Milchreis „à l’oriental“


Am heutigen Weltmilchtag gibt’s auf linzersmileys.com einen köstlichen Nachtisch mit Milch, den man auch zum Frühstück essen kann: Milchreis auf orientalische Art, garniert mit Kokosflocken, Rosinen, Pistazien & Zimt. Diejenigen, die Kuhmilch nicht vertragen oder sich vegan ernähren, können diese auch durch ein pflanzliches Produkt ersetzen – besonders gut geeignet wäre Mandelmilch ;-)!

Zutaten für ca. 8 kleine Portionen:
1 l Milch (+ 100 ml zum Anrühren der Maisstärke)
1 Prise Salz
125 ml Reis
2 P. Vanillezucker
125 ml Zucker
2 TL Maisstärke
ev. etwas Rosenwasser zum Parfümieren

Kokosflocken, Rosinen & gehackte Pistazien zum Dekorieren
Zimt zum Bestreuen

Zubereitung:
Milch und Salz in einen großen Topf geben und aufkochen lassen.
Den gewaschenen Reis hinzufügen, gut umrühren und ca. 1/2 Stunde sanft köcheln lassen (dabei öfter umrühren!). Dann (Vanille-)Zucker untermengen. Maisstärke mit Milch verrühren und ebenfalls unterrühren. Noch ca. 5 Minuten sanft köcheln lassen, zum Schluss ev. mit Rosenwasser parfümieren.
Den fertigen Milchreis in Portionsförmchen geben, abkühlen lassen und zugedeckt für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Kokosflocken, Rosinen & Pistazien dekorieren und mit Zimt bestreut servieren.

DSC09907

2 Kommentare Gib deinen ab

    1. Danke, liebe Eva :-)!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s