Ricotta …


Ricotta ist ein italienischer Frischkäse, der nicht direkt aus Milch (wie Topfen/Quark z.B.) gewonnen wird, sondern aus Kuh- und/oder Schafmilchmolke, die bei der Herstellung von Mozzarella und anderen Käsesorten anfällt. Ebenso wie Topfen/Quark kann man ihn süß oder salzig zubereiten.

Hier möchte ich eins meiner (original italienischen) Lieblingsrezepte vorstellen: „Crostatine di spinaci e ricotta“ können als Antipasto (warm oder kalt) oder als Hauptspeise – mit einem Salat z.B. – serviert werden …

Lachende Blätterteigtörtchen mit Spinat-Ricotta-Fülle

Zutaten für 6 kleine Törtchen oder 1 große Torte:
2 P. (je 275 g) ausgerollter Blätterteig
ca. 250 g Tiefkühl-Blattspinat, aufgetaut und klein geschnitten
1 EL Butter
½ Zwiebel, gehackt
250 g Ricotta
2 Eier
ca. 4 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz und Pfeffer
Muskatnuss

6 kleine Quiche-Förmchen (Ø 10-12 cm) oder 1 große (Ø 28-30 cm)
Backpapier für die Förmchen/Form

Zubereitung:
Butter schmelzen. Die Zwiebelwürfel darin anlaufen lassen. Blattspinat hinzufügen, kurz umrühren, würzen, von der Herdplatte ziehen und auskühlen lassen.

Ricotta mit Eiern und Käse vermischen, Spinat unterrühren und abschmecken.

Aus dem Blätterteig 12 Kreise ausschneiden:
6 davon größer als die Quiche-Förmchen (Ø + ca. 4 cm für den Rand). Diese auf passend zugeschnittenes Backpapier geben und in die Förmchen legen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Spinat-Ricotta-Masse einfüllen.

Von den restlichen 6 Blätterteigkreisen (sollten etwa die Größe der Förmchen + ca. 1 cm haben) jeweils 2 Augen und einen lachenden Mund ausstechen, dann die Törtchen damit abdecken. Den überstehenden Rand mit einer Gabel gut zusammendrücken.

DSC00133

Die Törtchen im vorgeheizten Rohr bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen.

DSC00211

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s