Mandarinen – Sirup


Mein Mann hat aus Italien 10 kg Mandarinen mitgebracht. Schön! Mandarinen haben gerade Saison, schmecken super und sind reich an Vitaminen. Aber für 3 Personen sind 10 kg zum „Einfach-nur-so-Essen“ eindeutig zu viel.

Also habe ich Mandarinensirup gekocht. Dieser ist mehrere Monate haltbar und eignet sich perfekt zum Zubereiten von Limonade, Süßen von Tees, Verfeinern von Sekt, Garnieren von Süßspeisen wie Pancakes usw. …

Mandarinensirup – Sciroppo al mandarino

Zutaten:
1 ½ kg Mandarinen
1 Zitrone
340 g Zucker
1 P. Vanillezucker

Zubereitung:
Die Mandarinen und die Zitrone auspressen. Den Saft in einen Topf geben und mit dem (Vanille-)Zucker vermischen. Das Ganze zum Kochen bringen und so lange sanft köcheln lassen, bis die Flüssigkeit sirupartig ist (das dauert ca. 25 Minuten). Zwischendurch den Schaum abschöpfen.
Den noch heißen Sirup filtern und in sterile Flaschen füllen. Gut verschließen und am besten im Kühlschrank lagern.

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. veryissima sagt:

    Mmmmh das klingt großartig!! LG Very

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich, dass dich das Rezept anspricht, liebe Very 🙂 ! LG Daniela

      Gefällt 1 Person

  2. cornelia1972 sagt:

    Ich wünschte, Dein Mann wäre früher mit den Mandarinen gekommen – meiner ist gerade gestern von einer Italiengeschäftsreise heimgekommen – hatte aber „nur“ Parmesan im Gepäck;-) – Mandarinen wären super gewesen…..Tolles Rezept! Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Cornelia, als ich deinen Kommentar gelesen habe, musste ich lachen, denn auch mein Mann hatte Parmesan dabei 🙂 … Tja, man könnte nicht sagen, dass ich nichts im Kühlschrank hätte 😉 ! LG Daniela

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s