Pastitsio


Über meine Schwäche für italienische Nudelaufläufe habe ich ja schon berichtet. Dieses Mal möchte ich euch einen Nudelauflauf vorstellen, der nicht aus Italien, sondern aus Griechenland kommt: Pastitsio – ein Gericht, das viele sicher aus dem Urlaub kennen und das der italienischen „Lasagne alla bolognese“ bzw. einem „Pasticcio di carne“, wie ich finde, in nichts nachsteht.

Also dann: Kalí órexi!

Griechischer Nudelauflauf

Zutaten (für ca. 4 Personen)
1 große Zwiebel, gehackt
3-4 EL Olivenöl zum Braten
500 g faschiertes Fleisch/Hackfleisch (vom Rind oder gemischt)
ca. 200 ml passierte Tomaten
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
2 Msp. Zimt
1 Msp. Piment (gemahlen)
1-2 TL Origano

400 g Maccheroni
8 EL Kefalotiri (griechischer Hartkäse; ersatzweise Parmesan), gerieben

für die Bechamelsoße:
2 EL Butter
4 EL Mehl
700 ml Milch
2 Eier
4 EL Kefalotiri oder Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer
1 Msp. Muskatnuss

eine Auflaufform, ca. 30 x 20 cm
Butter für die Form

Zubereitung:
Für die Fleischsoße die Zwiebelwürfel im heißen Öl glasig dünsten, dann das Fleisch hinzufügen und gut anbraten. Die passierten Tomaten und das Tomatenmark untermischen, würzen und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Von der Herdplatte ziehen und nochmals abschmecken.

Für die Bechamelsoße die Butter zerlassen, das Mehl darin kurz anschwitzen (das Mehl darf dabei keine Farbe annehmen!), mit Milch aufgießen, mit einem Schneebesen glattrühren und von der Herdplatte ziehen. In einer Schüssel Eier und Käse verrühren, anschließend vorsichtig unter die Soße ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Maccheroni laut Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abseihen.

In eine gut ausgefettete Auflaufform die Hälfte der Nudeln einschichten und mit 4 EL Käse bestreuen. Die Fleischsoße darauf verteilen und mit den restlichen Nudeln bedecken.

zubereitung_pastitsio

Die Bechamelsoße gleichmäßig darüber gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Den Auflauf im vorgeheizten Rohr bei 180-200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 35-40 Min. goldbraun backen.

pastitsio-1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s