Kartoffel – Gratin mit Thunfisch und Zwiebeln

Unglaublich, was man aus wenigen Zutaten Köstliches zaubern kann! Für dieses Kartoffel-Gratin zum Beispiel braucht man lediglich ein paar Kartoffeln, eine Dose Thunfisch, Zwiebeln, einen Becher Schlagobers, Gewürze und Semmelbrösel. Kartoffel-Gratin mit Thunfisch und Zwiebeln Zutaten (für eine große Quiche-Form, Durchmesser ca. 28 cm): ca. 1 kg rohe Kartoffeln (hier: vorwiegend festkochend) 150 g Thunfisch…

Polpette di gamberetti

Heute gibt es auf linzersmileys ein Gericht, von dem ich mir sicher bin, dass es viele Fisch- und Meeresfrüchte*-Fans begeistern wird! Denn diese Shrimps-Taler, die ich nach italienischem Vorbild zubereitet habe, schmecken nicht nur als warmes Hauptgericht (z.B. mit Kartoffeln und Salat) ganz hervorragend, sondern machen sich auch als kleine Vorspeise oder kalter Partysnack echt…

Kartoffeln. Thunfisch. Broccoli.

Ein Gericht, das aus nur wenigen Zutaten zubereitet wird, dafür aber optisch wie geschmacklich so einiges hermacht! Kartoffel-Thunfisch-Taler auf cremigem Broccoli-Püree Zutaten für die Taler (Masse ergibt ca. 10 Stück): ca. 600 g Kartoffeln (mehlig oder vorwiegend festkochend) ca. 200 g Thunfisch aus dem Glas oder der Dose, gut abgetropft 4 Sardellenfilets, mit einer Gabel…

ONE POT PASTA mit Spargel und Lachsforelle

Einfach, schnell & trendy: super delicious One Pot Pasta! Wenn die Zeit knapp ist, man aber trotzdem etwas Selbstgemachtes & Leckeres essen möchte, dann sind Nudeln aus nur einem Topf eine wunderbare Idee. Heute präsentiere ich euch das Trendgericht mit weißem Spargel und geräucherter Lachsforelle … einfach köstlich, sage ich euch! Zutaten für 3-4 Portionen:…

Vom „Meer der Wiener“ bei 12 von 12

Wien liegt bekanntlich an der Donau, nicht am Meer. Doch da gibt es einen See, den größten Österreichs, der etwa eine halbe Autostunde von der Bundeshauptstadt entfernt liegt und durch seine Weite an ein Meer erinnert … Der Neusiedler See zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Wienerinnen und Wiener. Ein Blick auf ihn macht frei…

Eine Versuchung, der man nicht widerstehen kann …

Kartoffelauflauf mit Zwiebeln und Sardellen. Die Schweden essen dieses Gericht unter anderem zu Weihnachten und nennen es Janssons frestelse, Janssons Versuchung. Und versuchen muss man diesen Auflauf auf jeden Fall. Er schmeckt wirklich unwiderstehlich köstlich und passt wunderbar in die kalte Jahreszeit! Janssons frestelse – eine Versuchung, der man nicht widerstehen kann! Zutaten für 4…

Ei, Ei, Eierverwertung

Was tun mit all den hart gekochten Eiern nach dem Osterfest? Rezepte für die Verwertung von Eiern gibt es zum Glück viele! Man kann z.B. ein köstliches, superschnelles Gericht all’italiana machen: Tonno e uova in rosso … Thunfisch und Eier in Tomatensoße … Zutaten für 3-4 Personen: 3 EL Olivenöl 1 Zwiebel, gehackt 1-2 Knoblauchzehen,…

Valentine’s Day Special bei 12 von 12

Im Rahmen des Fotoprojektes 12 von 12 (Näheres dazu bei Caro von Draußen nur Kännchen) dreht sich heute auf linzersmileys.com alles um den Valentinstag, den wir in 2 Tagen feiern werden. Bei einer Tasse Grüntee mit Rosenknospen überlegte ich mir vor ein paar Tagen in aller Ruhe, welches Menü ich für meinen Mann und mich…

Das Rezept auf Seite 32: Cocido de garbanzos con berberechos

Von einer Rundreise durch Andalusien, die ich vor ein paar Jahren mit meinem Vater machte, nahm ich viele bleibende Eindrücke von atemberaubend schönen Landschaften, faszinierenden Bauwerken und einem einzigartigen Architektur-Mix mit. Und von köstlichem Essen natürlich! Als ganz besonderes Reiseandenken landete ein Kochbuch in meinem Koffer … „SABER COCINAR – Recetas y trucos de la…

Der Geschmack des Meeres …

Am Strand liegen und genüsslich ein Buch lesen, die wärmende Sonne auf der Haut spüren, das sanfte Rauschen des Meeres in den Ohren, die salzige Luft in der Nase … Was gibt es Schöneres? Nun ja, den Geschmack des Meeres auf der Zunge zu spüren könnte diesen Glücksmoment vielleicht noch toppen … Wie wäre es…

Eingebrannte Dill-Fisolen mit Lachs

Eingebrannte Fisolen/Grüne Bohnen mit Dill kenne ich aus meiner Kindheit. Meine Oma hat dazu Kartoffeln und gekochtes Fleisch oder Würstchen serviert. Ein Gericht, das ich immer sehr gerne gegessen habe 🙂 . Aber auch Lachsfilets passen hervorragend dazu … Zutaten für 4 Personen: ½ kg Fisolen/Grüne Bohnen (breit oder rund) 1 EL Butter 1 kleine…

Lachsforellen mit Bärlauch – Kartoffel – Püree

Heute Mittag gab es bei uns Lachsforellen in der Brathülle. Diese Zubereitungsart von Fisch (oder Fleisch) hat viele Vorteile: Die Brathülle schließt das Aroma ein und durch das Garen im eigenen Saft werden die Speisen ganz besonders schmackhaft. Außerdem spart man Kalorien, weil man weniger Fett benötigt. Da nichts spritzt, fällt auch das Reinigen des…