeln und Heidelbeeren

„Muas“ ist eine (Frühstücks-)Spezialität aus dem Bundesland Salzburg. Es wird aus wenigen Zutaten hergestellt, ist ergiebig und schmeckt. Früher war diese Speise besonders bei den Bauern beliebt – am Morgen verzehrt gab das Muas ausreichend Kraft für die anstrengende Arbeit auf dem Feld. Und uns lieferte es die nötige Energie für Wanderungen in den Bergen…

Dieter „trägt“ Mascherl

Dieter hat zwar italienische Wurzeln, da er aber in Wien geboren wurde und hier aufgewachsen ist, fühlt er sich als „waschechter“ Österreicher. Und als solcher trägt er weder „Farfallino“ noch „Papillon“ oder „Fliege“1, sondern, wie wir hierzulande liebevoll sagen, ein Mascherl 😊! 1 Als Querschleife gebundene Krawatte Und, um gleich zu Beginn jegliche Missverständnisse auszuräumen:…

Tarte flambée mit Pfirsichen und Himbeeren

Ob nun herzhaft oder süß wie heute – Flammkuchen sind bei uns zu Hause immer ein Renner! Sie sind ruckzuck zubereitet, können mit dem belegt werden, was gerade zu Hause ist, und schmecken unglaublich köstlich – egal, zu welcher Tageszeit! Ein zuckersüßer Guten-Morgen-Gruß à la linzersmileys: Flammkuchen mit Pfirsichen und Himbeeren 😊 Zutaten für den…

Souvenir aus dem Wald

Die besten Reise-Mitbringsel sind die, die nicht in irgendeinem Regal verstauben, sondern den Gaumen erfreuen – wie diese köstlichen, höchst aromatischen Waldheidelbeeren, die ich entlang eines 84 km langen Fußmarsches durch das wunderschöne Mühlviertel in Oberösterreich gepflückt und mit nach Wien genommen habe 😊. Die Saison für Waldheidelbeeren beginnt erst, daher war meine Ausbeute nicht…

Dieter „parle“ aussi le français

Dieter „spricht“ auch französisch. Unbeschreiblich gut sogar! Das habe ich am Morgen meines letzten Geburtstages herausgefunden, als er mich und meine Lieben mit frisch gebackenen, herrlich duftenden, wunderbar krossen Croissants beGLÜCKt hat … Dieter, je t’aime ❤️! Croissants im Italian Style – französische Croissants mit italienischem Sauerteig (LM/Lievito madre), zubereitet von linzersmileys in Wien: Das…

Marmor – Gugelhupf mit Carob und Kardamom

Was macht man an einem kalten, verregneten Sommertag wie dem gestrigen? Genau! Man bäckt beispielsweise einen Kuchen aus der Kategorie #EasyBaking , verwendet dafür zwei besondere Zutaten und verwertet dabei auch gleich ein paar Lebensmittelreste aus dem Kühlschrank 😉. Auf den ersten Blick ein ganz simpler, „normaler“ Marmorgugelhupf. Beim genaueren Lesen fallen dann aber sogleich…

Käse – Omelett mit Champignons „trifolati“

Nicht nur lecker zum Frühstück, sondern auch köstlich als leichtes Mittagsgericht (mit Salat und Gebäck) oder als sättigende Mahlzeit am Abend ist dieses fluffige Omelett aus Bio-Eiern mit Käse und „funghi bianchi trifolati“ (ital. für in Scheiben geschnittene Champignons, die mit Knoblauch in Öl gebraten und mit gehackter Petersilie verfeinert werden). Käse-Omelett mit Champignons „trifolati“…

Frühstück mit Dieter

Ach, was täte ich ohne Dieter?? Man stelle sich folgendes Szenario vor: Man (oder frau) steht am (frühen) Morgen auf, geht in die Küche, nimmt 2 Bleche mit backbereiten Kipferln aus dem Backrohr, heizt diesen dann vor, bestreicht die Kipferl mit Dottermilch, schiebt sie anschließend in den heiß gewordenen Ofen, kocht in der Zwischenzeit Kaffee,…

Apfel – Birnen – Kuchen

Fruchtig, fluffig, locker, leicht! Besser kann man diesen Obst-Kuchen eigentlich nicht beschreiben. Obwohl … duftend & würzig wären auch noch passende Adjektive 😊! Apfel-Birnen-Kuchen aus der Kastenform Zutaten: 2 Eier 120 g Feinkristallzucker (hier: Birkenzucker) 1 P. Vanillezucker 1 Prise Salz 100 ml Milch 100 ml Öl (geschmacksneutral) geriebene Schale einer Bio-Zitrone 200 g helles…

Nachhaltig & gut: Eiweiß – Omelett mit gebratenem Spargel

Es kommt immer wieder vor, dass beim Zubereiten von Speisen Eiweiß übrig bleibt und wir uns die Frage stellen müssen: Was tun damit? Entsorgen? Oh, nein! Besser verwenden als verschwenden!! Füllt man Eiweiß in ein sauberes Glas mit Schraubverschluss und stellt es in den Kühlschrank, hält es sich mehrere Tage lang frisch. Damit kann man…