Mein Sommer in 12 Bildern

Sehr heiß war er bisher und gelegentlich auch angenehm kühl, der Sommer 2018. Wie ich ihn bis dato verbracht habe, zeigen folgende 12 Bilder, die ich im Rahmen des Foto-Projektes 12 von 12 mit euch teile. Nähere Informationen dazu findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen! Morgensport auf Sardinien. Dabei habe ich die herrliche…

Rasten. Ruhen. Relaxen.

Rasten. Ruhen. Relaxen. Sich Zeit nehmen und die Natur genießen. Auf Wanderwegen. Im Schatten eines Baumes. Am Gipfel eines Berges. Bei einem leckeren Essen. Die Augen öffnen & den Blick in die Weite der Landschaft schweifen lassen … … und „schon bekommt die Stunde wieder ihre Dauer und der Tag seinen Sinn.“ Südtirol, Sommer 2018…

Malakofftorte & die Liebe zur „Backkunst“ vergangener Tage

Wenn Retro-Torten zurück in die Gegenwart finden, dann werden Kindheitserinnerungen wach. So geht es mir bei Malakofftorte. Es gab kaum ein Familienfest ohne sie. Und ich gestehe – obwohl sie Alkohol enthielt, fand ich sie schon als Kind umwerfend köstlich und freute mich jedes Mal, wenn ich ein kleines Stück davon probieren durfte. Seither verging…

Mediterraner Brotsalat aus dem Ofen

Bei Regenwetter in der warmen Jahreszeit braucht es zumindest auf dem Teller ein wenig Sommer & Sonne, finde ich. Da kommt ein mediterraner Brotsalat aus dem Backofen gerade recht. Mit leckeren, sonnengereiften Tomaten, viel Knoblauch und erstklassigem Olivenöl, aromatischen Kräutern und gehobeltem Parmesan. Vielleicht lacht dann auch die Sonne wieder? Zutaten für 2-3 Personen: 2…

Kärntner Kasnudeln „ai tre formaggi“

Österreichisch-italienische Fusionsküche: Kärntner Kasnudeln mit drei italienischen Käsesorten gefüllt. #DerGeschmackvonDolceVita *Dieser Beitrag enthält Werbung. Asiago DOP, Parmigiano Reggiano DOP & Gorgonzola DOP. Das europäische Gütesiegel DOP (Denominazione d‘Origine Protetta) ist eine geschützte Ursprungsbezeichnung (g. U.), die den Konsumenten garantiert, „typische, unverfälschte Qualitätsprodukte zu kaufen, die Teil des Lebensmittelreichtums in Europa sind“. Sehr lecker zum Käse:…

Weekly Photo Challenge: Place[s] in the World

Where do I belong? Where is my PLACE IN THE WORLD? This week The Daily Post has challenged us to show the place[s] where one get that feeling of belonging … I love the mountains. And the sea. I love big cities. And smaller ones. I love my native country. And I love this place…

„La mia Roma“ bei 12 von 12

Es gibt Orte auf dieser Welt, die einem irgendwie ans Herz gewachsen sind. Rom ist so ein Ort für mich. Rom – eine Stadt, in der ich zwei Jahre meines Lebens verbracht habe … In der Karwoche bin ich nach Langem wieder einmal für ein paar Tage nach Rom zurückgekehrt. Beim heutigen 12 von 12…

Das Rezept auf Seite 32: Bucatini alla romana

Dass ich eine Schwäche für Kochbücher habe, ist ja mittlerweile kein Geheimnis mehr. Ich kann an keinem Buchladen vorbeigehen, ohne nicht zumindest einen kurzen Blick in die Abteilung „Kochbücher“ zu werfen. Während meines letzten Aufenthalts in Rom kam ich an einem Stand vorbei, an dem Kochbücher älterer Erscheinungsjahre zum Kauf angeboten wurden. Obwohl die meisten…

In fremde Töpfe geschaut: Teresas Risotto mit Hopfen

Man lernt nie aus! Das gilt selbstverständlich auch für die Kochkunst. Immer wieder gibt es Neues zu entdecken. Das können neue Lebensmittel sein oder auch altbekannte, die auf andere Art und Weise zubereitet werden. Daher schaue ich gerne in fremde Kochtöpfe. Besonders gerne in solche, in denen begnadete Köchinnen & Köche rühren. Und das müssen…

Dattelkekse „reloaded“ {Werbung}

Es gibt Rezepte, die immer wieder zum Einsatz kommen, weil sie einfach superlecker und absolut gelingsicher sind. Wie mein Rezept für Dattelkekse. Den ersten Beitrag dazu habe ich bereits im Juni 2016 gepostet, bis dato ist er aber (mit Abstand!) der meistgelesene! Es vergeht kein Tag, an dem er nicht zumindest ein Mal angeklickt wird…

Wiener Frühstück

Mit leerem Magen außer Haus zu gehen ist für viele „gang und gäbe“. Dabei gilt das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit am Tag. „Frühstücken wie ein Kaiser“ solle man, sagt ein Sprichwort. „Und das am besten vollwertig“, sagen Ernährungswissenschaftler. Zwischendurch darf’s aber auch mal Weißgebäck sein, finde ich. Am besten in Form einer frisch gebackenen,…

Weiße Mousse au Chocolat mit Pistazien & Rose

In meinem letzten Beitrag für 12 von 12 habe ich euch mein Valentinstags-Menü 2018 vorgestellt. Wie versprochen teile ich nun das Rezept für das Dessert mit euch … Weiße Mousse au Chocolat mit Pistazien und Rosenwasser Zutaten (für ca. 10 Mini-Portionen) 100 g weiße Schokolade 1 Blatt Gelatine 1 Ei (am besten in Bio-Qualität) 1-2…