Vegan mediterran: Ofen – Ratatouille


Dieses (ursprünglich aus der Provence stammende) Schmorgericht aus buntem Sommer-Gemüse lässt sich auf unterschiedliche Arten zubereiten: in der Pfanne oder im Topf auf dem Herd oder im Backrohr. Es schmeckt sowohl warm als auch kalt hervorragend und kann als Vor- oder Hauptspeise bzw. als Beilage zu Fisch oder Fleisch serviert werden.

Ich lasse Ratatouille am liebsten im Ofen garen (das Rezept kenne ich übrigens seit meiner Au-pair-Zeit in Rom!) … und serviere das Gericht meistens als Hauptspeise mit Reis oder Couscous 🙂 .

Zutaten für 3-4 Personen:
1 kleine Melanzani/Aubergine
1-2 Zucchini
2 Paprikaschoten (gelb und rot)
2-3 Kartoffeln, geschält
1 Zwiebel, gehackt
1 Tasse passierte Tomaten
½ Tasse Wasser
80 ml Olivenöl
etwas Chili
Salz

frisches Basilikum, gehackt

Zubereitung:
Das Gemüse putzen (Melanzani nicht schälen), würfelig schneiden und in eine ofenfeste Form geben. Die restlichen Zutaten (außer Basilikum) hinzufügen, würzen und gut vermischen.

DSC02766
Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 1 Stunde 15 Minuten garen (zwischendurch 1 – 2 x umrühren). Erst zum Schluss das Basilikum untermischen.

DSC02780

DSC02782

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. backenundkochenmitcarla sagt:

    Das sieht sehr hochwertig und dazu auch noch sehr lecker aus! 🙂
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du Lust und Zeit hast bei mir vorbei zu schauen! 🙂
    Liebe Grüße
    Carla!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Carla,
      es freut mich, dass dich das Rezept anspricht 🙂 ! LG Daniela
      PS: Dein Blog gefällt mir sehr!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s