Frozen Cappuccino mit Zimt und Vanille


Wer Kaffee liebt, wird von diesem Dessert begeistert sein!

Da Kaffee belebend wirkt und den Gewürzen Zimt und Vanille erotisierende Qualitäten nachgesagt werden, wäre der „Frozen Cappuccino“ auch der perfekte Abschluss für ein romantisches Dinner am Valentinstag …

Zutaten (ergibt 8-10 Portionen):
2 Eier, getrennt
2 EL Rum
1 gehäufter EL Löskaffee
1 Prise Zimt
1 P. Bourbon-Vanillezucker
100 g Feinkristallzucker
125 g Mascarpone
1 B. Schlagobers/Schlagsahne

8-10 Kaffeetassen
ev. ein wenig Vanilleobers/Vanillesahne & Kakao zum Garnieren

Zubereitung:
Eiweiß mit 1/3 des Zuckers zu Schnee schlagen. Eigelb, Rum, restlichen Zucker, Löskaffee, Zimt und Vanillezucker cremig schlagen, den Mascarpone einrühren. Zuletzt das steif geschlagene Schlagobers und den Eischnee (mit einem Kochlöffel!) unterheben. Masse in Kaffeetassen füllen und mind. 4 Stunden in die Tiefkühltruhe stellen.

Frozen Cappuccino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s