Promenade Le Corbusier

Nicht nur eine Wanderung in den Bergen, sondern auch ein Spaziergang am Meer hat einen regenerierenden Effekt auf Körper und Geist. Hier ein paar Impressionen von der „Promenade Le Corbusier“, einem Weg, den ich in den letzten Tagen fast täglich von Roquebrune-Cap-Martin bis nach Monte-Carlo gegangen bin. Nach der ersten Kurve hat man einen atemberaubenden…

Smörgåstårta – herzhaft lecker!

Torten müssen nicht immer süß sein! Kennt ihr „Smörgåstårta“ (schwedische Butterbrottorte)? Diese pikante Torte aus Schweden habe ich mir zum Vorbild genommen, als ich eine Sandwichtorte mit selbst gebackenem Brot und einer Füllung aus oberösterreichischem Erdäpfelkäs (Kartoffelaufstrich) zubereitet habe, um damit meinen Mann an unserem heutigen Hochzeitstag zu überraschen … Schweden trifft Oberösterreich in Wien:…

Sommer – Frische in Gastein

Vom Lärm und der Hektik der Großstadt braucht man manchmal eine Auszeit. Diese habe ich mir letzte Woche gegönnt und – gemeinsam mit meiner Tochter – eine herrliche Sommerfrische im wunderschönen Gasteinertal (SalzburgerLand) verbracht. Nach einem steilen, schweißtreibenden Aufstieg den Berggipfel zu erklimmen, sich dann ins weiche, unberührte Gras zu setzen, das atemberaubende Bergpanorama zu…

Sommer, Sonne, Sommersalat!

Bei diesen heißen Temperaturen sind leichte Sommergerichte angesagt, die den Organismus nicht so „beschweren“ wie fettreiche Kost. Blattsalate z.B., die mit frischem Gemüse, Obst & Käse kombiniert werden, schmecken nicht nur lecker, sondern sind gesund und machen satt! Rucola mit Tomaten, Melone & Feta Rucola & Vogerl-/Feldsalat mit Erdbeeren & Parmesan Im Sommer kann man…

Das Rezept auf Seite 32: Sellerie – Waffeln

Premiere! An diesem 2. Donnerstag im Monat April nehme ich zum ersten Mal teil an „DAS REZEPT AUF SEITE 32“, einem Projekt, auf das ich bei Wili von Rambutan, Granatapfel & Orangenblüte gestoßen bin. 1 x im Monat (und zwar immer am 2. Donnerstag ;-)) kocht sie seit einiger Zeit ein Gericht nach einem Rezept…

Blogparty „Osterliebe“

Nach dem Osterhasen-Marmor-Kuchen und den Ostereier-Cake-Pops geht es fröhlich weiter mit dem österlichen Backen! Dieses Mal gibt es allerdings etwas Herzhaftes: pikant gefüllte Mini-Kipferl, die im Handumdrehen zubereitet sind. Der Teig kann sofort nach dem Kneten weiterverarbeitet werden; seine lockere Konsistenz erhält er nämlich nicht durch Hefe, sondern durch Joghurt, Topfen/Quark und Backpulver. Füllen kann…

Couscous – Salat mit mediterranem Gemüse (vegan)

Obwohl ich grundsätzlich auf eine gesunde Ernährung achte, kommt es ab und an vor, dass ich es mit Süßem (Kuchen & Schokolade) ein wenig übertreibe. Um mein „schlechtes Gewissen“ zu beruhigen, lege ich dann einfach einen oder mehrere „Veggiedays“ ein. An solchen Tagen gibt es leckere vegetarische bzw. vegane Speisen – wie z.B. Couscous-Salat mit…

Lunch to go 2

Ich liebe Quiches! Diese Kuchen aus Mürb- oder Blätterteig mit herzhaften Füllungen bieten eine wunderbare Möglichkeit, wertvolle Lebensmittelreste wie Gemüse, Wurst, Speck, Käse & Milchprodukte auf elegante, französische Art zu verwerten. Da Quiches nicht nur warm, sondern auch kalt hervorragend schmecken, eignen sie sich zudem perfekt als „Mittagessen für unterwegs“. Man kann sie ganz bequem…

Cuoricini di pizza

„Pizza im Kleinformat“ ist einer der meistgelesenen Posts auf http://www.linzersmileys.com. Da heute Valentinstag ist, dachte ich mir, dass es ganz nett wäre, diese kleinen, knusprigen Pizzastücke in Herzform zu backen. Ein richtig leckeres Fingerfood, das außerdem sehr wandelbar ist: Je nach Lust und Laune kann man den Belag vegetarisch, mit Fisch oder mit Fleisch gestalten….

Nachgekocht: Rote-Rüben-Hummus (vegan)

In der aktuellen Ausgabe von „frisch gekocht“ (November 2016) habe ich dieses tolle Rezept gefunden. Kombiniert wird es dort mit gegrillten Melanzani/Auberginen & getoastetem Pitabrot. Sehr praktisch: Den Hummus kann man in einem gut verschlossenen Behälter im Kühlschrank problemlos mehrere Tage aufbewahren. Außerdem eignet er sich perfekt für einen Lunch to go 😉 ! Superlecker…

Pizza mal anders …

Der „typische“ Belag einer Pizza capricciosa – nämlich Schinken, Champignons, Artischocken, hart gekochte Eier, Mozzarella & Tomaten – wird nicht auf Hefeteig, sondern auf Blätterteig gegeben, den man anschließend zum Strudel rollt. Raffiniert einfach und sehr wandelbar! Die Füllung kann – je nach Belieben wie bei „normaler“ Pizza – vegan, vegetarisch, mit Fisch oder Fleisch…

Schocktober

Ich mag keine Schlangen. Allein der Gedanke an sie lässt mich erschaudern. Bis auf eine Ausnahme: Schlangen aus Hefeteig. Die mag ich! Und weil sie perfekt zu Halloween passen, nehme ich sie zum Schocktober vom Weselblog mit 🙂 ! Also lasst uns gemeinsam Halloween feiern! Habt ihr Lust auf Sesamschlangen mit Anti-Vampir-Dip & oranger Gruselhand?…