Zitronen-Joghurt-Tarte


Zum morgigen Muttertag serviere ich euch eine Leckerei, die ganz nach dem Geschmack meiner Mutter ist: eine Blätterteig-Tarte mit erfrischend „zitroniger“ Joghurt-Obers-Creme, garniert mit frischen Beeren und essbaren Blüten. Sieht toll aus, schmeckt hervorragend und ist außerdem schnell & supereinfach in der Zubereitung ;-).

DSC09608

Zitronen-Joghurt-Tarte

Zutaten:
1 P. Blätterteig (rechteckig ausgerollt)
250 ml Schlagobers/Schlagsahne
1 P. Vanillezucker
3 Blätter Gelatine
150 g Naturjoghurt
4 gehäufte EL Staubzucker
1 Bio-Zitrone (geriebene Schale und Saft)

frische Beeren nach Geschmack und einige essbare Blüten zum Garnieren

Zubereitung:
Eine Quicheform oder ein rundes Pizzablech (Durchmesser ca. 32 cm) mit Blätterteig (auf Backpapier) auskleiden*, mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 200°C (Ober-/Unterhitze) 15 – 20 Min. hellbraun backen.
*Den rechteckig ausgerollten Teig einfach rund zurechtschneiden (ev. „zusammenstückeln“). Aus den Teigresten Herzen (oder Blumen) in verschiedenen Größen ausstechen und bei 200°C ca. 10 Minuten hell backen.

DSC09556

Während der Teig (und die Herzen) im Ofen sind, die Creme zubereiten. Hierfür Schlagobers mit Vanillezucker steif schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Joghurt mit Staubzucker und geriebener Zitronenschale verrühren. Ein wenig Zitronensaft erhitzen, die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Unter das Joghurt rühren und den restlichen Zitronensaft hinzufügen. Nach und nach das Schlagobers unterheben.
Die Creme auf den ausgekühlten Blätterteigboden streichen und für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

DSC09557

Dann mit den Früchten, den Blüten und den angezuckerten Blätterteig-Herzen dekorieren und servieren.

DSC09607

Ich wünsche allen Müttern – ganz besonders natürlich meiner – einen wunderschönen Muttertag!

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Eine wunderbare Inspiration, die ich mir gleich mal gemerkt habe 😉 Jetzt weiß ich, was ich am Geburtstag meines Mannes servieren werde 😉
    Ich wünsche noch ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß, Emmi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Emmi, freut mich sehr – das ist wirklich eine Ehre :-)! Auch ich wünsche dir ein schönes Wochenende … LG Daniela

      Gefällt 1 Person

  2. wanderknolle sagt:

    Schaut das toll aus ! Morgen bin ich zwar nicht bei meiner mama, allerdings freut sie sich bestimmt wenn ich ihr die Torte demnächst mal mache ! Woher hast du eigentlich die Blüten ?

    Gefällt 1 Person

    1. Herzlichen Dank für das Kompliment :-)! Essbare Blüten bekommst du in manchen Blumengeschäften (als Topfpflanzen) oder in gut sortierten Supermärkten – entweder „sortenrein“ verpackt oder als Beigabe in Wildkräuter-Salatmischungen ;-).
      LG Daniela

      Gefällt 1 Person

  3. Wie gemalt!!! Wunderbar!
    Liebe Grüße Bettina

    Gefällt 1 Person

    1. Was für ein schönes Kompliment! Danke, liebe Bettina!
      LG Daniela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s