Melo – Makárona


Ein wunderbares Weihnachtsrezept aus Griechenland: Melomakárona – in Sirup getränkte und mit Walnusskernen bestreute Kekse, die nach Zimt, Gewürznelke & Orange schmecken.

Übrigens: Dieses Rezept lässt sich ganz leicht „veganisieren“, indem man die wenigen Zutaten tierischen Ursprungs – nämlich 1 EL Butter und 3 EL Honig – z.B. durch vegane Margarine und Ahornsirup  ersetzt 😉 !

Melomakárona

Zutaten für 32 Stück:
600 g Mehl (ich nehme helles Dinkelmehl)
2 Msp. Natron
1 TL Zimt
2 Msp. Nelkenpulver
1 EL Staubzucker
1 P. Vanillezucker
geriebene Schale 1 Bio-Orange
1 EL Butter (oder vegane Margarine), geschmolzen
200 g Orangensaft, frisch gepresst
240 g geschmacksneutrales Öl (z.B. Maiskeim- oder Sonnenblumenöl)

für den Sirup:
250 g Wasser
½ Bio-Orange, in Scheiben geschnitten
350 g Kristallzucker
1 Zimtstange
3 EL Honig (oder Agavendicksaft, Ahornsirup usw.)

ca. 60 g gehackte Walnüsse und etwas Zimt zum Bestreuen

Zubereitung:
Wir beginnen mit dem Sirup, denn dieser muss ausgekühlt sein, wenn wir die heißen Kekse darin tränken 😉 . Dafür alle Zutaten (außer dem Honig) in einem Topf kurz aufkochen. Den Topf von der Herdplatte ziehen, den Honig unterrühren und auskühlen lassen.

Die trockenen Zutaten für die Kekse in eine Schüssel geben. Dann geriebene Orangenschale, flüssige Butter, Orangensaft und Öl hinzufügen und mit den Händen zu einem glatten, elastischen Teig kneten. In 32 Stücke teilen und zu Kugeln formen. Diese auf ein Gitter drücken und (mit dem so entstandenen Muster nach oben) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

dsc06855

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen.

Die noch heißen Kekse für ca. 30 Sekunden in den ausgekühlten Sirup geben (dabei 1 x wenden) und auf einem Gitter abtropfen lassen.
Kekse anschließend auf einen Teller legen, mit Walnüssen und Zimt bestreuen, ev. ein wenig Sirup darüber träufeln.

melomakarona-2

Am besten mit Klarsichtfolie bedeckt aufbewahren.

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Philipp sagt:

    Hi,

    das Rezept sieht richtig lecker aus!

    MFG Philipp

    Gefällt 1 Person

  2. Toll! Ich liebe griechisches Essen!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s