Sandwich – Eis „Stracciatella“


Eine Party ist angesagt und ihr wollt eure Gäste mit etwas ganz Besonderem überraschen? Wie wäre es z.B. mit Sandwich-Eis in 100% HOMEMADE QUALITY?! Diese Kreation aus selbst gebackenen Albertkeksen mit Stracciatella-Eis-Füllung ist garantiert DER Renner auf jeder Party!

Albertkekse

Zutaten für ca. 24-30 Stück:
80 g weiche Butter
100 g Feinkristallzucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
180 g helles Dinkelmehl
100 g Maisstärke
1 TL Backpulver
3-4 EL Milch

1 Ausstechform (quadratisch, mit gewelltem Rand; Kantenlänge ca. 6 cm)

Zubereitung:
In einer Schüssel die Butter mit dem (Vanille-)Zucker und einer Prise Salz cremig rühren. Das Ei hinzufügen. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen und auf eine Arbeitsfläche geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken, das Butter-Zucker-Eigemisch einfüllen und mit der Milch zu einem glatten Teig kneten. Diesen nicht zu dünn ausrollen. Mind. 24 quadratische oder rechteckige Kekse mit gewelltem Rand ausstechen. Diese auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche legen, mit einem Metallspieß mehrmals einstechen …

Albertkekse

… und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) nacheinander ca. 16-18 Minuten hellbraun backen.

DSC02218

Die Kekse auf dem Blech auskühlen lassen.

Für eine „schnellere“ Variante könnt ihr natürlich auch gekaufte Butterkekse verwenden und nur die Eiscreme selbst machen ;-)!

Eis-Sandwich „Stracciatella“

Zutaten für 12 Stück:
1 Ei
2 EL Feinkristallzucker
2 EL Staubzucker
125 g Mascarpone
250 ml Schlagobers/Schlagsahne
1 P. Vanillezucker
ca. 4 EL Schokoblättchen oder -flocken (nach Belieben Zartbitter- oder Milchschokolade)

24 Albertkekse (ersatzweise gekaufte Butterkekse)
etwas kalte Milch zum Tränken

Zubereitung:
Das Ei trennen. Eiweiß mit Feinkristallzucker steif schlagen. Eigelb mit Staubzucker cremig rühren, dann Mascarpone untermengen. Schlagobers mit Vanillezucker steif schlagen und mit dem Eischnee unter die Mascarponecreme heben. Zum Schluss die Schokoblättchen untermischen.

Den Boden einer rechteckigen Form (ca. 26 x 16 cm/Höhe mind. 4 cm; ihr könnt auch ein Tablett mit Backrahmen verwenden ;-)) mit Backpapier auskleiden. 12 Kekse in kalter Milch tränken und nebeneinander in die Form legen. Die Creme einfüllen …

DSC02223

… und glatt streichen. Dann mit den restlichen, in Milch getränkten Keksen bedecken.

DSC02225

Mit Folie abdecken und für 3-4 Stunden in den Tiefkühler stellen. Anschließend das Eis vorsichtig aus der Form lösen, auf ein Schneidbrett legen und mit einem langen, scharfen Messer portionieren. Das Eis bis zum Verzehr tiefkühlen.

Eis_Sandwich

Superleckeres Fingerfood, das bei Alt & Jung gleichermaßen beliebt ist!

DSC02209

Die „schnellere“ Variante mit gekauften Butterkeksen: auch sehr lecker!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s