Backen für den Osterhasen: Mini – „Camille“

Nach dem Rhabarberkuchen mit Schneehäubchen gibt’s heute eine weitere süße Köstlichkeit, die ganz nach dem Geschmack des Osterhasen ist: saftig-fluffige Küchlein mit Karotten, Mandeln & feinem Orangenaroma nämlich, die in Italien „Camille“ genannt werden. Das Rezept für eine „Camilla“ (Singular von „Camille“) im Großformat habe ich schon mal hier (klick!) gepostet. Für den Osterhasen wollte…

Ein paar Blümchen fürs Brotkörbchen :-)

Auch Back-Spektakel müssen manchmal sein! Vor allem in Zeiten wie diesen … denn, egal, ob mit Gemüse (klick!) oder wie heute in Brotform – sie vertreiben so herrlich die Zeit, erfreuen das Auge und streicheln den Gaumen 😊. Brotblumen Der Teig, den ich für ihre Herstellung verwendet habe, ist der gleiche wie für meine Sesamringe…

Süße Frühlingsgrüße von linzersmileys!

Der Frühling hat längst begonnen – zumindest aus meteorologischer Sicht. Nach astronomischer bzw. kalendarischer Definition müssen wir ja noch ein paar Tage darauf warten. Auf meinem Blog sprießen aber schon jetzt süße, fluffige, mit leckeren Schoko-Ostereiern gefüllte Blumen aus Hefeteig, die nicht nur zum Frühstück oder zur (Nachmittags-)Jause köstlich schmecken, sondern auch perfekt ins Osternesterl…

Draußen und auf dem Teller: Wolken bei 12 von 12

Ein beeindruckendes Abendrot durften wir letztens auf der Autobahn Richtung Venedig beobachten. Wie in rosa Farbtiegel getauchte Wattebauschen hingen die tiefgrauen Wolken am Himmel. Das musste ich einfach fotografisch festhalten! Eine interessante Wolkenstimmung gab es dann auch am Morgen darauf während meiner Joggingrunde entlang des Flusses Dese in Scorzé (Provinz Venedig). Auch auf unserer Nachhausefahrt…

EasyBaking: Marmorkuchen „Schoko – Banane“

Heute präsentiere ich euch ein supereinfaches Kuchen-Rezept, auf das ich gerne zurückgreife, wenn ich überreife Bananen zu Hause habe, die niemand mehr essen möchte. Zum Wegwerfen sind diese nämlich eindeutig zu schade! Bananen, deren Schale braune Flecken hat, schmecken wesentlich süßer und aromatischer und sind zudem gesünder und leichter verdaulich als weniger reife Exemplare. Also…

Ein buntes, spannendes & gesundes neues Jahr!

Das neue Jahr beginnt auf linzersmileys mit knusprigen Sesamringen, veganem Berglinsensalat mit gebratenen Süßkartoffeln, Rucola und gerösteten Walnüssen, Lachs-Aufstrich, einer Schoko-Tarte ohne Mehl … und einem Gläschen Sekt. Berglinsensalat (vegan) Zutaten: 150 g Berglinsen (getrocknet) 1 kleine Süßkartoffel etwas Öl zum Braten Salz Pfeffer 1 TL Kreuzkümmel, fein gemahlen etwas Petersilie, fein gehackt 2-3 EL…

Weihnachtlich backen auf Italienisch: Pandorini

Weihnachten ohne Panettone oder Pandoro?? Unvorstellbar für meinen Mann, der aus Italien stammt. Letztes Jahr gab es daher für ihn Mini-Panettoni im Glas. Dieses Jahr werde ich meinen Mann mit „goldenen Brötchen“ (auf Italienisch Pandorini) überraschen und möchte damit nicht nur ihn, sondern auch meine Tochter, die kandierte Früchte und Rosinen nicht mag und die…

EasyBaking am 4. Advent: Lemon – Crinkles

Für all jene, die gerne ein wenig Abwechslung auf dem weihnachtlichen Keksteller hätten, sind vielleicht Lemon-Crinkles genau das Richtige. Denn diese Kekse mit rissiger Oberfläche und erfrischend zitroniger Note unterscheiden sich nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich von Vanillekipferln, Florentiner Häppchen, Kulleraugen, Lebkuchen, Cookies & Co. 😉 . Lemon-Crinkles – ein easy-peasy Rezept, das auch…

Mini – Shakshuka

Mit diesem Gericht wird jeder Morgen, jeder Tag, jeder Abend ein guter. besser. leckerer. Also … meiner jedenfalls! Shakshuka – ein köstliches Frühstück, Mittag- oder Abendessen. In kleinen Portionsförmchen serviert und mit einem Wachtelei garniert eignet sich dieses Gericht auch perfekt als kleine, warme Speise für den Sonntags-Brunch. Mini-Shakshuka mit Wachtelei Zutaten für ca. 6…

Ein Kuchen mit Suchtfaktor: Tarte flambée aux pommes et streusel

Die einfachsten Dinge im Leben sind oft die besten – auch im kulinarischen Sinne. Wie dieser süße Kuchen-Klassiker aus dem Elsass, der so köstlich ist, dass man süchtig danach werden kann. Meine Tochter und mich hat’s schon erwischt 😍! Flammkuchen/Tarte flambée mit Äpfeln und Streuseln Normalerweise bereite ich Flammkuchen – egal, ob herzhaft oder süß…

Frühstücken auf Italienisch: Cappuccino & Macine

Italiener sind keine großen Frühstücker. Zu Hause werden zu Cappuccino, Caffè latte, Latte macchiato & Co. oft nur ein paar Kekse gegessen. Sehr beliebt sind Macine (auf Deutsch Mühlsteine), mit Obers/Sahne verfeinerte Kekse von einem bekannten italienischen Backwarenhersteller. In Italien sind diese leckeren Frühstückskekse in fast jedem Supermarkt erhältlich. Wer gerne bäckt, kann sie aber…

Marmorierte Wiener Brioche – Knöpfe mit Kürbis – Marmelade

Süßes Hefeteig-Gebäck darf zu Allerheiligen nicht fehlen! Traditionell wird dieses in Zopfform zubereitet, die symbolischen Charakter hat (mehr Infos darüber findet ihr hier klick!). Dieses Jahr habe ich das Brauchtumsgebäck nicht als Zopf, sondern als geflochtenen Knopf zubereitet. Diesen zu flechten ist gar nicht so schwer. Wie man das macht, zeige ich euch in diesem…