Sardische ONE POT PASTA mit Fenchel, Karotten und Safran

Nudelgerichte aus einem Topf sind nicht nur lecker, sondern auch wahre „Küchen-Quickies“! In der Regel braucht man für ihre Zubereitung weniger als 30 Minuten und der Abwasch danach geht auch sehr flott – statt mehreren Töpfen hat man ja nur einen angekleckert 😉 .

Wenn also die Zeit knapp ist und es mal schnell gehen muss, koche ich gerne One Pot Pasta. Dabei liebe ich es, zu experimentieren und mir Ideen und Anregungen aus anderen Küchen zu holen, die ich in meine „Kreationen“ einfließen lasse.

Eines meiner letzten „Küchen-Experimente“ ist sardisch inspiriert: One Pot-Fregola mit Fenchel, Karotten und Safran. Ein köstliches, vegetarisches Nudelgericht in sonnigem Gelb und Orange, das garantiert für eine gelungene Abwechslung sorgt!

One Pot Pasta auf Sardisch: Fregola mit Fenchel, Karotten und Safran; vegetarisch; Risottata di fregola con verdure e zafferano
One Pot – Fregola mit Fenchel, Karotten und Safran/Risottata di fregola con finocchio, carote e zafferano

*Dieser Beitrag enthält Werbung.

Fregola (oder Fregula) ist eine Pasta-Spezialität aus Sardinien. Diese kleinen, zylindrisch (oder kugelig) geformten Nudeln aus Hartweizengrieß gibt es nicht nur in verschiedenen Größen, sondern auch geröstet (Fregolatostata“, deren Geschmack ein bisschen an dunkle Brotkruste erinnert).

"Fregola" und "Fregola tostata" (grossa)
„Fregola“ und „Fregola tostata“ (grossa)**

Fregola kann ähnlich wie Risotto zubereitet werden und ist daher für One Pot-Gerichte bestens geeignet!

**Diese Teigwaren könnt ihr z.B. auf www.sardinienprodukte.at bestellen 😉 .

Risottata di fregola con finocchio, carote e zafferano

Zutaten für 3-4 Personen:
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
1 Fenchelknolle (ohne Strunk), in kleine Würfel geschnitten
2 Karotten, geputzt und in kleine Würfel geschnitten
ev. etwas Weißwein zum Ablöschen
350 g Fregola oder Fregola tostata (hier: Bio-Fregola)
ca. 850 ml heißes Wasser (aus dem Wasserkocher)
ca. 1 TL Salz
1 EL pflanzliches Suppenpulver
50 ml Schlagobers/Schlagsahne oder Sahneersatz (z.B. Hafercreme)
ca. 4 EL Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben
1 Briefchen Safran (gemahlen)

ev. etwas Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:
In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin hell anbraten. Die Fenchel- und Karottenwürfel hinzufügen und ca. 5 Minuten dünsten lassen. Dann ev. mit etwas Wein ablöschen, das Gemüse leicht salzen und die Fregola untermischen. Mit heißem Wasser aufgießen, Salz und Suppenpulver hinzufügen. Gut umrühren, dann zudecken und auf kleiner Flamme ca. 10-12 Minuten sanft köcheln lassen. Zwischendurch umrühren. Gegen Ende der Kochzeit das Schlagobers dazugeben. Zum Schluss den Safran sowie den Parmesan (oder Pecorino) unterrühren. Den Topf von der Herdplatte nehmen, die Fregola portionieren und ev. mit etwas Petersilie garniert servieren.

One Pot Pasta auf Sardisch: Fregola mit Fenchel, Karotten und Safran; Risottata di fregola con verdure e zafferano

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. BallesWorld sagt:

    Sehr schönes Rezept und erinnert mich an die wunderschöne Insel. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Balle

    Gefällt 1 Person

    1. Gerne. Es freut mich, dass ich mit meinem Rezept Urlaubserinnerungen bei dir wecken konnte! LG Daniela

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.