Osterhasen – Tarte „Happy Easter“

Auf die Plätze, fertig und los geht’s mit dem österlichen Backen dieses Jahr!

Den Anfang macht eine Keks-Tarte im Osterhasen-Look mit Frischkäse-Creme, gehackten Pistazien, frischen Beeren, Marzipan-Karotten und schokoladigem Oster-Allerlei.

Osterhasen-Tarte

DSC06886

Für die Riesen-Kekse in Osterhasenform habe ich eine selbst gebastelte Schablone verwendet. Eine Vorlage dafür findet ihr hier (klick ;-)!) zum Ausdrucken.

Zutaten und Zubereitung für den Mandel-Mürbteig siehe bitte hier (klick ;-)!). Statt der blanchierten Mandeln kann man auch (wie ich dieses Mal) unblanchierte verwenden.

Zutaten für die Creme:
125 g Topfen/Quark
125 g Mascarpone
2 EL Joghurt (am besten mit 10% Fett)
5 EL Staubzucker
2 EL Zitronensaft
1/8 l Schlagobers/Schlagsahne
1 P. Vanillezucker
1 P. Sahnefestiger

zum Dekorieren: alles, was das Osterhasenherz begehrt 🙂

Zubereitung:
Topfen, Mascarpone, Staubzucker und Zitronensaft verrühren. Schlagobers mit Vanillezucker und Sahnefestiger steif schlagen und unterheben.
Die Creme in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen und auf die Keks-Teile spritzen. Nach Belieben dekorieren und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.