Clafoutis mit Spinat, Tomaten & Mozzarella

Mit Clafoutis lassen sich auf köstlichste Art und Weise Gemüse- oder Obstreste verwerten! Daher stehen diese französisch inspirierten Aufläufe oft & gerne auf unserem Speiseplan: Gestern beispielsweise gab es Clafoutis mit Baby-Blattspinat, Tomaten & Mozzarella. Sooo lecker, sage ich euch 😊! Zutaten: Zubereitung: In einer großen (Anti-Haft)Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch sowie die…

Frau Holles Winter – Trifle

Frau Holle ließ es am Wochenende endlich prächtig schneien hier in Wien 🤗! Sie schüttelte ihr Bettzeug so kräftig auf, dass die Federn wild durch die Luft gewirbelt wurden und als dicke Schneeflocken bei uns landeten – also, die meisten jedenfalls. Ein paar davon wurden nämlich zu Kokosflocken, die nun ganz vortrefflich und märchenhaft köstlich…

„Pasta al forno“ in GRÜN mit Pesto & Zucchini

„Aus den Resten nur das Beste!” ist meine Devise. Und so stand letztens die Frage im Raum: „Was kann ich Gutes zaubern aus Milch, die bald abläuft, zwei Zucchini, die schon seit ein paar Tagen im Kühlschrank liegen, und etwas Petersil-Pesto, das vom Abendessen übriggeblieben ist??“ 🤔 Genau: Nudeln aus dem Ofen mit gebratenen Zucchini…

Mini – Blitzbrote mit Gemüse

Nachhaltig & echt gut sind diese supersaftigen Brot-Quickies im Kleinformat mit ausgekochtem Suppengemüse, dem Überbleibsel einer klaren Gemüsesuppe*, die ich letztens für ein Risotto al radicchio trevigiano zubereitet habe 😊. → Du suchst ein schnelles & einfaches Rezept für eine *klare Gemüsesuppe?? In diesem Post hier (klick!) wirst du fündig! Die Suppe kannst du für…

Pandoro – Kugeln mit 🐷

Gestern war „Schlachttag“ im Hause Terenzi 🙃! Die Feiertage sind vorüber und so dachte ich mir, dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen war, um unser Silvesterschweinchen zu „schlachten“ und die Pandoro-Reste aufzubrauchen, die bei der Zubereitung unseres Weihnachtsdesserts (klick 😉!) übriggeblieben waren. NACHHALTIGKEIT möchte ich nämlich auch 2023 ganz GROSS schreiben hier auf linzersmileys 😊!…

Kürbis – Soufflé

Du hast übriggebliebenes Eiweiß im Kühlschrank und fragst dich, was du Leckeres damit anfangen kannst?? Also, du könntest zum Beispiel Kokosbusserl mit Schoko-Drops, Mini-Pavlova(s) mit Mango-Maracuja-Coulis, einen Schoko-Kuchen, der nicht nur im Nikolaus-Kleid eine gute Figur macht, oder ein Eiweiß-Omelett (mit saisonalem Gemüse) zubereiten … oder du probierst ein superflauschiges Kürbis-Soufflé, das nicht nur als…

Advent – Trifle

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt … also, eigentlich sind’s ja schon zwei und ich bin mit dem Kekse-Backen voll „im Verzug“! Daher sind unsere Dessertteller am heutigen 2. Advent nicht mit selbst gebackenen Keksen gefüllt, sondern mit einem saftigen, (vor)weihnachtlich-würzigen Schichtkuchen zum Löffeln 💫. Advent-Trifle Zutaten: zum Tränken: für die Creme: außerdem zum Garnieren: Zubereitung:…

Schoko – Bananen – „Michel“ mit Walnüssen

Lust auf Kuchen?? Vom Frühstück oder Abendbrot am Wochenende sind vielleicht ein paar Semmeln/Weckerl/Brötchen, Baguette-Stücke oder Ähnliches übriggeblieben. →  Diese Reste sind ideal für die Zubereitung von süßen Scheiterhaufen, Schmarren oder „Kuchen-Michel“ & Co.! Kirschenmichel und Schwarzbrotküchlein in der Kaffeetasse gab’s schon mal hier bzw. hier auf linzersmileys – und ein köstliches easy-peasy Rezept für…

Birthday Trifle

„Der letzte Rest vom Geburtstagsfest“ (oder besser gesagt: von zwei Geburtstagsfesten – von dem meines Mannes und dem meiner Tochter nämlich 😊) als köstliches Schichtdessert zum Löffeln. „Geburtstags-Trifle“ mit Diplomatencreme & süßem Allerlei Zutaten: zum Tränken: für die Diplomatencreme: außerdem zum Garnieren: Zubereitung: Für die Creme 2/3 der Milch mit Zucker aufkochen. Die restliche Milch…

„What I found in the fridge“- Pasta

Gestern Mittag gab es bei uns Nudeln mit einer Soße aus Lebensmitteln, die ich im Kühlschrank gefunden hatte: eine Paprikaschote (das „gelbe“ Überbleibsel der Paprika „tricolore“, die ich für die pikanten Scones gekauft hatte), eine Handvoll kleine, nicht mehr ganz so knackige Rispentomaten, ein wenig Mascarpone, der bei der Zubereitung meiner Zwetschkentarte übriggeblieben war, und…

Bananen – Popsicles

Immer wieder herrlich fruchtig & total erfrischend schmecken diese DIY Eisschlecker aus (über)reifen Bananen, Joghurt (dieses Mal sogar selbst gemachtes 😊!), etwas Zitronensaft und Honig. DIY Bananen-Popsicles sind in der Zubereitung ganz einfach und unkompliziert (zum Rezept geht’s hier – klick! – entlang 😉) und sorgen an heißen Sommertagen garantiert für Abkühlung! Schönes Wochenende euch…

„Pappa al pomodoro“ in der Sommer – Version

Pappa al pomodoro oder „Tomatensuppe“ auf toskanische Art. Ursprünglich ein Essen für „arme Leute“, heute eine Delikatesse. Außerdem eine wunderbare Möglichkeit, altbackenes Brot ganz köstlich zu verwerten 😉. Zutaten und Zubereitung für die „Tomatensuppe“ siehe bitte hier (klick!). → Für die sommerliche Version habe ich 2 große Rispentomaten und 1/4 l passierte Tomaten verwendet. Die Rispentomaten…