Gefrorene Schoko-Mousse-Torte


Zartschmelzende Schoko-Mousse auf luftig weichem Rührteigboden – ein Tortentraum zum Dahinschmelzen, von dem nicht nur Schoko-LiebhaberInnen begeistert sein werden!

Gefrorene Schoko-Mousse-Torte

Zutaten für den Tortenboden:
3 Eier
6 EL Feinkristallzucker
6 EL geschmacksneutrales Öl
6 EL helles Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 EL gehäufter Kakao (ungesüßt)

Zutaten für den Schoko-Mousse-Belag:
3 sehr frische Eier (am besten in Bio-Qualität 😉 !)
2 EL Staubzucker
1 TL Löskaffee
1 EL Rum
150 g Zartbitterschokolade
250 ml Schlagobers/Schlagsahne
1 P. Vanillezucker

ev. Schlagobers und Amarena-Kirschen zum Dekorieren

Zubereitung:
Für den Tortenboden Eier, Zucker und Öl schaumig schlagen und das mit Backpulver und Kakao vermischte Mehl unterrühren. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 24 cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.

DSC00131

Für den Belag 2 Eier trennen. Davon das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Eigelb und das restliche Ei mit Staubzucker, Löskaffee und Rum schaumig rühren. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und hinzufügen.
Schlagobers mit Vanillezucker steif schlagen und zusammen mit dem Eischnee vorsichtig unter die Schokomasse heben.

Den ausgekühlten Tortenboden auf einen großen Teller legen und mit einem Tortenring umspannen. Mousse einfüllen, glattstreichen und ev. mit einem Tortenkamm verzieren.

DSC00137

Die Torte für mindestens 6 Stunden in den Tiefkühler stellen, anschließend aus dem Tortenring nehmen und mit Schlagobers-Rosetten dekorieren …

DSC00144

… und Amarena-Kirschen auf die Rosetten setzen. Die Torte bis zum Servieren in den Tiefkühler stellen.

Schokomoussetorte

Die Torte kurz antauen lassen, portionieren und sofort servieren!

DSC00175

Gefrorene Schoko-Mousse-Torte … ein Hochgenuss für Naschkatzen 🙂 !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s