Tarte flambée mit Pfirsichen und Himbeeren

Ob nun herzhaft oder süß wie heute – Flammkuchen sind bei uns zu Hause immer ein Renner! Sie sind ruckzuck zubereitet, können mit dem belegt werden, was gerade zu Hause ist, und schmecken unglaublich köstlich – egal, zu welcher Tageszeit!

süßer Flammkuchen mit Streuseln, Tarte flammbée sucrée, tarte flambée sucrée aux pêches et framboises, französisch backen, Spezialität aus dem Elsass, Alsace, alsacienne, mit Früchten, Pfirsich, Himbeeren, #linzersmileys, Kuchen mit Suchtfaktor

Ein zuckersüßer Guten-Morgen-Gruß à la linzersmileys: Flammkuchen mit Pfirsichen und Himbeeren 😊

Zutaten für den Flammkuchen-Teig und die Streusel siehe bitte hier (klick!) – für 2 Flammkuchen einfach die doppelte Menge zubereiten.

Zutaten für den Belag (für 2 Flammkuchen):

  • 4-5 EL Sauerrahm/Saure Sahne, mit 1 P. Vanillezucker und 1 EL Zucker verrührt
  • 2 große oder 3 kleine, reife Pfirsiche
  • 2 Handvoll Himbeeren (frisch oder wie hier tiefgekühlt)

Zubereitung:

Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten hinzufügen. Zuerst mit einem Löffel verrühren, das Ganze dann auf eine bemehlten Arbeitsfläche geben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig zu trocken sein, einfach noch etwas Wasser unterkneten. Den Teig zudecken und beiseitelegen.
Für die Streusel alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit den Fingern zerkrümeln. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 210°C (Heißluft) oder 230°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Den Teig halbieren. Jede Teighälfte auf Backpapier oval (und sehr dünn!) ausrollen. Mit dem gezuckerten Sauerrahm bestreichen.
Die Pfirsiche halbieren, dann – wenn möglich – schälen (bei reifen Pfirsichen lässt sich die Haut in der Regel ziemlich einfach abziehen) und in dünne Scheiben schneiden. Diese sofort auf den Flammkuchen verteilen, mit Himbeeren und den Streuseln aus dem Kühlschrank bestreuen und die Bleche (nacheinander) in den heißen Ofen schieben. Die Backzeit beträgt jeweils ca. 15 Minuten.

süßer Flammkuchen mit Streuseln, Tarte flammbée sucrée, tarte flambée sucrée aux pêches et framboises, französisch backen, Spezialität aus dem Elsass, Alsace, alsacienne, mit Früchten, Pfirsich, Himbeeren, #linzersmileys, Kuchen mit Suchtfaktor

Die Kuchen ein wenig überkühlen lassen, mit etwas Staubzucker bestreuen und servieren.

süßer Flammkuchen mit Streuseln, Tarte flammbée sucrée, tarte flambée sucrée aux pêches et framboises, französisch backen, Spezialität aus dem Elsass, Alsace, alsacienne, mit Früchten, Pfirsich, Himbeeren, #linzersmileys, Kuchen mit Suchtfaktor

Einen schönen, sonnigen Sonntag euch allen!

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sieht super lecker aus 😍

    Gefällt 1 Person

    1. Danke! Ist auch echt lecker! 🙂

      Liken

  2. Lis sagt:

    …oh, wieder was leckeres, Danke liebe Daniela für die tollen Rezepte ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Es freut mich sehr, dass sie deinen Geschmack treffen, liebe Lis! 🙂

      Liken

      1. Lis sagt:

        O ja, immer wieder, Danke ❤ lich

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Daniela Terenzi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.