Schoko – Crinkles


Es gibt ein paar Dinge, die bei uns zu Hause niemals fehlen dürfen. Dazu gehören Kekse. Am liebsten haben wir selbst gebackene – wie diese Schoko–Cookies mit weißer, rissiger Oberfläche aus Staubzucker, die wie kleine Schwarzbrotlaibe aussehen. Sie sind in der Zubereitung supereinfach und im Geschmack schön schokoladig, aber nicht zu süß und schmecken ganz hervorragend zu einer Tasse Kaffee, Tee oder Kakao!

Schoko – Crinkles

Zutaten für ca. 30 Stück:
2 EL Kakao (ungesüßt)
50 g Feinkristallzucker
1 P. Vanillezucker
1 Msp. Salz
1/16 l Öl (geschmacksneutral)
50 ml Wasser
1 Ei
200 g helles Dinkelmehl
1 TL Backpulver
5-6 EL Schokostreusel
ca. 3 EL Staubzucker (ev. mit etwas Vanillezucker vermischt) zum Wälzen

Zubereitung:
In einer Schüssel Kakao, (Vanille-)Zucker, Salz, Öl und Wasser verrühren. Das Ei hinzufügen Dann das mit Backpulver vermischte Mehl und die Schokostreusel untermengen. Den Teig auf einer Arbeitsfläche zu einer dünnen Rolle formen und in ca. 30 Stücke teilen. Diese zu Kugeln rollen.

DSC02146

Staub- und Vanillezucker in einem Suppenteller vermischen und die Kugeln darin wälzen. Überschüssigen Zucker abklopfen.

DSC02148

Kekse auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 15 Minuten backen.

DSC02152

Crinkles auf dem Blech auskühlen lassen und in einer gut verschließbaren Dose aufbewahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s