„Grün – Donnerstags – Lasagne“

Es grünt so grün der Blattspinat … und auch der Bärlauch und gemeinsam ergeben sie einen köstlichen, grünen Nudelauflauf nach italienischer Art, der das perfekte grüne Frühlings-Gericht für den Gründonnerstag ist 😊!

Lasagne con spinaci e aglio orsino/Lasagne mit Blattspinat & Bärlauch

Zutaten:

  • 500 g Blattspinat (frisch), gewaschen und trocken geschleudert
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 EL Olivenöl
  • ca. 50 g Bärlauch, (z. B. in einem Cutter) zerkleinert
  • Salz

für die Béchamelsoße:

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl (hier: Dinkelvollkornmehl)
  • 750 ml Milch
  • Salz, ev. pflanzliches Suppenpulver
  • Muskatnuss

außerdem:

  • ca. 15 Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
  • ca. 150 g Parmesan, frisch gerieben
  • optional: Butterflöckchen zum Belegen

Zubereitung:

Den Spinat für ein paar Minuten in wenig Salzwasser blanchieren, dann in einem Sieb gut abtropfen lassen und grob zerkleinern.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin hell anbraten. Zuerst den Spinat, dann den zerkleinerten Bärlauch hinzufügen. Gut vermischen, salzen und von der Kochstelle nehmen.

Für die Béchamelsoße die Butter schmelzen, das Mehl darin kurz anrösten und mit kalter Milch aufgießen. Mit einem Schneebesen glattrühren. Mit Salz und Muskatnuss würzen und für ein paar Minuten lang sanft köcheln lassen (dabei immer kräftig weiterrühren). Sobald die Soße einzudicken beginnt, den Topf von der Herdplatte ziehen.

In eine leicht gefettete Auflaufform ein wenig Béchamelsoße geben und eine Schicht Lasagneblätter darauflegen. Diese mit Béchamelsoße bestreichen, das Blattgemüse darauf verteilen und mit Parmesankäse bestreuen. Diesen Vorgang 2–3-mal wiederholen. Auf die letzte Lage Lasagneblätter Béchamelsoße gießen, Parmesankäse darüber streuen und ev. ein paar Butterflöckchen darauf verteilen (die Arbeitsschritte sind u.a. hier bebildert 😉!).

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 35-40 Min. knusprig backen.

Lasagne con spinaci e aglio orsino, mit Blattspinat und Bärlauch, Frühling, Tradition, Brauchtum, Gründonnerstag, es grünt so grün, Fastenzeit, grüne Gerichte, vegetarisch, Nudelauflauf, italienisch kochen

Köstlich nicht nur am Gründonnerstag: Lasagne mit Spinat und frisch gepflücktem Bärlauch 😉!

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. Linsenfutter sagt:

    Lecker, lecker, lecker …

    Gefällt 1 Person

    1. Ach, wie freut mich das, wenn’s schmeckt 😊!
      Liebe Grüße Daniela

      Gefällt mir

      1. Linsenfutter sagt:

        Was soll man da noch sagen …
        LG Jürgen

        Gefällt 1 Person

  2. Mmmh, ein perfektes Gründonnerstagsessen!

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön :-)!

      Gefällt mir

  3. Jolanda sagt:

    Wow! Das schaut sooo lecker aus!!

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich, dass du sooo begeistert bist 😊!

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Daniela Terenzi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.