Lunch to go


Heute Morgen bin ich ein bisschen früher als sonst aufgestanden, um ein vegan-mediterranes „Mittagessen für unterwegs“ zuzubereiten: Nudeln mit gebratenem Gemüse und Basilikum … ein Gericht, das sich hervorragend zum Mitnehmen eignet, weil es nicht nur warm, sondern auch kalt sehr gut schmeckt 😉 !

Zutaten für 2-3 Portionen:
1 Zucchini
1 Paprikaschote (rot oder gelb)
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
Salz
einige Blätter frisches Basilikum, fein geschnitten

300 g Nudeln (z.B. Farfalle)
grobes Meersalz

Zubereitung:
Zucchini der Länge nach vierteln und in Stücke schneiden. Paprika würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Das Gemüse anbraten, salzen und ca. 10-15 Minuten bissfest garen. Erst zum Schluss mit Basilikum würzen.

In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, grobes Meersalz hinzufügen und die Nudeln darin „al dente“ kochen (was die Kochdauer anbelangt, siehe bitte Packungsanweisung!). Die Nudeln abseihen (NICHT ABSCHRECKEN!) und mit dem gebratenen Gemüse vermischen. Auskühlen lassen, dann erst in passende Behälter füllen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s