„Waste – Cooking“ zum Frühstück: Dinkel – Porridge „Schoko – Banane“

Es ist unglaublich, wie schnell Bananen nachreifen und braun werden. Für viele schmecken sie dann erst richtig lecker. Andere wiederum finden sie nicht mehr so appetitlich und werfen sie weg. Das ist schade, denn gerade braun gewordene Bananen schmecken wesentlich süßer und aromatischer und sind außerdem gesünder und leichter verdaulich als weniger reife Exemplare. Außerdem…

Klein, aber fein: vegane Mini – Gözleme

Kennt ihr Gözleme, türkische Teigtaschen aus der Pfanne, die meist herzhaft gefüllt sind?! Im Original wird hierfür der Teig zu großen, dünnen Fladen ausgerollt. Diese werden dann in die heiße Pfanne gelegt, nach Belieben mit Gemüse, Eiern, Käse, Fleisch usw. gefüllt, zusammengeklappt und fertig gebraten. Ich möchte euch heute Gözleme präsentieren, die ein bisschen anders…

Berg – Weihnacht bei 12 von 12

Letztes Jahr im Dezember habe ich mir einen Herzenswunsch erfüllt und mit meiner Familie Weihnachten in den Bergen verbracht 🙂 ! Im Rahmen des Fotoprojektes 12 von 12 (nähere Informationen dazu findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen) teile ich heute mit euch ein paar weihnachtliche Foto-Impressionen … Weihnachtliche Deko … Weiße Weihnachten! Weihnachtliche…

Buttermilch – Blinis mit Lachs und Kaviar

„Der erste Tag im Jahr ist tonangebend für den Rest des Jahres – kulinarisch gesehen.“ Das behauptet zumindest mein Mann. Daher haben wir es uns heute Morgen gut gehen lassen und ganz fein gefrühstückt – mit Blinis, Bio-Räucherlachs & Kaviar … Prosit Neujahr! Buttermilch-Blinis   Zutaten (für ca. 12 kleine Blinis): 100 g helles Dinkelmehl…

Doppelt „Schwein“ für 2018 :-)!

Glaubt man den Italienern, dann bringt es finanzielles Glück, wenn man zu Silvester bzw. am ersten Tag des Jahres Linsen isst. Packt man diese dann noch z.B. in Form von Linsen-Gemüse-Laibchen in ein Glücks-Schweinchen-Brötchen, dann kann 2018 wohl nichts mehr schiefgehen … oder?! Doppelt „Schwein“ … ganz vegetarisch 😉 – der perfekte Veggie-Burger für Silvester…

Quiche „light“ mit Fenchel und Zwiebeln

Quiches sind schnell und ohne großen Aufwand zubereitet & in der Gestaltung ihrer Füllungen total wandelbar: Je nach Lust und Laune können die Zutaten dafür variieren. Oft und gerne verwende ich einfach das, was der Kühl- bzw. Vorratsschrank so hergibt – Grundnahrungsmittel wie Milchprodukte, Eier, Zwiebeln, Mehl usw. habe ich eigentlich immer zu Hause. Diese…

Fruchtiger Vitaminkick

Ein fruchtiger Vitaminkick zum Frühstück ist genau das Richtige, um gut in den Tag zu starten. Gerade in der kalten Jahreszeit muss man darauf achten, ausreichend Vitamine zu sich zu nehmen, um gesund und fit zu bleiben. Wie wäre es also zum Beispiel mit einem Orangen-Mango-Bananen-Smoothie? Dieser ist auch als Frühstück-to-go bestens geeignet 😉 !…

Promenade Le Corbusier

Nicht nur eine Wanderung in den Bergen, sondern auch ein Spaziergang am Meer hat einen regenerierenden Effekt auf Körper und Geist. Hier ein paar Impressionen von der „Promenade Le Corbusier“, einem Weg, den ich in den letzten Tagen fast täglich von Roquebrune-Cap-Martin bis nach Monte-Carlo gegangen bin. Nach der ersten Kurve hat man einen atemberaubenden…

Smörgåstårta – herzhaft lecker!

Torten müssen nicht immer süß sein! Kennt ihr „Smörgåstårta“ (schwedische Butterbrottorte)? Diese pikante Torte aus Schweden habe ich mir zum Vorbild genommen, als ich eine Sandwichtorte mit selbst gebackenem Brot und einer Füllung aus oberösterreichischem Erdäpfelkäs (Kartoffelaufstrich) zubereitet habe, um damit meinen Mann an unserem heutigen Hochzeitstag zu überraschen … Schweden trifft Oberösterreich in Wien:…

Sommer – Frische in Gastein

Vom Lärm und der Hektik der Großstadt braucht man manchmal eine Auszeit. Diese habe ich mir letzte Woche gegönnt und – gemeinsam mit meiner Tochter – eine herrliche Sommerfrische im wunderschönen Gasteinertal (SalzburgerLand) verbracht. Nach einem steilen, schweißtreibenden Aufstieg den Berggipfel zu erklimmen, sich dann ins weiche, unberührte Gras zu setzen, das atemberaubende Bergpanorama zu…

Sommer, Sonne, Sommersalat!

Bei diesen heißen Temperaturen sind leichte Sommergerichte angesagt, die den Organismus nicht so „beschweren“ wie fettreiche Kost. Blattsalate z.B., die mit frischem Gemüse, Obst & Käse kombiniert werden, schmecken nicht nur lecker, sondern sind gesund und machen satt! Rucola mit Tomaten, Melone & Feta Rucola & Vogerl-/Feldsalat mit Erdbeeren & Parmesan Im Sommer kann man…

Das Rezept auf Seite 32: Sellerie – Waffeln

Premiere! An diesem 2. Donnerstag im Monat April nehme ich zum ersten Mal teil an „DAS REZEPT AUF SEITE 32“, einem Projekt, auf das ich bei Wili von Rambutan, Granatapfel & Orangenblüte gestoßen bin. 1 x im Monat (und zwar immer am 2. Donnerstag ;-)) kocht sie seit einiger Zeit ein Gericht nach einem Rezept…